Mistkäfer aus dem Regenwald und bunte Frösche sollen weiterleben

Saturday, 30. July 2016 um 13:43 Uhr

Jasmin Mantilla-Contreras, Juniorprofessorin für Ökologie und Umweltbildung an der Universität Hildesheim, und Torsten Richter, Biologe, haben ein fünfjähriges Programm zum Erhalt der Biodiversität in Madagaskar entwickelt. Mehrmals im Jahr treffen sich sowohl Lehrende, als auch Studierende aus drei madagassischen Forschungsinstitutionen und aus Hildesheim, um die Zerstörung der Natur auf der Insel zu stoppen.