Wissensbasierte Systeme

Aktuelles

Allgemeine Hinweise

Vorlesung

  • wöchentlich Donnerstag 14:00 (3 Stunden) im A 9 Spl

Übungen

  • wöchentlich Donnerstag 17:00 (2 Stunden) A 9 Spl (Saalübung)
  • wöchentlich Freitag 12:00 (2 Stunden) C 213 Spl (Tutorium)

Klausurzulassung und Klausur

  • (Diese Informationen stehen z.Z. leider noch nicht zuVerfügung.)

Folien

Hier können Sie bis zur Aktualisierung am Ende des aktuellen Semesters die Folien aus dem vorherigen Semester einsehen. Die aktuellen Folien zur Veranstaltung können Sie im Learnweb Wissensbasierte Systeme beziehen.

 

Übungsblätter

Abgabe der Übungsaufgaben:

  • Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übungsaufgaben "normalerweise" bis Mittwoch, 14:00 Uhr in unserem Übungskasten abgegeben sein müssen. Der Kasten wird zu diesem Zeitpunkt geleert; Abgaben die später eintreffen werden nicht mehr korrigiert und Ihnen fehlen somit dann auch die Punkte für die Klausurzulassung.
  • Die Lösung der Übungsaufgaben kann auch per E-Mail gesendet werden: Bitte mit Namen , Matrikelnummer an newo[at]iis.uni-hildesheim.de  bis Mittwoch 14 Uhr senden!!

Sonstiges zu den Übungen:

Literatur

  • allgemeine Literatur

    • Klaus-Dieter Althoff (1993). Eine fallbasierte Lernkomponente als integrierter Bestandteil der MOLTKE-Werkbank zur Diagnose technischer Systeme. DISKI Band 23, infix, Berlin: Akad. Verl.-Ges. Aka.
    • Christoph Beierle, Gabriele Kern-Isberner (2003) Methoden wissensbasierter Systeme. Wiesbaden: Vieweg Verlag
    • Tilo Pfeifer, Michael M. Richter (Hrsg.) (1993). Diagnose von technischen Systemen - Grundlagen, Methoden und Perspektiven der Fehlerdiagnose. Wiesbaden: DeutscherUniversitätsVerlag.
    • Frank Puppe, Susanne Ziegler, Ulrich Martin, Jürgen Hupp (2001) Wissensbasierte Diagnosesysteme im Service Support. Berlin: Springer Verlag
    • Althoff, K.-D. & Wess, S. (1992). Ähnlichkeit in PATDEX. In: K.-D. Althoff, S. Wess, B. Bartsch-Spörl & D. Janetzko (Hrsg.), Ähnlichkeit von Fällen beim fallbasierten Schließen, Proceedings 1st German Workshop on Case-Based Reasoning (GWCBR'92), Seki-Report Swp-92-11, University of Kaiserslautern, Germany, 95-100

Beschreibung der Lehrveranstaltung

Eine detailierte Kursbeschreibung finden Sie hier.