Vorträge

Vorträge

„Kritisches Lernen“ wiederentdeckt. Zum Potential für die Lehrpraxis und die hochschuldidaktische Diskussion, 17.03.2014 (Tagung „Leitkonzepte der Hochschuldidaktik: Theorie – Praxis – Empirie“, Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, TU Braunschweig)

Sinnfindung(en) im Gespräch – Martin Bubers Verständnis des Dialogischen aus philosophischer Perspektive, 15.06.2013 (Tagung „Dimensionen des Sinns in Martin Bubers Philosophie des Dialogs und ihre Bedeutung für die Psychotherapie und Beratung“, Tagung der Sektion Psychologie, Psychotherapie und Beratung der Martin Buber-Gesellschaft in Heppenheim an der Bergstraße)

Preise, Pakte und Programme. Schlüsselmotive in der „Qualitätsoffensive in der Lehre“, 02.05.2013 (Philosophisches Kolloquium SS 2013: „Formen universitärer Lehre“, Universität Hildesheim)

Abkehr vom Subjekt. Perspektiven bei Buber und Heidegger, 18.12.2012 (Tagung „Martin Buber: Wirkung und Kritik. Das Nachleben Martin Bubers in den USA, Israel und Deutschland“, Heinrich Heine Universität Düsseldorf)

Subjektivität ohne Souveränität? – Politisches Denken im Ausgang von Heideggers Freiheitsbegriff(en), 04.05.2012 (Tagung „Politische Theorie und das Denken Martin Heideggers“, FSU Jena)

Zum emanzipatorischen Potential von Kunst, 10.01.2012 (Forschungskolloquium von Prof. Dr. Lambert Wiesing, FSU Jena)

Philosophie als Übergangsgenre? Perspektiven einer kritischen Selbstverständigung, 16.12.2011 (Probevortrag im Rahmen der Besetzung einer Juniorprofessur „Philosophie und Bildung“, Universität Paderborn)

The ‘Habermas-Derrida Manifesto‘ – Reflections on the Enlightenment Heritage and a Postmodern Europe, 01.09.2011 (Sommerkurs „Identität Europas“, Inter-University Centre in Dubrovnik)

Eine Gerechtigkeit im Kommen? Gerechtigkeit und Dekonstruktion, 10.06.2011 (Tagung „Kulturen der Gerechtigkeit. Normative Ord­nungen und Diskurse im Dialog zwischen Russland und Westeuropa“, Ruhr-Universität Bochum)

Forgiveness, Reconciliation, and the Role of Literature. A Discussion with Hannah Arendt, Richard Rorty and Theodor W. Adorno, 01.04.2011 (Kongress „World Literature, Comparative Literature” der American Comparative Literature Association in Vancouver, BC)

Gerechtigkeit und/oder Solidarität, 17.03.2011 (Gastvortrag an der Lomonossow-Universität in Moskau)

Macht und Gewalt. Eine Grenzziehung und ihre Dekonstruktion, 16.03.2011 (Gastvortrag an der Lomonossow-Universität in Moskau)

Richard Rorty’s Liberal Ironist and the Vision of a Non-Kantian Cosmopolitanism, 15.03.2011 (Gastvortrag an der Russian University of Humanities in Moskau)

Das Kunstwerk in Heideggers Denken der 20er Jahre – Versuch einer Ortsbestimmung, 30.09.2010 (Tagung „Kunst als Sprache – Sprachen der Kunst. Russische Ästhetik und Kunsttheorie der 1920er Jahre in der europäischen Diskussion“, Ruhr-Universität Bochum)

Richard Rorty’s Liberal Ironist and the Vision of a Non-Kantian Philanthropy, 04.04.2010 (Kongress „Creoles, Diasporas, Cosmopolitanisms“ der American Comparative Literature Association in New Orleans, LA)

Der Andere im Spektrum zwischen Ding und Du – Phänomenologische und dialogphilosophische Konzeptionen von Intersubjektivität, 04.12.2009 (Workshop für Doktoranden und Post-Doktoranden zu „Subjektivität und Intersubjektivität in der Phänomenologie“,  Bergische Universität Wuppertal)

Martin Buber und die Ethik der Authentizität, 11.10.2009 (Tagung „Martin Buber und die Ethik – philosophische, psychologische und medizinethische Aspekte“ der philosophischen Sektion der Martin Buber-Gesellschaft in Heppenheim an der Bergstraße)

Zur Aktualität der phänomenologischen Methode in ‚postmodernen’ Zeiten – Eine Diskussion mit Richard Rorty und Charles Taylor, 02.10.2009 (Tagung „Phänomenologie im Wettstreit der Methoden“ der Deutschen Gesellschaft für Phänomenologische Forschung an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg)

Erzählen – ein Ereignis zwischen Erleben und Entleben. Zu einem Hinweis Heideggers und seiner Aktualität, 15.09.2008 (XXI. Deutscher Kongresses für Philosophie, Universität Duisburg-Essen)