Klinische Psychologie und Psychotherapie

Klinische Psychologie ist "die Wissenschaft von der Entwicklung und Anwendung von Theorien, Methoden und Techniken der Psychologie und ihrer Nachbardisziplinen bei Individuen und Gruppen, die unter Störungen oder Krankheiten (unabhängig von deren Ursache) leiden.

Diese können sich im Erleben und Verhalten, aber auch vorwiegend im somatischen Bereich manifestieren. Gegenstandsbereich der Klinischen Psychologie ist aber auch der Personenkreis, der im Hinblick auf derartige Störungen und Krankheiten gefährdet erscheint.

Dabei werden in der Praxis psychologische Methoden der Diagnostik, Prävention, Beratung, Rehabilitation und Therapie eingesetzt." (Baumann & Perrez, 1990).

Durch Klicken auf den jeweiligen Namen der Person gelangen Sie zu einem kurzen Vorstellungsvideo:

Von links oben nach rechts unten: M.Sc. Laura Ulbrich, M.Sc. Carolin Behrens, Dr. Christine Hofheinz, Prof. Dr. Christoph Kröger, Doreen Kreykenbohm, Dr. Elisa Ewald, Katja Amelung, M.Sc. Marieke Hansmann, M.Sc. Nele Wulfes, Dr. Nora Lessing, Dr. Valentin Markov.
 

 

Informationen für Studierende:

Bei Fragen zu folgenden Themen wenden Sie sich bitte an:

 

++ Information für Studierende, die von der alten Prüfungsordnung in die neue Prüfungsordnung gewechselt haben ++

Liebe Studierende,

diese Information betrifft diejenigen von Ihnen, die von der alten Prüfungsordnung in die neue Prüfungsordnung gewechselt sind und in diesem Semester eine Klausur nach der alten Prüfungsordnung mitschreiben möchten:

Nach Rücksprache mit Frau Weishäupl gibt es für diesen Sonderfall keine Möglichkeit, sich wie gewohnt im POS anzumelden.

Daher möchten wir Sie bitten, dass Sie sich wie folgt für die Prüfungen anmelden. Die Anmeldung per E-Mail ist in diesem Fall verbindlich. Bitte beachten Sie die An- und Abmeldefristen!

Für die Klausur „Klinische Psychologie I: Grundlagen der Klinischen Psychologie“ (nach der alten Ordnung!) melden Sie sich bitte bis zum 11.02.2021 um 23:59 Uhr per E-Mail bei Laura Ulbrich (laura.ulbrich(at)uni-hildesheim.de):

„Ich, [NAME, MATRIKELNUMMER] möchte mich hiermit verbindlich für die Klausur Klinische Psychologie I (nach der alten Ordnung) anmelden.“

Für die Nachschreibklausur „Klinische Psychologie II: Psychische Störungen“ (nach der alten Ordnung!) melden Sie sich bitte bis zum 16.02.2021 um 23:59 Uhr ebenfalls per E-Mail bei Laura Ulbrich (laura.ulbrich(at)uni-hildesheim.de):

„Ich, [NAME, MATRIKELNUMMER] möchte mich hiermit verbindlich für die Klausur Klinische Psychologie II (nach der alten Ordnung) anmelden.“

Bitte beachten Sie auch die folgenden Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass Sie sich eigenständig per E-Mail bei Frau Ulbrich zur Klausur anmelden müssen. Zusammengefasste Anmeldungen von mehreren Personen sind leider nicht zulässig.
  • Ihre E-Mail gilt dann als verbindliche Anmeldung für die Prüfung. Sollten Sie von der Prüfungsanmeldung zurücktreten wollen, können Sie sich bis zu dem obengenannten Datum – ebenfalls per E-Mail – wieder abmelden.
  • Falls Sie für die Klausur angemeldet sind und aus gesundheitlichen Gründen die Klausur kurzfristig nicht mitschreiben könen, müssten Sie bitte ein Attest innerhalb von 3 Tagen bei Frau Ulbrich einreichen, damit Ihr Nicht-Bestehen als Rücktritt gewertet werden kann.
  • Personen, die nicht zur Klausur angemeldet sind, können die Prüfung leider nicht mitschreiben. Anmeldungen zur Klausur nach Ablauf der An- und Abmeldefrist können nicht berücksichtigt werden!

Bei Fragen können Sie sich gerne auch schon vorab an Frau Ulbrich wenden. Vielen Dank!

 

 

Aktuelles

Neu: Wir haben zur Zeit eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (75%) mit Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt ausgeschrieben. Näheres entnehmen Sie bitte dieser Datei.