Neuerscheinung: Calidad de la democracia en América Latina. Una nueva mirada / Qualität der Demokratie in Lateinamerika. Ein neuer Blick

Thursday, 06. August 2020 um 10:58 Uhr

Dieses Buch bietet auf der Grundlage der Forschung eine weitreichende Reflexion zur Qualität der Demokratie in Lateinamerika. Es vereint acht Aufsätze führender Politikwissenschaftler*innen, die ein ziemlich vollständiges Bild davon geben, was in Lateinamerika im 21. Jahrhundert bisher geschah. Die Texte kombinieren Empirie, Theorie und Praxis, nehmen Bezug auf die Entwicklung diverser Studien und die verschiedenen Methoden zur Messung der Qualität der Demokratie. Sie stützen sich auch auf Prozesse, welche die Stabilität der Institutionen in Frage gestellt haben, wie in Venezuela von Chávez und Maduro, in Paraguay der Regierung von Horacio Cartes oder das Amtsenthebungsverfahren gegen Dilma Rousseff.
Diese Seiten können als Instrument zur Beobachtung der Realität Lateinamerikas gelesen werden, um die vielfältigen Variablen zu berücksichtigen, die die institutionelle Stärke der Länder beeinflussen und welche sich negativ auf die Qualität der Demokratie auswirken. Link