"Integration von benachteiligten Jugendlichen am Arbeitsmarkt"

Im Rahmen des regionalen Netzwerkes PeB, zur Förderung der Integration von benachteiligten Jugendlichen am Arbeitsmarkt, kooperieren verschiedene Entwicklungspartnern u.a. Haupt-, Förder- und berufsbildende Schulen, Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen, Stadt Hildesheim und Universität Hildesheim miteinander. Kernaufgabe der Universität ist es, Curriculumbausteine zur Erprobung einer "Betriebsnahen Berufsorientierung und Berufsvorbereitung" in der Sekundarstufe I an Hauptschulen zu entwickeln. Neugestaltete, auf sozialbenachteiligte Jugendliche ausgerichtete Lehr- / Lernsequenzen sind in Zusammenarbeit von Universität und Schule in der Unterrichtspraxis zu erproben.

  1. Aufgabe ist es, ein Curriculum zur Erprobung einer "Betriebsnahen Berufsorientierung und Berufsvorbereitung" zu entwickeln.
  1. Im Mittelpunkt steht hierbei die Zielgruppe "benachteiligter Jugendlicher" am Arbeitsmarkt. Neugestaltete, auf diese Schülerklientel ausgerichtete Lehr- / Lernsequenzen sind in Kooperation von Universität und Schule in der Unterrichtspraxis zu erproben.
  1. Der innovative Ansatz dieses Projekts besteht darin, dass Studierende des BA/MA-Studienganges Wirtschaft in die Entwicklung des Curriculums durch ihre Einbindung in die vorberufliche Schulpraxis beteiligt sind. U.a. wird die Möglichkeit gegeben, ein Tandempraktikum zu absolvieren. Studierende stehen als Mentoren während des schulischen Betriebspraktikums den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.
  1. Durch Dokumentation der Curriculumerprobung kann die Basis für ein curriculares Raster für eine "Betriebsnahe Berufsorientierung und Berufsvorbereitung" modellhaft grundgelegt werden.


    Informationen zum Projekt                Gemeinschaftsinitiative PeB/Equal, Stadt Hildesheim

Institut

Universität Hildesheim
Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik
Leitung: Univ.-Prof. Ralf Knackstedt

Samelsonplatz 1
D-31141 Hildesheim
Tel. +49 (0)5121 - 883 40600
Fax +49 (0)5121 - 883 40601
sekretar(at)bwl.uni-hildesheim.de