1998-2005: Studium der Sportwissenschaften / Training und Leistung

2006-dato: projektbezogene Mitarbeit  in der Leistungsdiagnostik des OSP Rheinland

2005-2007: Forschungsprojekte an der DSHS Köln / BISP-Projekt „mitochondriale Anpassung im Radsport“ / wissenschaftliche Hilfskraft

2008-2010: Graduiertenstipendium im Bereich Lebenswissenschaften der DSHS Köln

2007-2013: Promotion: „Akute  und chronische Anpassung des humanen Skelettmuskels auf Kraft und Ausdauerbeanspruchung“

2010-2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/  Abteilung molekulare und zelluläre Sportmedizin der DSHS Köln

2013-2018: Habilitation

2016-2018: Vertretungsprofessur am Institut für Sportwissenschaft der Universität Hildesheim

2018-dato: Universitätsprofessor „W2“ für die Biowissenschaften des Sports an der Universität Hildesheim