Aktuelles / News

1 PhD-position // 1 Doktorandenstelle

We are currently offering one PhD position in our laboratory.

The candidate will work on our new DFG funded project - Olfactory Associative Memory: How and when odors bind to events You can read a summary of the project here.

For more information about the position, check the website again soon or write an email to Ryan Hackländer at hacklaen(at)uni-hildesheim.de

News

  • November 2020: Pia Fenske fängt als neue Mitarbeiterin in der Abteilung an. Herzlich Willkommen!
  • November 2020: Lisa Viegas wechselt von unserer Abteilung auf die Koordinationsstelle für den DGPs-Kongress 2022.
  • November 2020: Helge Schlüter hat seine Dissertation abgegeben! Großartig!
  • November 2020: Wir suchen eine_n neue_n Mitarbeiter_in (75%-Stelle, idealerweise zur Promotion) für unser neues DFG-Projekt.
  • Oktober 2020: Clara Hellweg verlässt die Abteilung nun offiziell und ist nun hauptberuflich in einer ambulanten Rehabilitationseinrichtung tätig. Wir wünschen ihr alles erdenklich Gute!
  • Oktober 2020: Pamela Baess und Ryan Hackländer haben ab sofort eine unbefristete Stelle in der Abteilung. Wir freuen uns riesig!!!
  • Oktober 2020: Oktober 2020: Ryan Hackländer und Christina Bermeitinger wurde ein DFG-Projekt zum Thema "Olfactory associative memory: How and when odors bind to events" bewilligt.
  • September 2020: September 2020: Christina Bermeitinger wird zum Beisitzer im DGPs-Vorstand gewählt. Dieses Amt ist mit der Ausrichtung des nächsten DGPs-Kongresses (2022) verbunden.
  • Sommer 2020: Wir suchen drei neue Mitarbeiter_innen (jeweils 50%-Stellen, idealerweise zur Promotion).
  • Sommer 2020: Alessia Tit-Andreescus Projekt bei der Lotto-Sport-Stiftung wurde verlängert. Herzlichen Glückwunsch!
  • Mai 2020: Anna Brörken fängt als Promotionsstudentin im Projekt "Olfaction as a key to cognition and behavior: First steps" von Ryan Hackländer und Christina Bermeitinger an. Herzlich Willkommen!
  • Herbst 2019: Ryan Hackländer und Christina Bermeitinger wurde ein Projekt zum Thema "Olfaction as a key to cognition and behavior: First steps" aus Mitteln der Zhangzhou Normal University (China) bewilligt.
  • Oktober 2019: Wir sind Ausrichter der HExKoP 2019 und freuen uns sehr, als Gastgeber tätig zu sein!
  • September 2019: Wir begrüßen sehr herzlich Alesya Zapadenska in unserer Abteilung. Sie hat ein Projekt bei der Lotto-Sport-Stiftung eingeworben und wird in dessen Rahmen promovieren.
  • September 2019: Wir begrüßen Janós Szábo aus Ungarn in unserer Abteilung. Er wird als Gastwissenschaftler für zunächst 3 Monate bei uns bleiben.
  • April 2019: Christina Bermeitinger ist zum Dekan des Fachbereichs 1 gewählt worden.
  • April 2019: Wir begrüßen ganz herzlich Lisa Viegas in unserem Team. Sie hat bereits mehrere Semester als Tutorin und studentische Hilfskraft bei uns gearbeitet und auch ihre Masterarbeit bei uns geschrieben (in einem Kooperationsprojekt mit Werner Greve). Wir freuen uns sehr, dass Sie uns nun als Mitarbeiterin weiterhin bereichert!
  • 31.03.2019: Christina Bermeitinger übergibt das Amt der Institutsleitung an Kristian Folta-Schoofs.
  • März 2019: Wir laden herzlich ein zur 52. HExKoP 2019, die wir im Oktober ausrichten werden. Alle Infos zur HExKoP gibt es hier: https://www.uni-hildesheim.de/fb1/institute/psychologie/arbeitsgruppen/allgemeine-psychologie/hexkop-2019/
  • Januar 2019: Pamela Baess ist zu Gast im Kolloquium der Abteilung Kunde in Würzburg.
  • 01. Januar 2019: Ab heute sind wir Teil des Joint International Laboratory of Behavior and Cognitive Science, gemeinsam mit Kollegen aus China (Zheng Jin, Normal University of Zhengzhou), aus den U.S.A. (Jeffrey W. Sherman, University of California at Davis) und Süd-Korea (Doo Woo Kang und Junehee Lee, Jinju, Hanbit Psychiatric Rehabilitation Hospital).
  • 31. Dezember 2018: Christina Bermeitinger übergibt zum 01.01.2019 das Amt als Fachgruppensprecher der Fachgruppe Allgemeine Psychologie an Dirk Wentura (Universität des Saarlandes).
  • Dezember 2018: Christina Bermeitinger und Ryan Hackländer sind zu Gast im Kolloquium der Abteilungen Rummel und Fiedler an der Universität Heidelberg.
  • Wintersemester 2018/2019: Wir haben wieder eine Reihe an Gästen in unserem Kolloquium und freuen uns unter anderem auf den Besuch von Roland Pfister und Arne Dietrich.
  • Sommer 2018: Clara Hellweg erhält ein Promotionsabschlusstipendium für 6 Monate (Dezember 2018 bis Mai 2019) - herzlichen Glückwunsch!
  • Sommer 2018: Pamela Baess wurden Gelder des International Office für den Besuch einer Tagung in den U.S.A. bewilligt.
  • Juni 2018: Christina Bermeitinger und Lisa Viegas reisen an die Zhenghzhou Normal University (China), um dort an der Eröffnung des International Joint Laboratory on Behavior and Cognitive Science teilzunehmen. Ab Januar 2019 sind wir mit unserem Labor Teil des internationalen Laborzusammenschlusses, gemeinsam mit Kollegen aus China (Zheng Jin, Normal University of Zhengzhou), aus den U.S.A. (Jeffrey W. Sherman, University of California at Davis) und Süd-Korea (Doo Woo Kang und Junehee Lee, Jinju, Hanbit Psychiatric Rehabilitation Hospital). Bei der Eröffnungszeremonie hält Christina Bermeitinger einen Keynote-Vortrag zum Thema Olfaction and Cognition. Ein Bericht (auf Chinesisch) findet sich beispielsweise hier: http://www.zznu.edu.cn/shiyuanxinwen/Article/20186/ArticleContent_8204.html
  • Sommersemester 2018: Wir haben eine ganze Reihe an Gästen bei uns, die uns mit sehr interessanten Vorträgen und Gesprächen inspirieren. Unter anderen sind bei uns: Christina Heitmann, Markus Janczyk, Louisa Kulke, Keith Lyle, Jochen Müsseler und Jan Rummel.
  • Frühjahr 2018: Ryan Hackländer wurden Gelder des International Office für den Besuch unseres Kooperationspartners Keith Lyle, PhD (University of Louisville) bewilligt.
  • Frühjahr 2018: Christina Bermeitinger wurden Gelder des International Office für den Besuch unseres Kooperationspartners Arne Dietrich, PhD (American University of Beirut) bewilligt.
  • November 2017: Ryan Hackländer und Christina Bermeitinger wurde eine Anschubfinanzierung der Forschungskommission Hildesheim bewilligt.
  • November 2017: Christina Bermeitinger wurde eine Anschubfinanzierung des Zentrums für Geschlechterforschung bewilligt.
  • Oktober 2017: Das Lehr-Labor-Projekt LAB-o-RAT startet mit einer technischen Mitarbeiterin und einer Hilfskraft. Zum Sommersemester 2018 gehen wir mit Angeboten für Studierende an den Start.
  • Oktober 2017: Christina Bermeitinger ist zurück aus dem Forschungssemester und übernimmt die Leitung des Instituts für Psychologie.
  • August 2017: Wir suchen eine Person zur Labor- und Projektorganisation (Ausschreibung siehe auf den Seiten der Universität)!
  • Juni 2017: Das erste Paper von Helge Schlüter wurde akzeptiert!
  • März bis September 2017: Wir sind viel unterwegs: im Libanon, auf Island, in Schweden (Stockholm, Örebro), in Japan (dort sind zwei Studentinnen, die bei uns Hilfskraft sind und im Rahmen ihrer Abschlussarbeit in Tokio Daten erheben), in Malaysia, in Deutschland (Dresden, Rauischholzhausen, Ludwigsburg, Frankfurt, Berlin, Potsdam, Fulda), in den Niederlanden, in den U.S.A. (Boston)! 
  • Juni 2017: Clara Hellweg - Herzlich Willkommen zurück aus der Elternzeit für Clara Hellweg!
  • April 2017: Christina Bermeitinger wurde zum Prodekan des Fachbereichs 1 (Erziehungs- und Sozialwissenschaften) der Universität Hildesheim gewählt.
  • März 2017: Christina Bermeitinger wurde zum Sprecher der Fachgruppe Allgemeine Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie wiedergewählt. 
  • Januar 2017: Wir freuen uns außerordentlich, dass das große Engagement, welches Ryan Hackländer in der Lehre aufbringt, nun mit einer Auszeichnung seiner Lehre geehrt wurde. Ryan hat den Preis für die beste Lehre der Universität Hildesheim für das Studienjahr 2015/2016 erhalten. Ein ausführlicher Bericht findet sich hier: https://www.uni-hildesheim.de/neuigkeiten/ausgezeichnet-preise-fuer-besondere-leistungen-in-lehre-forschung-und-service/