Philosophischer Salon im LitteraNova "Braucht der Staat Familie, und wenn ja, welche?"

Friday, 15. November 2013 um 12:37 Uhr

Mit Eberhard Ortland und Tilman Borsche, Freitag, 15. 11., 20 Uhr

Die Lebensform Familie wandelt sich. Staatliche Normen und Leistungsversprechen (oder auch die Zurücknahme von Leistungsversprechen) tragen dazu bei, diesem Wandel Impulse zu geben,
- wenn die Folgen auch nicht immer in die beabsichtigte Richtung ausschlagen mögen.

Der Philosophische Salon im LitteraNova bietet einen Raum für offene Gespräche über eigene Erfahrungen, Erwartungen, und die Zusammenhänge, in denen wir stecken.