Alexander Wolff

Foto Alexander Wolff

Contact:

Telephone: +49 5121 883-40132
email contact form
Room: A 114 Spl. - Gebäude A (Samelson-Campus)
Consultation time: Do. 08.30 - 09.30 Uhr
Homepage: http://www.uni-hildesheim.de/fb4/institute/imai/mitglieder/wolff Homepage

 

Projekte:

  • Promotion: Quadratische Gleichungen umformen und lösen.

Forschungsinteressen:

  • Algebraisches und funktionales Denken in der Grundschule
  • Entwicklung arithmetischen und algebraischen Denkens
  • Ausbildung von Grundvorstellungen (Begriffsbildung)

Weitere Aufgabenbereiche:

Beruflicher Werdegang:

Seit Okt. 2014:

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IMAI

Jan. 2014 - Mai 2014:

  • Schulpraktikum in Cordoba, Argentinien

Okt. 2010 - Feb. 2011:

  • Teilnahme am Erasmusprogramm, Université de Toulouse, Frankreich

Okt. 2008 - Sept. 2013:

  • Master of Education, Universität Hildesheim
  • Bachelor of Science, Universität Hildesheim

Veranstaltungen:

SS 2017:

  • Seminar: Begriffsbildung im Mathematikunterricht
  • Seminare: Didaktik der Arithmetik und der Algebra   
  • Nachbereitungsseminar zur Praxisphase Mathematik
  • Projektband: Begriffsbildung im Mathematikunterricht

Veranstaltungen früherer Semester

Publikationen:

Wolff, A. (Mai 2015): Aspekte zum kompetenten Arbeiten mit Concept Maps im MU.

Wolff, A. (2013): Mathematisches Vorwissen sichtbar machen. Unveröff. Masterarbeit.

Wolff, A. (2012): Implementation zahlentheoretischer Bestandteile im Kerncurriculum. Unveröff. Bachelorarbeit.

Vorträge:

Wolff, A.: Mathematisches Vorwissen sichtbar machen durch Concept Maps. Vortrag auf der Tagung des Arbeitskreises Vernetzungen im MU., April 2015

Wolff, A.: Aspekte zum kompetenten Arbeiten mit Concept Maps im MU. Vortrag auf der GDM, Februar 2015

Wolff, A.: Merkmale effektiven Concept-Mappings im MU. Vortrag im Rahmen des Kolloquiums der Universität Hildesheim - Vortragsreihe zur Mathematik und ihrer Didaktik, Hildesheim, November 2015

Themen für Masterarbeiten:

Hier finden Sie Voschläge für mögliche Masterarbeiten, die ich betreue. Weiter Themenvorschläge für Master- oder Bachelorarbeiten finden Sie hier. Bei Fragen können Sie jederzeit mich oder einen Kollegen ansprechen