Laura Bielefeld

Forschungsinteressen

  • Präventionsforschung (Kriminalitäts- und Vorurteilsprävention, Prävention von Alkoholkonsum)
  • Lebensereignisforschung (in Zusammenhang mit Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung)
  • Desistance-Prozesse (Abwendung von kriminellen Lebensläufen)
  • Selbstbilder, Identität und das soziale Rollenverständnis unterschiedlicher Straftäterpopulationen

Publikationen

  • Fellbaum, L., Mojzisch, A., Bielefeld, L., Benit, N. & Soellner, R. (2023). The Effectiveness of Workplace Interventions for the Prevention of Alcohol Use: A Meta-Analysis. Addiction. Advance online publication. doi.org/10.1111/add.16276
  • Bielefeld, L., Hamatschek, M.J. Umsorgt oder schikaniert?. Forens Psychiatr Psychol Kriminol (2024). https://doi.org/10.1007/s11757-024-00821-y

Vorträge und Poster

  • Bielefeld, L. (2021, 23. August). Alcohol prevention at the workplace and its impact on selected health outcomes [Oral presentation]. 35th Annual Conference of the European Health Psychology Society, online.
  • Bielefeld, L. (2023, 28. September). How can I tell you? Wie gelingt Gesundheitskommunikation im Strafvollzug? 20. Tagung der Fachgruppe Rechtspsychologie in der DGPs, Mainz.