Wintersemester 2009/2010

Kolloquium im WS 2009/2010


 

Mo., 19. Okt. 2009 16:15: Kolloquium der Mathematik und ihrer Didaktik

 

Medieneinsatz im Mathematikunterricht

Referent:  
Prof. Dr. Barbara Schmidt-Thieme (Uni Hildesheim)
Ort:   A 102 (Samelsonplatz)
Info:
  
Einführungsvortrag
 
 



 

Mo., 26. Okt. 2009 16:15: Kolloquium der Mathematik und ihrer Didaktik

 

Computereinsatz im Mathematikunterricht

Referent:  
OStR Karl-Heinz Deumler (Gymnasium Andreanum)
Ort:   A 102 (Samelsonplatz)
Info:
  
Veranstaltungsform: Vortrag
 
 



 

Mo., 02. Nov. 2009 16:15: Kolloquium der Mathematik und ihrer Didaktik

 

WebQuests im Mathematikunterricht

Referent:  
Carolin Just (Uni Hildesheim)
Ort:   A 102 (Samelsonplatz)
Info:
  
Veranstaltungsform: Workshop.
Das WebQuest zu den WebQuests finden Sie unter http://webquestshildesheim.wordpress.com/
 
 



 

Mo., 16. Nov. 2009 16:15: Kolloquium der Mathematik und ihrer Didaktik

 

Anschauungsmaterialien für den Erstunterricht in der Grundschule

Fällt aus!
Referent:  
Björn Steffen (Schulleiter GS Hüpede)
Ort:   A 102 (Samelsonplatz)
Info:
  
Muss leider ausfallen!!!!!
 
 



 

Mo., 23. Nov. 2009 16:15: Kolloquium der Mathematik und ihrer Didaktik

 

Klassifikation von Lernsoftware (schulformübergreifend)

Referent:  
Dr. Martin Hennecke (Uni Hildesheim)
Ort:   A 102 (Samelsonplatz)
Info:
  
Veranstaltungsform:Vortrag
 
 



 

Mo., 30. Nov. 2009 16:15: Kolloquium der Mathematik und ihrer Didaktik

 

Praktischer Umgang mit Hardware

Referent:  
Manfred Gottschalk (Uni Hildesheim)
Ort:   A 102 (Samelsonplatz)
Info:
  
Veranstaltungsform:Workshop
 
 



 

Mo., 11. Jan. 2010 16:15: Kolloquium der Mathematik und ihrer Didaktik

 

Repräsentationen und Arbeitsmittel im propädeutischen Stochastikunterricht

Referent:  
Judith Stanja (Uni Hildesheim)
Ort:   A 102 (Samelsonplatz)
Info:
  
Veranstaltungsform: Vortrag
 
 



 

Mo., 18. Jan. 2010 16:15: Kolloquium der Mathematik und ihrer Didaktik

 

Einsatz von Montessorimaterial im Mathematikunterricht

Referent:  
Heidrun Engel (Schulleiterin GS Ahrbergen)
Ort:   A 102 (Samelsonplatz)
Info:
  
Veranstaltungsform: Workshop
 
 



 

Mo., 25. Jan. 2010 16:15: Kolloquium der Mathematik und ihrer Didaktik

 

CAS, we can! - But should we? Zur Integration symbolischer Taschencomputer in dem Matheunterricht

Vortrag
Referent:  
Prof. Dr. Hans-Georg Weigand (Uni Würzburg)
Ort:   A 102 (Samelsonplatz)
Info:
  
Die Frage nach den Vor- und Nachteilen des Einsatzes von Computeralgebra Systemen (CAS) im Mathematikunterricht wird gegenwärtig weltweit intensiv diskutiert. In den Bundesländern in Deutschland gibt es unterschiedliche Meinungen vor allem im Hinblick auf den Einsatz von Graphik-Taschenrechner und Taschencomputern (mit CAS) bei Abschlussprüfungen.
Seit dem Schuljahr 2005/2006 wird in Bayern der Modellversuch "Medienintegration im Mathematikunterricht" durchgeführt. Hierbei wird ab der Jahrgangsstufen 10 ein Taschencomputer (der Voyage 200 und der TI-Nspire) eingesetzt. Der Modellversuch wird bis zum Schuljahr 2010/11 fortgesetzt. Er soll einerseits klären, wie sich traditionelle Inhalte des Mathematikunterricht (Termumformungen, Interpretieren von Graphen, Lösen von Gleichungen, Arbeiten mit Formeln) und der Umgang mit diesen verändern, andererseits sollen neue Möglichkeiten aufgezeigt werden, die sich durch den Taschencomputereinsatz und insbesondere durch den Einsatz von CAS ergeben.
In dem Vortrag wird ein aus dem Modellversuch hervorgegangenes Kompetenzmodell für das Arbeiten mit CAS vorgestellt und es werden Formen des Einsatzes von CAS an einem Beispiel aus der 11. Jahrgangsstufe erläutert und diskutiert.