Workshop mit Florian Weber: Musikalische Improvisation als Modell verantwortungsvollen Handelns

Monday, 27. September 2021 um 19:30 Uhr

Eine Veranstaltung der Niedersächsischen Musiktage in Zusammenarbeit mit dem Institut für Musik und Musikwissenschaft und dem Graduiertenkolleg Ästhetische Praxis der Universität Hildesheim.

Wo? St. Michael in Hildesheim

Wann? ab 19:30

Workshopleiter*innen: Florian Weber (Pianist), das ImproEnsemble der Uni Hildesheim unter der Leitung von Jan Hellwig, Professor Matthias Rebstock (Leiter des Instituts für Musik und Musikwissenschaft)

Info: Die Veranstaltung wagt ein Experiment: Das ImproEnsemble der Uni Hildesheim und Professor Matthias Rebstock erkunden gemeinsam mit Weber abwechselnd praktisch-spielerisch und theoretisch-reflektierend die Praxis des musikalischen Improvisierens und befragen sie als mögliches Modell für unser Verständnis von privatem und gesellschaftlichem Handeln.

Der Eintritt ist frei.

Die Anmeldung erfolgt unter info(at)musiktage.de .

Weitere Informationen finden Sie auf https://www.musiktage.de/nmt/konzerte/konzert/1064 .