Nachrichtenarchiv

Nachrichtenarchiv des Instituts für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie

„Digitale Lebenswelten“ an der Uni Hildesheim - neue sechsteilige Vorlesungsreihe

Themen der Veranstaltungen sind unter anderem

„Politik im Netz: Warum immer mehr

deutsche Politiker twittern” oder „Digitale

Selbstdarstellung in…

Wie Computerlinguisten arbeiten: Riesige Textmengen lesen

Computerlinguisten entwickeln Werkzeuge, um journalistische Texte auszuwerten. Statt Einzellektüre durchforsten sie mehrere hunderttausend Artikel…

Womit beschäftigen sich Erfinder?

Wie kann man früh technologische Trends erkennen? Professorin Christa Womser-Hacker und Professor Thomas Mandl wenden Methoden des „Text Mining“ an.…

Konferenz zu Sprachtechnologie und Computerlinguistik

12. Tagung der Gesellschaft für Sprachtechnologie und Computerlinguistik (GSCL) an der Universität Hildesheim vom 8. bis 10. Oktober 2014

Digitale Medien und Demokratie

Tagung von Politik- und Kommunikationswissenschaftlern: Leisten digitale Medien einen Beitrag zum besseren Funktionieren von Demokratien?

Mehr Demokratie durch neue Medien?

Twitter, whatsapp, Foren und blogs – über das Internet ist Kommunikation nicht mehr an einen Ort gebunden. Jeder kann von unterwegs Informationen…

IHK ehrt die Besten des Jahrgangs

Prof. Dr. Joachim Griesbaum spricht bei der Preisverleihung über das Thema "digitale Welt, digitale Arbeit"

Praxen autochthoner und allochthoner Mehrsprachigkeit in der Schweiz

Ringvorlesung "Mehrsprachigkeit, Sprachkontakt & Bildungsbiografie"

Forschungskolloquium des FB 3

Thema des Vortrags von Prof. Dr. Dieter Burdorf: Was heißt: sich in der Literatur orientieren?

Urkundenübergabe

für die Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs 3

Öffentliche Antrittsvorlesung von Prof. Bettina Kluge

Institut für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation

"Ich würde meine Seele für dich opfern"

Maher Tyfour erforscht an der Uni Hildesheim, wie Syrer den Präsidenten Beschar al-Assad auf Facebook anreden

Forschungskolloquium am Fachbereich 3

Thema: Mehrsprachigkeit in der Schule fördern

Sprachregime und mehrsprachige Praxis

Ringvorlesung "Mehrsprachigkeit, Sprachkontakt& Bildungsbiografie"

Forschungskolloquium des FB 3

Thema: Proust-Ausgaben im Suhrkamp-Verlag

Mehrsprachigkeit - mehr Fragen als Antworten?

Ringvorlesung "Mehrsprachigkeit, Sprachkontakt & Bildungsbiografie"

Forschungskolloquium des FB 3

Thema: Zur Didaktik der syntaxbezogenen Großschreibung

Wörterbuchkonzeptionen für das mehrsprachige südliche Afrika

Ringvorlesung "Mehrsprachigkeit, Sprachkontakt& Bildungsbiografie"

Forschungskolloquium Fachbereich 3

Thema: elektronische Lexikographie

KONVENS 2014

Vom 8. bis 10. Oktober organisiert das IwiSt am Bühler Campus der Universität die KONVENS (KONferenz zur VEarbeitung Natürlicher Sprache).

„Befreiungstechnologie Internet? Facebook, Twitter und die Diktatoren“

Vorlesungsreihe Digitale Lebenswelten − Chancen und Risiken für Bürger

Forschungskolloquium: Affektive Wahrnehmung von Suchprozessen im Internet

Fachbereichs 3, Sprach- und Informationswissenschaften lädt ein

Online Wissen teilen

Wie verändert sich E-Learning und Wissensmanagement im Internet? Das wollen Studierende herausfinden – mit gewissermaßen allen. Schließlich bewegt man…

„Wie international ist das Internet?“

Vorlesungsreihe Digitale Lebenswelten − Chancen und Risiken für Bürger

„Digitale Bibliotheken: auf dem Weg zur Internet-Hypnose”

Vorlesungsreihe Digitale Lebenswelten − Chancen und Risiken für Bürger

Literarischer Salon mit Hannah Dübgen

Lesungen der Bibliothek und des Instituts für deutsche Sprache

und Literatur

„Suchmaschinen: Googlerisierung der Gesellschaft“

Vorlesungsreihe Digitale Lebenswelten − Chancen und Risiken für Bürger

2nd joint IWiST/KISTI-Workshop

In a joint workshop researchers from the Korea Institute of Science and Technology Information (KISTI) presented their research at a joint workshop…

Informationsgerechtigkeit über virtuelle Lebenswelten?

Vorlesungsreihe Digitale Lebenswelten − Chancen und Risiken für Bürger

„Europa näher am Bürger durch das Internet?“

Vorlesungsreihe Digitale Lebenswelten − Chancen und Risiken für Bürger

„Mehr Demokratie durch das Internet?“

Vorlesungsreihe Digitale Lebenswelten − Chancen und Risiken für Bürger

Digitale Lebenswelten

Wir sind mehr und mehr online. Die Politik- und Informationswissenschaftler Thomas Demmelhuber und Joachim Griesbaum haben eine Vortragsreihe…

Du, ich - und das Internet

Öffentliche Vorlesungsreihe der Iuniversität beleuchtet die Chancen und Risiken der "digitalen Lebenswelten"

Für die Abschlussarbeit um die halbe Welt

Vier Studenten der Universität Hildeseim nehmen an Projekt in Südafrika teil

Ich will Professorin werden

Hildesheim ist eine märchenhafte Stadt, sagt die Italienerin Sarah Melina. Über 100 ausländische Studierende starten in das Wintersemester, und…

Kommunikation im Internet: Beleidigend kuschlig und freundschaftlich rüde: Der Umgangston im Internet steckt voller Widersprüche

DEUTSCHLANDFUNK über Höflichkeit im Internet und Forschungsergebnisse von Sprachwissenschaftlern der Uni Hildesheim zur Kommunikation im Internet, ob…

Erste internationale Abschlüsse an der Uni

Hildesheimer Studenten erhalten Doppelabschluss / Vorbereitung für Tätigkeiten in Deutschland und Russland

Aus der anderen Perspektive

This is Hildesheim: Hildesheimer folgen Trend / Blog mit vielen Amateur-Fotografien im Internet

Studieren weltweit: Online-Kurs zum Wissensmanagement / Kulturelle Unterschiede beachten

Digitalisierung führt zu neuen Lehrformen: Weltweit nutzen Hochschulen das Internet in der Hochschullehre. Damit weiten sie das Nadelöhr, das den…

Schüleruni geht in die zweite Runde: Was kann Sprache? Wie kommunizieren wir?

Im Sommersemester geben Lehrende und Studierende einen Einblick in Forschungsthemen des Fachbereichs III, Sprach- und Informationswissenschaften. Die…

Hildesheimer Evaluierungs- und Retrievalworkshop

Institut für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie lädt ein

Wikipedia-Artikel trotz 11.882 Bearbeitungen nicht besonders hochwertig?

An der Universität Hildesheim befassen sich Informationswissenschaftler und Studierende mit neuen Medien im Schnittfeld von Sprache, Kommunikation und…

DGfS Sommerschule: Infos

Die DGfS Sommerschule 2013 "Sprachentwicklung: Evolution, Wandel, Erwerb" findet vom 12. bis 30. August 2013 in Berlin statt.

 

HIER 2013 - Programm veröffentlicht

Der 8. Hildesheimer Evaluierungs- und Retrievalworkshop (25./26. April) diskutiert aktuelle Themen aus der Informationswissenschaft.

Studierende verwischen Spuren im Netz. Nicht jedem ist klar, welche Spuren er im Internet hinterlässt

NDR NORDDEUTSCHER RUNDFUNK über einen Online-Kurs von Studierenden zum Thema Datenschutz. Informationswissenschaftler der Uni Hildesheim über…

„Offene Kurse, freie Lernmaterialien: Revolutioniert das Internet unser Lernen?“

Vorlesungsreihe Digitale Lebenswelten − Chancen und Risiken für Bürger

Die sprachliche Konstruktion der Frauenbilder in den politischen Frauenzeitschriften unter dem Aspekt der konstitutiven, kommunikativen und rhetorischen Vermittlungsstrategien

Vortrag von Dr. Erika Kegyes (Miskolc) im Rahmen des Forschungskolloquiums des Fachbereichs 3 im Wintersemester 2012/2013

Die versteckte Gefahr im Internet

Wie schütze ich meine Daten? Die Uni gibt Tips

Spuren im Netz: Studierende laden zum Onlinekurs „Datenschutz bei Facebook & Co“

Ich weiß was du letzten Sommer im Web getan hast… Der dreiwöchige Onlinekurs „Datenschutz bei Facebook & Co“ startet Mitte Januar. Egal ob Student,…