Der grüne Feind aus dem fernen Brasilien

Wednesday, 17. February 2016 um 12:33 Uhr

Forscher_innen der Universität Hildesheim untersuchen am Beispiel des Alaotra-Sees auf Madagaskar die Auswirkungen der Wasserhyazinthen-Invasion auf Mensch, Natur und Umwelt. Der Neophyt stört das natürliche Ökosystem durch sein expansives Wachstum und bedroht so die Lebensgrundlage der Einheimischen. Unterschiedliche Lösungsvorschläge, wie die Kompostierung der Biomasse oder das Verwenden der Stängel für Flechtarbeiten werden derzeit auf ihre Umsetzung überprüft.