Themenvorschläge für Bachelor- und Masterarbeiten Fach Informatik

Bachelor- und Masterarbeiten

Im Fach Informatik können sowohl Abschlussarbeiten im Studiengang "Polyvalenter 2-Fächer-Bachelor" sowie Abschlussarbeiten im Studiengang "Master of Education" verfasst werden. 

Themenvorschläge finden Sie unten. Sie können aber auch gerne mit einem eigenen Themenvorschlag direkt zu einem möglichen Betreuer*in kommen. Die genaue Festlegung des Themas erfolgt i. d. R. in Abstimmung mit dem Betreuer oder der Betreuerin (Gesprächstermin vereinbaren).

Hinweise zur inhaltlichen und formalen Ausgestaltung Ihrer Arbeit finden Sie in unseren Hinweisen zu schriftlichen Haus- und Abschlussarbeiten. Bitte achten Sie außerdem auf sprachliche Richtigkeit.

 

1) Mögliche Themengebiete für Bachelorarbeiten

  • Micro:Bits im Einsatz
  • Konstruktionsmus: die Wissenschaft hinter der Motivation
  • Makertools in der informatischen Bildung (z.B. programmierbare Stickmaschine)
  • Computational Thinking Skills
  • Digitale vs. informatische Grundbildung
  • Pocket Code im Einsatz (Templates für den - fächerintegrativen - Unterricht)
  • Coding&Making
  • Spielbasiertes Lernen (GBL, GDBL, Gamification, Serious Games)
  • Inclusiver Informatikunterricht
  • Fundamentale Ideen der Informatik


2) Mögliche Themengebiete für Masterarbeiten 

  • Offen lizenzierte Lehr- und Lernunterlagen (OERs) für den Informatikunterricht
  • Apps und Lernsoftware für den Informatikunterricht
  • KI Themen aufbereiten für den Schulbereich
  • Beispiel Curriculum für die 6-10 Klasse
  • Evaluierung des Curriculums
  • Vergleich: Textbasiert / Visuelle Programmiersprachen
  • Maschine Learning im Unterricht
  • Robotik im Unterricht
  • Verschiedene Lern-Plattformen (code.org, HourOfCode, AppLab,...) evaluieren
  • ARS evaluieren
  • Sommercamp Konzept erstellen / durchführen
  • Vergleich: mathematische Inhalte (zB Vektorenrechnung) via

    • Robotik
    • Pocket Code
    • traditionell

  • MOOC, eLearning Konzepte (eEducation)
  • CS Unplugged: fundamentale Ideen der Informatik als offline Aufgaben
  • Integration von informatischen/mediendidaktischen Inhalten in das Zweitfach (i.e. fächerintegrativ)