Professor Dr. Hannes Schammann

Foto Hannes Schammann

Contact:

Telephone: +49 (0)5121 883-10712
Fax: +49 (0)5121 883-10713
email contact form
Room: F 214 - Gebäude F (Hauptcampus)
Consultation time: Anmeldung zur Online-Sprechstunde unter https://www.terminland.de/schammann
Homepage: http://www.uni-hildesheim.de/migrationspolitik Homepage

short bio

Hannes Schammann is Professor of Migration Policy Analysis at the University of Hildesheim and head of the Migration Policy Research Group (MPRG). His research focuses on various aspects of migration policy, currently with a strong emphasis on local communities in Germany and Europe. Further research interests include discourses on solidarity and on deservigness/selectiveness in asylum and migration politics. He currently serves as a PI in four research projects and initiated the transfer office on migration policy.

Prior to his position in Hildesheim, Hannes gained extensive practical experience at the Robert Bosch Foundation, the Federal Office for Migration and Refugees (BAMF), and the BAG EJSA (social work for young migrants). He still works closely with many actors in the field and is frequently consulted on migration issues by governmental and non-governmental actors. He studied in Passau and Concepción (Chile) and holds a PhD – with a study on “ethnic marketing” – and a diploma in “International Cultural and Business Studies” from the University of Passau.

publications

Books & Reports

Schammann, Hannes; Gluns, Danielle (2021 fc): Migrationspolitik. Baden-Baden-Nomos.

Schammann, Hannes, Petra Bendel, Sandra Müller, Franziska Ziegler andTobias Wittchen (2020): Zwei Welten? Integrationspolitik in Stadt und Land. Stuttgart: Robert Bosch Stiftung.

Schammann, Hannes and Boris Kühn (2016): Kommunale Flüchtlingspolitik in Deutschland. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung.

Schammann, Hannes und Christin Younso (2016): Studium nach der Flucht? Angebote deutscher Hochschulen für Studieninteressierte mit Fluchterfahrung. Empirische Befunde und Handlungsempfehlungen. Hildesheim: Universitätsverlag Hildesheim.

Schammann, Hannes (2013): Ethnomarketing und Integration. Eine kulturwirtschaftliche Perspektive. Fallstudien aus Deutschland, den USA und Großbritannien (Kultur und soziale Praxis). Bielefeld: Transcript.

 

Articles & Chapters

Hannes Schammann, Danielle Gluns, Christiane Heimann, Sandra Müller,Tobias Wittchen, Christin Younso & Franziska Ziegler (2021): Defining and transforming local migration policies: a conceptual approach backed by evidence from Germany. In: Journal of Ethnic and Migration Studies, online first, DOI: 10.1080/1369183X.2021.1902792 (open access).

Hannes Schammann (2021). Zwischen common ground und Multiperspektivität: Überlegungen zu Stand und Perspektiven der Migrationsforschung [Reflecting Multiperspectivity: Thoughts on Migration Studies in Germany]. In: Zeitschrift für Migrationsforschung / Journal of Migration Studies, 1(1), S. 125 - 148. DOI: 0.48439/zmf.v1i1.102 (open access).

Schammann, Hannes (2020): Der "local turn" in der Migrations- und Asylpolitik.(bpb Kurzdossier Kommunale Migrations- und Flüchtlingspolitik). (open access)

Schammann, Hannes (2020): Kommunale Migrationspolitik: ‚Control Gaps‘ als Innovationsmotoren? Roswitha Pioch, Katrin Toens (Hrsg): Innovation und Legitimation in der Migrationspolitik. Wiesbaden: Springer VS, S. 115-122. doi.org/10.1007/978-3-658-30097-5_19

Schammann, Hannes (2020): Kommunen in der Pflicht? Fluchtzuwanderung als Innovationsmotor für kommunale Integrationspolitik. Aus Politik und Zeitgeschichte 70 (30-32), S. 45-52.

Gluns, Danielle und Hannes Schammann (2020): Die EU und die globale Migration als gegenwärtige Herausforderung und bleibende Zukunftsfrage. Michael Gehler, Alexander Merkl, Kai Schinke (Hrsg.): Die Europäische Union als Verantwortungsgemeinschaft. Wien: Böhlau Verlagsgesellschaft, S. 242-256.

Heimann, Christiane; Müller, Sandra; Schammann, Hannes; Stürner, Janina (2019): Challenging the Nation-State from within: The Emergence of Transmunicipal Solidarity in the Course of the EU Refugee Controversy. In: Social Inclusion 7 (2), S. 208–218.

Schammann, Hannes (2019): Migrationspolitik im Mehrebenensystem [The Multilevel Governance of Migration]. In: Bogumil, J; Kuhlmann, S.; Proeller, I. (Eds.): Verwaltungshandeln in der Flüchtlingskrise. Baden-Baden: Nomos: 27–42.

Schammann, Hannes (2019): Auf irrationalen Pfaden zur politischen Wahrheit? Rechtspopulismus als spirituelles Phänomen. Werner Greve und Carsten Jochum-Bortfeld (Hg.): Nachdenken über Spiritualität. Hildesheim: Olms, S. 149-160.

Schammann, Hannes (2019): Aufenthalt gegen Leistung. Der Einzug meritokratischer Elemente in die deutsche Flüchtlingspolitik. In: Meike Sophia Baader, Tatjana Freytag und Darijusch Wirth (Hg): Flucht - Bildung - Integration? Bildungspolitische und pädagogische Herausforderungen von Fluchtverhältnissen, Wiesbaden: Springer VS, S 43–62.

Schammann, Hannes und Christin Younso (2018): Lernende Kommunen: Flüchtlingszuwanderung als Katalysator für neue Kooperations- und Kommunikationsformen vor Ort (Difu-Impulse). Berlin.

Bendel, Petra, Hannes Schammann, Andrea Wegler und Christin Younso (2018): Kommunale Flüchtlingspolitik in Deutschland: Befunde und offene Fragen. In: Migration und Soziale Arbeit 40 (3), S. 235–241.

Schammann, Hannes (2018): Migrationspolitik. In: Beate Blank, Süleyman Gögercin, Karin S. Sauer und Barbara Schramkowski (Hg.): Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft. Grundlagen – Konzepte – Handlungsfelder. Wiesbaden: Springer VS, S. 67–85.

Schammann, Hannes (2018): Kommunale Flüchtlingspolitik in Deutschland. In: Holger Floeting, Gudrun Kirchhoff, Henrik Scheller, Jessica Schneider (Hg.): Der lange Weg vom Ankommen zum Bleiben - Zuwanderung und Integration von Geflüchteten in Kommunen (Difu-Impulse 1/2018), Berlin, S. 17–23.

Schammann, Hannes und Elke Montanari (2018): Integrationskurse. In: Ingrid Gogolin et al. (Hg.): Handbuch Interkulturelle Pädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 407–411.

Schammann, Hannes (2018): Migrations- und Flüchtlingspolitik. In: Wielant Machleidt, Andreas Heinz und Marcel Sieberer (Hg.): Praxis der interkulturellen Psychiatrie und Psychotherapie. Migration und psychische Gesundheit. 2. Aufl. München: Elsevier, Urban & Fischer, S. 299–307.

Schammann, Hannes (2017): Eine meritokratische Wende? Arbeit und Leistung als neue Strukturprinzipien der deutschen Flüchtlingspolitik. [A Meritocratic Turn? Work and Performance as Guiding Principles of Recent German Refugee Policies]. In: Sozialer Fortschritt 66 (11), S. 741–757.

Schammann, Hannes und Thomas Böhm (2017): Refugees in Higher Education. Constraints, Challenges and Lessons Learned from Early Surveys and Practical Experiences. In: Journal of the European Higher Education Area 4/2017, S. 19–31.

Schammann, Hannes und Christin Younso (2017): Zwischen Third Mission und Kerngeschäft: Angebote deutscher Hochschulen für Studieninteressierte mit Fluchterfahrung. In: Die Deutsche Schule 109 (3), S. 260–272.

Schammann, Hannes (2017): Reassessing the opinion–policy gap. How PEGIDA and the AfD relate to German immigration policies. In: Annette Jünemann, Nicolas Fromm und Nikolas Scherer (Hg.): Fortress Europe? Challenges and Failures of Migration and Asylum Policies. Wiesbaden: Springer VS, S. 139–158 (übersetzte und erweiterte Version eines ZPol Artikels).

Schammann, Hannes (2017): Asyl- und Flüchtlingspolitik im deutschen Föderalismus: Komplexe Gemengelage und Perspektiven für eine Neuordnung. In: Staatswissenschaftliches Forum Erfurt (Hg.): Migration (Tagungsberichte 3).

Schammann, Hannes und Christin Younso (2017): Endlich Licht in einer dunklen Ecke? Hürden und Angebote für Geflüchtete im tertiären Bildungsbereich. In: Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und. Entwicklungspädagogik (1/2017), S. 4-9.

Schammann, Hannes (2016): Im Zentrum des Paradoxons. Auswirkungen grundlegender Spannungsverhältnisse der Migrationspolitik auf den Umgang mit unbegleiteten Minderjährigen. In: Jörg Fischer und Gunther Graßhoff (Hg.): Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge: ‚In erster Linie Kinder und Jugendliche!' (Sonderband Sozialmagazin). Weinheim: Beltz Juventa, S. 116–121.

Schammann, Hannes (2017): Stadt. Land. Flucht. Konzeptionelle Überlegungen zum Vergleich städtischer Flüchtlingspolitik [Conceptual Thoughts on Inter-City Comparisons] . In: Marlon Barbehön und Sybille Münch (Hg.): Variationen des Städtischen - Variationen lokaler Politik? (Stadtforschung Aktuell). Wiesbaden: Springer VS, S. 91–117.

Schammann, Hannes (2016): Migrationsforschung - Eine Orientierungssuche. In: André Biakowski, Martin Halotta und Thilo Schöne (Hg.): Zwischen Kommen und Gehen. Ein gesellschaftlicher Querschnitt zur Flüchtlingspolitik. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung, S. 172–176.

Schammann, Hannes (2016): Bewegung auf allen Ebenen. Migration und Flucht fordern Deutschland heraus. In: Politikum 2 (3), S. 30–36.

Schammann, Hannes (2016): Muslimische Jugendinitiativen als Kooperationspartner - eine Orientierungshilfe. In: RAA Berlin (Hg.): Politisches und zivilgesellschaftliches Engagement muslimischer Jugendlicher. Berlin: Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) e.V., S. 24–27.

Schammann, Hannes (2016): Flüchtlingspolitik in Deutschland – ein Überblick. In: vdw-Magazin (1/2016), S. 12–15.

Schammann, Hannes (2015): PEGIDA und die deutsche Migrationspolitik. Ein Beitrag zur Differenzierung des Opinion-Policy Gap in der Migrationsforschung. In: Zeitschrift für Politikwissenschaft 25 (3), S. 309–333.

Schammann, Hannes (2015): Wenn Variationen den Alltag bestimmen. Unterschiede lokaler Politikgestaltung in der Leistungsgewährung für Asylsuchende. In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft 9 (3), S. 161–182.

Schammann, Hannes (2015): Rette sich, wer kann? Flüchtlingspolitik im Föderalismus. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 65 (25), S. 26–31.
Zusätzlich erschienen im Fachportal MiGAZIN (http://www.migazin.de/2015/08/21/rette-sich-wer-kann-fluechtlingspolitik-im-foederalismus, 22.08.2015) sowie in gekürzter Fassung im bpb-Magazin zur Frankfurter Buchmesse (Oktober 2015). In aktualisierter und erweiterter Fassung erschienen als:

Schammann, Hannes (2014): Willkommens- und Anerkennungskultur: Botschafter eines migrationspolitischen Paradigmenwechsels? In: Kommunaler Qualitätszirkel zur Integrationspolitik (Hg.): Jubiläumsbroschüre. 2009 bis 2014 - Einblicke, Rückblicke, Ausblicke, Stuttgart, S. 87–88.

Schammann, Hannes, Robert Gölz und Nikolas Kretschmann (2012): Willkommens- und Anerkennungskultur: Konkretisierung eines Begriffs. In: Bertelsmann Stiftung (Hg.): Deutschland, öffne dich! Willkommenskultur und Vielfalt in der Mitte der Gesellschaft verankern, S. 27–46.

 

Policy Briefs

Forschungsgruppe Migrationspolitik (2021): Alles Gold, was glänzt? Fördermittel für die Integrationsarbeit in ländlichen Kreisen und Gemeinden (LZZ-Kurzexpertise). Berlin/Stuttgart: Robert Bosch Stiftung.

Stürner, Janina; Heimann, Christiane; Bendel, Petra; Schammann, Hannes; (2020): When Mayors make Migration Policy’: What role for cities in EU migration and integration policymaking? Brüssel: European Policy Centre.

Bendel, Petra; Schammann, Hannes; Heimann, Christiane; Stürner, Janina (2019): Der Weg über die Kommunen. Empfehlungen für eine Schlüsselrolle der Kommunen in der Flüchtlings- und Asylpolitik der Europäischen Union / A Local Turn for European Refugee Politics - Recommendations for strengthening municipalities and local communities in EU refugee protection. Berlin: Heinrich-Böll-Stiftung.

 

Miscellaneous

Schammann, Hannes (2018): Eine Revolution für das Bamf. Außenansicht. In: Süddeutsche Zeitung vom 4. Juni 2018, S. 3, Online unter https://www.sueddeutsche.de/politik/bamf-affaere-es-braucht-eine-regelrechte-revolution-1.3999945 (04.06.2018)

Schammann, Hannes (2018): Multikulti-Truppe. In: Stefan Krankenhafen und Heiko Rothenpieler (Hg.): Die Poesie des Fußballs. Von Abwehrschlachten, Schönspielern und Tikitaka. Berlin: Blumenbar, S.203–209.

Schammann, Hannes und Nina Stoffers, Hg. (2017): Zwischen Kunst und Politik. Kulturprojekte mit Flüchtlingen. Hildesheim: Universitätsverlag Hildesheim

Schammann, Hannes und Amélie Haag (2016): Evaluationsbericht zum Projekt „Ich spreche deutsch“ von TUI-Stiftung und Deutschlandstiftung Integration. Hildesheim.

Schammann, Hannes (2015): Blogbeitrag zur europäischen Flüchtlingspolitik in der Reihe „Flüchtlingsforschung gegen Mythen“ des Netzwerks Flüchtlingsforschung, fluechtlingsforschung.net/fluchtlingsforschung-gegen-mythen-2/ (08.02.2017).

Schammann, Hannes (2015): Mein Kommilitone der Flüchtling (E-Mail vom Prof). In: UNIGLOBALE (Dez 15/Jan 16), S. 30.

Schammann, Hannes (2014): Rezension zu: Forschungsgruppe „Staatsprojekt Europa“. (Hg.) 2014. Kämpfe um Migrationspolitik. Theorie, Methode und Analysen kritischer Europaforschung. Bielefeld. In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft, S. 381–383.

Schammann, Hannes (2013): Willkommen in Deutschland? In: neue caritas (2/2013), S. 27–29.

Schammann, Hannes (2011): Gesucht: Willkommenskultur. Den Inhalten eines neuen Modebegriffs auf der Spur. In: Blickpunkt Integration (2/2011), S. 3–5

Schammann, Hannes (2011): „In die Mitte der Gesellschaft? Stationen der deutschtürkischen Wirtschaftsgeschichte“. In: Zeitschrift für Türkische Wirtschaft (1/2011), S. 45–47.

Schammann, Hannes (2011): „Türkischer Tee im Autohaus. Wirtschaft entdeckt Migranten als Zielgruppe“. In: Blickpunkt Integration (2/2011), S. 11.

Schammann, Hannes als Mitglied der Projektgruppe „Fortbildung von Religiösem Personal“ der Deutschen Islam Konferenz (2011): Dialog, Öffnung, Vernetzung. Leitfaden für die gesellschaftskundliche und sprachliche Fortbildung von religiösem Personal und weiteren Multiplikatoren islamischer Gemeinden auf kommunaler Ebene. Nürnberg: Geschäftsstelle der Deutschen Islam Konferenz im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Schammann, Hannes und Anke Soll-Paschen (2010): Handbuch zur Projektförderung. Gemeinwesenorientierte Projekte zur gesellschaftlichen und sozialen Integration von Zuwanderinnen und Zuwanderern. Berlin: Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland e.V.

Miers, Sorina und Martina Rithaa unter Mitarbeit von Hannes Schammann (2009): Ausbildungsorientierte Elternarbeit im Jugendmigrationsdienst (Praxisleitfaden). Stuttgart: Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit e.V.

Schammann, Hannes (2007): Bieder, treu, beständig: Die NPD auf Schülerfang. In: conText – Politische Zeitschrift (2/2007), S. 24–25.

Schammann, Hannes (2006): Die gefährliche Angst vor Streit. Plädoyer für eine mutige Integrationspolitik. In: conText – Politische Zeitschrift (1/2006), S. 20–21.

grants

Research grants

2019-21   Volkswagen-Stiftung: Discourses on solidarity in times of crisis: analyzing and explaining solidarity in the context of migration [SOLDISK: Solidaritätsdiskurse in Krisen – Analyse und Erklärung von Solidaritätsvorstellungen in Migrations­kontexten], 760,000 € (co-applicant).

2018-21   Stiftung Mercator: When Mayors Make Migration Policy. The Impact of Transnational City Networks on EU Migration Policies, ca. 500,000 (co-applicant).

2018-21   Federal Ministry of Food and Agriculture: Future for Refugees in Rural Regions in Germany [Zukunft von Geflüchteten in ländlichen Regionen Deutschlands],
ca. 320,000 €.

2017-20   Robert Bosch Stiftung: Two Worlds Apart? [Zwei Welten? Integrationspolitik in Stadt und Land], ca. 185,000 € (co-applicant).

2015-16   Stiftung Mercator: Refugees in Higher Education. Evidence from German Universities [Studium nach der Flucht? Angebote deutscher Hochschulen für Studieninteressierte mit Fluchterfahrung], 50,000 €.

 

grants for policy-oriented projects

2021-24   Stiftung Mercator: Matching municipalities and refugees by combining stakeholder participation and artificial intelligence [Kommunale Integration durch gezielte Verteilung stärken. Pilotprojekt zur Verteilung von Schutzsuchenden mit Hilfe eines algorithmengestützten Matching-Verfahrens], ca. 850,000 €.

2020-22   Federal Chancellery: Data management in local integration practice [Hand in Hand? Datenmanagement in der lokalen Integrationsarbeit], ca. 90,000 €.

2019-22   Robert Bosch Stiftung: Supporting integration in rural areas
[Land. Zuhause.Zukunft], ca. 550,000 €.

2015-16   Buhmann-Stiftung: Inter-religious encounters for prospective teachers [Interreligiöse Begegnungen im Lehramtsstudium], ca. 5,500 €.

services to the profession

Reviews

Ethnic and Racial Studies, Ethnicities, Politische Vierteljahresschrift, Zeitschrift für Politikwissenschaft, Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft, Zeitschrift für Flüchtlingsforschung, Refuge: Canada’s Journal on Refugees, Erdkunde – Archive for Scientific Geography, disP - The Planning Review, Sozialer Fortschrift, Raumforschung und Raumordnung – Spatial Research and Planning, Social Work and Society, Federal Agency for Civic Education, Federal Ministry of Labour and Social Affairs, German Foundation for Peace Research, Humboldt-University Berlin, Ministry of Culture and Science (NRW).

Selected board memberships

  • German Network of Forced Migration Studies (Netzwerk Fluchtforschung): board member
  • German Journal of Forced Migration and Refugee Studies: member of advisory committee
  • Goethe-Institute: member of standing advisory committee “Migration and Mobility”
  • German Migration Council: member, section ‘city and region’
  • German Association of Political Science (DVPW): member
  • Quality Circle of Integration Policy: academic member
  • Protestant Church in Germany (EKD): member of the Chamber on Migration
  • Universities of Duisburg-Essen, Dortmund, Bochum: advisory committee MiKoSS
  • Heinrich Böll Foundation: member of the Expert Commission on Asylum (2016-18)
  • Free Hanseatic City of Bremen: member of the Council for the Future (2017-18)
  • City of Stuttgart: member of the International Committee (2014-18)
  • University of Hildesheim: board member of the Center for Diversity, Democracy and Inclusion in Education; member of the Senate’s Commission for “Studienqualitätsmittel”; member of the Research Ethics Board and the Budget Commission (2017-19)

Appearance in media outlets

ARD, Bayerischer Rundfunk, Berliner Zeitung, Braunschweiger Zeitung, Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, De Volkskrant, Deutsche Presseagentur, Economist, Evangelische Presseagentur, Focus online, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Rundschau, Hamburger Morgenpost, Hannoversche Allgemeine Zeitung, Hildesheimer Allgemeine Zeitung, Hessischer Rundfunk, Katholische Nachrichtenagentur, Les Echos, N24, Norddeutscher Rundfunk, Mediendienst Integration, MiGAZIN, Neue Presse, RTL, SAT 1, Schwäbischer Tag, Der Spiegel, Stuttgarter Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Südwestrundfunk, Tagesspiegel, Westdeutscher Rundfunk, Die Welt, Weser-Kurier, ZDF, Die ZEIT.

talks