VERANSTALTUNG ENTFÄLLT: zwischen.welten - BDK, Kunst, Grundschultag Hildesheim (2 Tage)

Friday, 08. May 2020 um 16:00 Uhr

Die Tagung richtet sich an Lehrer*innen, die das Fach Kunst an Grundschulen unterrichten (aber auch an fachfremd unterrichtende Kolleg*innen und Lehramtsanwärter*innen)

DIESE VERANSTALTUNG ENTFÄLLT!
Das Gesundheitsamt des Landkreises Hildesheim hat am 14.03.2020 alle Veranstaltungen an der Universität Hildesheim ab sofort bis mindestens zum 18. April 2020 untersagt. Diese Veranstaltungen dürfen nicht stattfinden.
Vorsorglich wurde auch diese nach dem 18. April liegende Veranstaltung abgesagt.

Wo? Kulturcampus (Domäne) der Universität Hildesheim

Wann?

  • Freitag, 8.05.2020; 16:00  Uhr bis ca. 19:30 Uhr
  • Samstag, 9.05.2020; 9:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Info: Der BDK Grundschultag richtet sich an Lehrer*innen, die das Fach Kunst an Grundschulen
unterrichten (auch an fachfremd unterrichtende Kolleg*innen und Lehramtsanwärter*innen)
sowie an Erzieher*innen, Kunstvermittler*innen und Kulturwissenschaftler*innen, die
sich für die künstlerische Praxis mit Kindern interessieren. Die Tagung ist als Fortbildungsveranstaltung
konzipiert.

Der BDK Grundschultag beginnt am Freitagnachmittag (ab 17 Uhr) mit einem Fachvortrag
von Dr. des. Anja Morawietz (PH Zürich), der sich mit dem gegenstandsorientierten Zeichnen
von Kindern beschäftigt und überraschende und anwendungsbezogene zeichendidaktische
Impulse vorstellt.

Programm:

Am Samstag (9 – 17 Uhr) können die Teilnehmer*innen aus einer
Vielzahl an Workshops auswählen, die innovative, vielseitige und zugleich praxisorientierte
Perspektiven eröffnen. Darüber hinaus informieren wir über aktuelle fachdidaktische und
fachpolitische Entwicklungen, stellen neue Publikationen vor und bieten die Möglichkeit zu
Kontaktaufnahme und Austausch.

Wir laden besonders die ehemaligen Lehramt Kunst Studierenden der Uni Hildesheim ein –
der BDK Grundschultag ist gleichzeitig das 1. Hildesheimer Kunst-Alumni-Treffen.

Der BDK Grundschultag findet auf dem Kulturcampus (Domäne) der Universität Hildesheim
statt und ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen: dem Institut für Bildende Kunst und
Kunstwissenschaft der Uni Hildesheim, dem BDK Landesverband Niedersachsen und der
BDK Grundschul-AG. Das Dommuseum Hildesheim ist als Partner-Institution dabei.

Es wird folgende Workshops geben: Bilderbuch/Gespräch, Spiel, Unterricht planen, Design/Upcycling, Natur zeichnen, Kinderzeichnung, Märchen, Material, Porträt, Durckgrafik, Dinge malen, Zeichnen/Unterricht, Kunstvermittlung, Bilderbücher, Trickfilm/Stop Motion, Plastizieren, Licht/Grafik, Philosophieren mit Kindern

  • Die Workshops laufen jeweils 2,5 Stunden.
  • Sie werden nicht wiederholt; verschiedene Workshops in Phase 1 und 2
  • (damit auch die Workshopleiter*innen an einem Workshop teilnehmen können).
  • Einzelne Workshops werden für fachfremd Unterrichtende ausgewiesen, auch
  • Angebote für Übergang Kita-Grundschule und für außerschulische Kulturarbeit.
  • Die Anwahl der Workshops erfolgt am Tag im Tagungsbüro.

Verpflegung

  • Tagungscafé mit Kaffee/Tee und Gebäck
  • Mittagessen im Hofcafé (*Selbstzahler)

Teilnahmegebühr

  • Studierende und Alumnis der Uni Hildesheim sowie BDK-Mitglieder ohne TNGebühr
  • Teilnahmegebühr: regulär 30 €; ermäßigt 15 € (Studierende anderer Unis,
  • Lehramtsanwärter*innen); (es besteht die Möglichkeit, an diesem Tag in den
  • BDK einzutreten, dann entfällt die Teilnahmegebühr)

Anmeldung per E-Mail: zwischen.welten@uni-hildesheim.de (Betreff: „Anmeldung“)
Mehr Infos gibt es auch unter www.niedersachsen-bdk.de