Aktuelles

18.11.2020 Bachelorarbeit zum Thema „Prädation von Gelbbauchunken (Bombina variegata)“ zu vergeben


17.11.2020 Information zu der Veranstaltung „Vertiefte Faunistische Bestimmungsübungen“ (3328)

Aufgrund der derzeitigen pandemischen Situation ist es nicht möglich, Exkursionen mit mehreren Personen durchzuführen. Dennoch möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Exkursionstage für die Veranstaltung „Vertiefte Faunistische Bestimmungsübungen“ zu absolvieren. Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen sowie ein Angebot von Exkursionen, die Sie selbstständig durchführen können.

Viele Grüße,

Dr. Patricia Kahle


Mensa to go - Foodtruck

Für die anwesenden Personen auf dem Campus hat das Studentenwerk OstNiedersachsen nun Foodtrucks zur Essensausgabe im Umlauf.

Weitere Informationen über Standorte, Zeiten und Speiseplan unter:

https://www.stw-on.de/hildesheim/essen/mensen-cafeterien/mensa-uni/

 


28.10.2020 zum Modul 3321 Kenntnisse naturschutzrelevanter Artengruppen der Wirbellosen

Liebe Studierenden,
beim Modul 3321 "Kenntnisse naturschutzrelevanter Artengruppen der Wirbellosen" kommt es zu einer Änderung des Kursablaufs.
Aufgrund der hohen Zahl an Abmeldungen bereits vor Kursbeginn, vermutlich bedingt durch den aktuell stark steigenden Corona-Inzidenzwert, wird der Praxisteil des Moduls als Block in die vorlesungsfreien Zeit (5 Tage á 3h täglich) verlegt werden. Die Vorlesungen finden in der zweiten Semesterhälfte (vorrs. Jan/Feb, 5 Wochen, Mittwochs á 1,5h) online statt.
Tragen sie sich bitte im LSF ein, falls Sie am Kurs teilnehmen möchten.

Viele Grüße,
Dr. Dorothea Nolte

 


Artikel vom 10.08.2020 in der HAZ ...

... über eine Studie von Prof. Dr. Johannes Metz an der Universität Hildesheim

Hier zum kompletten Artikel.


Artikel vom 10.08.2020 in der Zeitung...

... über das Entdecken einer neuen Primatenart auf Madagaskar durch u.a. Dominik Schüßler von der Uni Hildesheim.

Hier zum kompletten Artikel.


29.05.2020 Exkursionen 2020

Liebe Studierende,

hier findet Ihr die Tagesexkursionsankündigungen 2020 mit der Möglichkeit weitere 1-Tages-Exkursionen zu sammeln.

Bleibt gesund!

Euer Biologie-Team


20.04.2020 Herbarbögen ab 01.05.

Liebe Studis,

euere gestempelten Herbarbögen könnt Ihr ab 01.05. nach Absprache mit Sabrina Kohne (kohne@uni-hildesheim.de)  Montag- oder Mittwochvormittags im Institut abholen.

Damit die Corona-Vorschriften eingehalten werden und kein Massenandrang herrscht, bitten wir euch vorher eine Termin per Mail zu vereinbaren.

Bleibt gesund!

Euer Biologie-Team


Corona-Hinweise

19.03.2020

Bitte beachten Sie die Hinweise der Universität hinsichtlich des Umgangs mit Corona!

-> www.uni-hildesheim.de/neuigkeiten/coronavirus-informationen-und-wichtige-hinweise/


News

Artenwissen entsteht nicht von selbst

Bald soll es wieder losgehen: Prof. Dr. Johannes Metz erforscht im Gewächshaus der Hildesheimer Universität die Anpassung von Pflanzen an Trockenheit.

Schnelle Evolution unter Klimawandel

Forschungsteam zeigt, wie sich bestimmte Pflanzen schnell an geringere Niederschläge anpassen

Umweltstudium in der Corona-Krise: Interview mit der Studentin Janika Ballhöfer

Janika Ballhöfer studiert im zweiten Semester den Master „Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeit“. Ihr Studium lebt zu einem großen Teil von der...

Der Durst ist schon in den Genen verankert

Umwelt-Biologe Prof. Dr. Johannes Metz erforscht an der Uni Pflanzen aus Israel genetische Abweichungen innerhalb einer Art.

HAZ Kids: Was wächst da?

Die Filz-Kette wird bis zu 2,5 Meter hoch, so Christopher Faust, Lehbeauftragter an der Uni Hildesheim.

Durch Madagaskars Wälder zu den Mausmakis

Dominik Schüßler ist Wissenschaftler an der Universität Hildesheim und macht mit der Entdeckung von Jonah´s Mausmaki derzeit international...

Forscherteam entdeckt neue Primatenart: Jonah´s Mausmaki

An der Entdeckung waren auf die TiHo-Forscherin Ute Radespiel aus dem Institut für Zoologie sowie Doktorand Dominik Schüßler von der Universität...

Umfrage zu Population von Feldhamstern

Die Feldhamster-Population in der Hildesheimer Börde wird Thema einer wissenschaftlichen Arbeit. Student Niklas Falke von der Universität Hildesheim...

HAZ Kids - Was wächst da?

Deshalbt wird sie auch "Bienenfreund" geannt, weiß Christopher faust, Professor der Uni Hildesheim.

Ein neuer Menschaffenfund aus dem Allgäu wirft Licht auf die Entstehung des aufrechten Ganges

Zahlreiche Medien berichteten dieser Tage über den Fund eines fossilen Menschenaffen (Danuvius guggenmosi) aus dem Allgäu. Das Teilskelett sowie...