Gruppenreise zur Biennale nach Venedig

Monday, 08. June 2015 um 13:47 Uhr

28.9.-3.10.2015

"All Art has been contemporary"

56. Esposizione Internazionale d'Arte - La Biennale di Venezia
Verantwortlich und durchführend: Prof. Dr. Thomas Lange, Christina Clausen, Sara Stehr

Die seit 1895 stattfindende Venedig Biennale ist eine der wichtigsten internationalen Großausstellungen für zeitgenössische bildende Kunst und bietet einen gleichermaßen vielfältigen wie auch konzentrierten Überblick über gegenwärtige Entwicklungen und Tendenzen. Die vier volle Tage umfassende Gruppenreise nach Venedig zur 56. Biennale zeitgenössischer Kunst sowie die vorbereitende und nachbereitende ganztägige Sitzung werden im Wesentlichen drei inhaltliche Bereiche umfassen:
Erstens werden ausgewählte künstlerische Positionen untersucht und kritisch diskutiert, wozu das anspruchsvolle Programm eines Querschnitts durch die gesamte zeitgenössische Kunstproduktion eine weltweit einzigartige Gelegenheit bietet. Zweitens werden aktuelle Diskurse, davon beeinflusste Ausstellungskonzepte sowie deren kuratorische Inszenierung einer kritischen Reflexion unterzogen. Drittens werden die Präsentationen der Biennale in ihrer Einbettung in die historische Ausstellungsarchitektur der Giardini und des Arsenale und darüber hinaus in das städtebauliche Umfeld der alten venezianischen Stadtpaläste berücksichtigt.


Studien- und Prüfungsleistungen:

Die Gruppenreise richtet sich sowohl an Studierende des Bachelorstudiengangs Kulturwissenschaften und ästhetische Praxisì als auch an die Studierenden des Masterstudiengangs Inszenierung der Künste und der Medien. Sie kann in Verbindung mit der Übernahme einer Präsentation als Seminarleistung für das WS 2015/16 angerechnet werden; die Modulprüfung kann mit einer Hausarbeit abgelegt werden.

 

Bewerbungsformalitäten:

Die Frist für eine verbindliche Bewerbung ist der 24. Juli 2015.
Die Anzahl der Plätze beträgt 15.
Die Bewerbung um eine Teilnahme erfolgt mit einem einseitigen Motivationsschreiben.

Zur Anmeldung bitte das ausgefüllte Formular + Motivationsschreiben per E-Mail an Frau Lehrke (Sekretariat Kunst) senden.

 

Anmeldeformular:

Hier das Anmeldeformular zum Downlaod

Kosten:

Der studentische Eigenanteil beläuft sich auf 220,95 €.
(Mit Förderung des International Office der Universität Hildesheim).

Darin enthalten sind:

  • An- und Abreise von München Hbf nach Venedig mit dem DB Nachtzug
  • Hin- und Rückfahrt mit dem Vaporetto zwischen Hotel und Bahnhof
  • Unterkunft vom 29.9. bis 2.10. in Venedig
  • Eintritt zur Biennale an drei aufeinander folgenden Tagen.