Informatik 3

Aktuelles

Allgemeine Hinweise

Vorlesung

  • wöchentlich Mittwoch 16:00 (3 Stunden) im H 3

Übungen / Tutorium

  • wöchentlich Mittwoch 18:30 (2 Stunden) im H 3 (Saalübung, Alexandre Hanft)
  • wöchentlich Donnerstag 12:15 (2 Stunden) im C 213 Spl (Tutorium, Hiwi Alexander)
  • wöchentlich Donnerstag 14:15 (2 Stunden) im C 213 Spl (Tutorium, Hiwine Linda)

Klausurzulassung und Klausur

  • Jeder Studierende, der in diesem Semester eine Klausurzulassung erwirbt oder in einer früheren Veranstaltung "Informatik III" die Zulassung geschafft hat, darf an der Klausur teilnehmen.
  • Eine Klausurzulassung in diesem Semester erhält man, wenn mindestens 60% der Punkte aus den Übungen 1-5 UND mindestens 60% der Punkte aus den Übungen 6-10 erreicht wurden.
  • Der Klausurtermin steht noch nicht fest, wird aber frühestens in der letzen Vorlesungswoche und spätestens 2 Wochen später sein, wahrscheinlich Mi ca. 16:00 Uhr.

Folien

Hier können Sie bis zur Aktualisierung am Ende des aktuellen Semesters die Folien aus dem vorherigen Semester einsehen. Die aktuellen Folien zur Veranstaltung können Sie im Learnweb Info3 beziehen.

Übungsblätter

Abgabe der Übungsaufgaben:

  • Bitte schreiben Sie auf die erste Seite der abgegebenen Lösung oben links deutlich den Titel der Veranstaltung, Übungsblatt-Nr, Teilnehmer und den Betreuer der besuchten Übung, da dann für uns das "Auseinandersortieren" der Abgaben deutlich vereinfacht wird.
  • Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übungsaufgaben bis Mittwoch, 10:00 Uhr in unserem Übungskasten oder in moodle abgegeben sein müssen. Der Kasten wird zu diesem Zeitpunkt geleert; Abgaben die später eintreffen werden nicht mehr korrigiert und Ihnen fehlen somit dann auch die Punkte für die Klausurzulassung.

Sonstiges zu den Übungen:

Software

Als DBMS wird PostgreSQL (http://www.postgresql.org/) sowie für die DB-Administration und das Ausprobieren von SQL der Client pgAdmin III (http://www.pgadmin.org/) empfohlen. Beide sind frei und für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar. Für Windows gibt es auch (PostgreSQL ab Version 8) jeweils ein ganz normales Setup-Programm, welches gleich pgAdmin enthält. Hier gibts auch noch eine Erläuterung zur Installation und ersten Konfiguration von MS auf port25. Für Linux als rpm Pakete...

Literatur

  • G. Vossen (2000). Datenmodelle, Datenbanksprachen und Datenbankmanagementsysteme. 5. Auflage, Oldenbourg Verlag.
  • Elmasri & Navathe (2002). Grundlagen von Datenbanksystemen. 3. Auflage, Addison-Wesley, Pearson Studium.
  • Georg Lausen: Datenbanken – Grundlagen und XML-Technologien, Elsevier Spektrum Akademischer Verlag, 2005, Kapitel 10
  • Kifer, Bernstein, Lewis. Database Systems. An Application-Oriented Approach. 2nd. ed. Pearson 2006
  • Date, C.J. (2000). An Introduction to Database Systems, Addison-Wesley Publ. Comp. Reading, Mass., 7th Edition, 2000.
  • Heuer, A., Saake, G. (2000). Datenbanken – Konzepte und Sprachen, 2. Auflage, Int. Thompson Publ. Comp., 2000.
  • Guluzan, P., Pelzer, T. (1999). SQL-99 Complete, Really, R&D Books Miller Freeman, Inc., Lawrence, Kansas, 1999.
  • A. Kemper & A. Eickler (1999). Datenbanksysteme: Eine Einführung, 3. Auflage, Oldenbourg Verlag.
  • C. Tautz (2001). Customizing Software Engineering Experience Management Systems to Organizational Needs. Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag
  • PostgreSQL siehe auch http://www.postgres.de/postgresql_literatur.html

    • John Worsley und Joshua Drake. Practical PostgreSQL, englisch, online verfügbar
    • Bruce Momjian. PostgreSQL, Addison-Wesley, München, 2005, ISBN der dt. Fassung: 3827321656
      Original: PostgreSQL: Introduction and Concepts.
    • Jens Hartwig. PostgreSQL - professionell und praxisnah, Addison-Wesley, München, 2001, deutsch, ISBN: 3827318602
      Installation, Konfiguration, Bedienung, Administration und Programmierung
    • Peter Eisentraut. PostgreSQL, mitp Verlag, München, 2003, in deutsch, ISBN: 3826613376.
      Ist bis auf ein paar Ausnahmen eine komplette Übersetzung der PostgreSQL-Dokumentation online verfügbar

Beschreibung der Lehrveranstaltung

Eine detailierte Kursbeschreibung finden Sie hier.