Freier Eintritt für Utopisten

Thursday, 11. June 2015 um 15:09 Uhr

Ein neues Projekt der Uni Hildesheim will Träume, Wünsche und Projektansätze von Hildesheimer Bürgern in die Tat umsetzen. Die hierfür als Kurzzeit Quartier eingerichtete „zuständige Behörde” am Hindenburgplatz nennt sich denn auch „das Stadtlabor”. Wirtschaftsförderer Eckhard Homeister hat für die Ansiedlung in dieser prominenten Lage gesorgt. Das gemeinsame Projekt von Hochschule und Kulturfabrik soll den Weg vom Elfenbeinturm Uni in Richtung Stadtmitte ebnen.