Wintersemester 2010/2011

Mo., 03. Mai 2010 16:15: Kolloquium "Mathematik in Geschichte und Alltag"

 

Geschichte der Mathematik in Bildungsinstitutionen

Referent:  

 Prof. Dr. Barbara Schmidt-Thieme

Ort:   A 9, Samelsonplatz
 
 



 

Mo., 10. Mai 2010 16:15: Kolloquium "Mathematik in Geschichte und Alltag"

 

Historisches und Didaktisches über das Kontinuum

Referent:  

 Prof. Dr. Thomas Bedürftig

Ort:   A 9, Samelsonplatz
 
 



 

Mo., 31. Mai 2010 16:15: Kolloquium "Mathematik in Geschichte und Alltag"

 

Die vierte Dimension

Referent:  

 Prof. Dr. Klaus Volkert

Ort:   A 9, Samelsonplatz
 
 



 

Mo., 07. Juni 2010 16:15: Kolloquium "Mathematik in Geschichte und Alltag"

 

Mathematik ist überall

Referent:  

 Dr. Dr. h.c. Norbert Herrmann

Ort:   A 9, Samelsonplatz
Info:
  

 In diesem Vortrag wollen wir uns mit alltäglichen Problemen befassen, die sich häufig überraschenderweise mit Mathematik lösen lassen.

Zunächst betrachten wir dicke und dünne Radfahrer und fragen uns, ob der Dicke wirklich bergab im Vorteil ist, wie es uns häufig scheint. Die 'einfache Erklärung' erweist sich hier aber als falsch. Mit Hilfe von Differentialgleichungen werden wir das Phänomen untersuchen und lösen.

Eine Frage am Biertisch lautet: Wie weit muss man zwei runde Bierdeckel übereinanderschieben, damit die überdeckte Fläche gerade so groß ist wie einer der beiden Halbmonde? Die Lösung dieser Frage führt uns in das Herz der mathematischen Modellbildung. Wir werden den ausführlichen Modellkreis an diesem Beispiel vorstellen.

Wie weit muss man hinter einer Frau herlaufen, um ihre Beine optimal betrachten zu können? Diese weltbewegende Frage, die sich selbstverständlich auch auf männliche Beine beziehen könnte, zeigt uns einen weiteren Aspekt, wie sinnvoll mathematische Überlegungen im Alltag eingesetzt werden können.

Frauen können doch einparken! Natürlich, mit unserer Einparkformel wird das Rückwärtseinparken zum Kinderspiel. Und die Industrie liefert dazu den Automaten im Fahrzeug. Ein Hoch auf die Mathematik!

 
 



 

Mo., 14. Juni 2010 16:15: Kolloquium "Mathematik in Geschichte und Alltag"

 

"Morgen möchte ich wieder 100 herrliche Probleme ausrechnen!"

Iris Runge bei Osram und Telefunken
Referent:  

 Prof. Dr. Renate Tobies

Ort:   A 9, Samelsonplatz
 
 



 

Mo., 28. Juni 2010 16:15: Kolloquium "Mathematik in Geschichte und Alltag"

 

Mathematik in der Relativitätstheorie

Referent:  

 Prof. Dr. Ute Kraus

Ort:   A 9, Samelsonplatz
 
 



 

Mo., 05. Juli 2010 16:15: Kolloquium "Mathematik in Geschichte und Alltag"

 

Wie Wissen wanderte

Referent:  

 Prof. Dr. Heinz-Wilhelm Alten

Ort:  

A 9, Samelsonplatz