DOSB zeichnet Hildesheimer Sport-Professor aus

Saturday, 17. January 2015 um 15:35 Uhr

Thomas Heinen, Professor für Sozialwissenschaften des Sports an der Universität Hildesheim, ist in Erlangen mit dem Wissenschaftspreis des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ausgezeichnet worden. Er erhält den ersten Preis für seine Habilitationsschrift "Visuomotorische Kontingenzen bei der Auswahl, Kontrolle und Aneignung von komplexen Bewegungshandlungen im Sport".