Ästhetische Praxis - Philosophisches Kolloquium

Thursday, 11. April 2019 um 12:46 Uhr

SoSe 2019, Domäne Marienburg, Haus 50/202, 18:00s.t. – 19.30 Uhr

Programm

11.04. Prof. Dr. Andreas Hetzel (Hildesheim): Praxis und Prozess in Adornos Ästhetik

18.04. Dr. Eberhard Ortland (Magdeburg): Wege und Werke

25.04. Dr. Heidi Salaverría (Hamburg): Ästhetische Zweifel und Performativität

02.05. Prof. Dr. Rolf Elberfeld (Hildesheim): Japanisches No-Theater als ästhetische Praxis

09.05. PD Dr. Katrin Wille (Hildesheim): Hat die Praxis ein Geschlecht?

16.05. Dr. Zhuofei Wang (Kassel/Hildesheim): Bild als Phänomen – Eine vergleichende Studie zur europäischen und chinesischen Malerei

23.05. PD Dr. Jörg Volbers (Berlin): Praxis und Erfahrung

06.06. PD Dr. Lars Leeten (Hildesheim): ›Erkenntnis als Wahrnehmung‹. Wahrheitspraxis in protagoreischer Perspektive

20.06. Prof. Dr. Fabian Heubel (Taipei): Gebrauch des Ohne und Weg des Geräts. Ästhetische Übung in der chinesischen Teekultur

27.06. Prof. Dr. Eva Schürmann (Magdeburg): Eine ästhetische Philosophie des Geistes

04.07. Antje Géra MA (Hildesheim): Ästhetische Praxis als Widerstand?

11.07. Prof. Dr. Mathias Obert (Kaoshiung): Chinesische Schreibkunst als ästhetische Praxis

 

  Für das PKM-Studium: Anleitung für den Leistungsnachweis