Sozialpädagogik der Pflege: Antrittsvorlesung von Dr. Julia Schröder

Dr. Julia Schröder forscht am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik zu Pflege, Gewalt und Schutzkonzepten. Am Mittwoch, 10. Mai, um 18.15…

Öffentliche Veranstaltung: Gute Pflege in Zeiten der Krise

Anlässlich des Internationalen Tags der Pflege am 12. Mai laden die Universität Hildesheim und das St. Bernward Krankenhaus Hildesheim ein zum…

Vierte Runde der Onlinebefragung „JuCo“ zum Alltagserleben junger Menschen startet am 15. Februar

Corona hat den Alltag der jungen Menschen verändert. Inzwischen wird allgemein anerkannt, dass die Anliegen und das Wohlbefinden der jungen Menschen…

Neue Studie aus Hildesheim: Pädosexueller Professor aus Hannover war selbst Täter

Der Sozialpädagogikprofessor Helmut Kentler soll Teil eines bundesweit agierenden pädophilen Netzwerks gewesen sein. Das haben Wissenschaftler der Uni…

Stu.diCo III: Wissenschaftler*innen veröffentlichen neue Ergebnisse der Online-Befragungsreihe zum Studium unter Corona-Bedingungen

Wie erlebten Studierende den Studienalltag im Sommersemester 2022? Dazu liegen nun erste Daten aus der dritten Online-Befragungsrunde in der…

Einladung zum Symposium "Sozialpolitik, Familie, Arbeit, Geschlecht - umkämpfte Rechtspositionen"

Verabschiedung von Prof. Dr. jur. Kirsten Scheiwe am 11.11.2022 von 15.00 - 18.00 Uhr

Fokus Jugendamt: Forschung zu sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in pädagogischen Kontexten

Sexualisierte Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen stellt eine große Herausforderung des Kinderschutzes dar. Ein Forschungsverbund der…

Tagung der Fachstelle Leaving Care zu „Leaving Care gestalten – nachhaltige Zusammenarbeit in Kommunen entwickeln“

Am 26. September laden die Fachstelle Leaving Care der Universität Hildesheim und die Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) zur…

Online-Informationsveranstaltung: Sozial- und Organisationspädagogik studieren

Am 30. August können sich Interessierte in einer digitalen Informationsveranstaltung von 12 bis 13 Uhr über die Studiengänge im Bereich Sozial- und…

Langzeitstudie: Teilhabe junger Menschen im Übergang zwischen stationärer Jugendhilfe und Erwachsenenleben

Eine bundesweite Langzeitstudie unter Beteiligung des Instituts für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim untersucht die…

Studentische wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) gesucht

Zum 01.09.2022, Stelle als Hilfskraft im Projekt "Innovative Zusammenarbeit und Selbstlernkompetenzen durch Working Out Loud fördern" besetzen.

Promovendin der Uni Hildesheim mit Kinder- und Jugendhilfepreis ausgezeichnet

Dr. Carolyn Hollweg, die am Fachbereich I im Institut für Sozial- und Organisationspädagogik promoviert hat, hat mit ihrer Dissertationsschrift den…

Methodik verstehen und Fallverständnis schaffen: Die „Plattform für Forschungs- und Fallorientiertes Lernen“

Die Plattform PForLE „Plattform für Forschungs- und Fallorientiertes Lernen“ hat zum Ziel, Informationen und Materialien zum forschungs- und…

Stu.diCo III – erneute Online-Befragung zur aktuellen Situation von Studierenden gestartet

Ein Forschungsteam des Instituts für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim und der Universität Münster führt in der Zeit vom…

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Michael Wrase: Wie politisch ist Wissenschaft - wie weit darf sie es sein?

Wissenschaft und Politik arbeiten eng miteinander zusammen, die Grenzziehung der beiden Bereiche ist dabei nicht einfach und häufig in Diskussion.…

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Anne Meißner: Pflege, Organisation und Digitalisierung im Wandel der Gezeiten

Am 22. Juni ab 18.15 Uhr wird Prof. Dr. Anne Meißner, Professorin für Pflege und Versorgungsorganisation an der Universität Hildesheim, ihre…

LGBTIQ* über die Lebensspanne - Herausforderungen in der sozialen Arbeit

Der Fachtag findet am 15.06.2022 von 14:15 bis 18:00 Uhr an der Uni Hildesheim statt. Eine Anmeldung ist bis zum 03.06.2022 möglich.

Wo muss die kommunale Jugendhilfe besser werden? Expert*innen der Universität Hildesheim veröffentlichen Acht-Punkte-Plan

Leaving Care – der Übergang junger Menschen, die in Wohngruppen/Heimen oder Pflegefamilien aufwachsen, ins Erwachsenenleben – ist mit besonderen…

„Ich will Verbesserungen schaffen“ - mit dem Masterstudiengang „Soziale Dienste“ direkt in die Leitungsebene

An der Universität Hildesheim wird der bundesweit erste duale Masterstudiengang „Soziale Dienste“ angeboten. In vier Semestern bereitet er in Theorie…

Umsetzung des DigitalPakts Schule: Wirkungsweisen und mögliche Problemlagen

Untersucht wurde, wie die Umsetzung des Digitalpakts im Zusammenspiel zwischen Bund, Ländern, Kommunen und Schulen funktioniert.

27-Jährige rückt an die Spitze der VHS

Einstimme Entscheidung: Christin Eschmann wird am 1.Mai Geschäftsführerin der Volkshochschule. Sie ist 2013 zum Studium der Sozial- und…

Corona-Frust setzt jungen Leuten laut Uni-Studie immer stärker zu

Mehr als die Hälfte hat Zukunftsängste. Viele bräuchten Hilfe - finden aber keine. Die nun teilweise ausgewertete Befragung aus dem Dezember 2021…

„JuCo III“-Studie: Mehr Sorgen, dennoch gestalten junge Menschen ihre Jugend in der Pandemie

Immer noch haben viele Jugendliche Angst vor ihrer Zukunft. Und trotzdem gestalten junge Menschen ihre Jugend in der Pandemie. Dies zeigt die dritte…

Wohnführerschein - Studierende entwickeln praktisches Hilfsangebot

Wie mietet man eigentlich eine Wohnung an und wie geht es danach weiter? Studierende der Universität Hildesheim, darunter Timo Franke und Lena…

Helfer*innen für Wärmestube gesucht

Die Vinzenzpforte sucht wieder studentische Hilfskräfte, um ihre Wärmestube zu öffnen. Bis März 2022 können sich obdachlose Menschen in der Sozialen…

Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG): Kinder haben mehr Rechte als viele denken

Seit Monaten gilt ein neues Kinder- und Jugendhilferecht -Pädagogen und Pädagoginnen der Universität Hildesheim, darunter Prof. Dr. Kirsten Scheiwe…

Dritter Durchgang der bundesweiten Studie JuCo. startet: Befragung junger Menschen in der Corona-Pandemie

Über 12.000 Menschen haben sich bisher an den bundesweiten Studien JuCo I und II der Universitäten Frankfurt und Hildesheim beteiligt, um von ihren…

2. Staffel: Kolloquium Bildungspolitik

Das digitale Kolloquium zur Bildungspolitik startete am 16. November in die zweite Staffel. Diesmal werden mit den Themen Digitalisierung und…

#ausderWissenschaft Folge 6: „Was ist gutes Sterben?“ (Prof. Dr. Anne Meißner)

Entscheidungen zum Lebensende sind Thema einer öffentlichen Ringvorlesung der Universität Hildesheim im Wintersemester 2021/22. Im Fokus stehen unter…

#ausderWissenschaft Folge 6: „Was ist gutes Sterben?“ - ein Podcast mit Prof. Dr. Anne Meißner anlässlich der öffentlichen Ringvorlesung

Entscheidungen zum Lebensende sind Thema einer öffentlichen Ringvorlesung der Universität Hildesheim im Wintersemester 2021/22. Im Fokus stehen unter…

Corona – und dann? Digitalisierung im Bildungswesen – Professor Dr. Michael Wrase im Interview

Einige Schulen haben die Digitalisierung in der Corona-Pandemie sehr stark vorangetrieben. Andere Schulen sind eher wieder geneigt, zu den analogen…

Save the Date

3. Forum Kinder- und Jugendhilferecht zum Thema: „Inklusion und die Rechte junger Menschen – eine rechtskreisübergreifende Aufgabe“.

Wann?…

Online-Befragung Stu.diCo II zum Studienalltag in der Pandemie zeigt: Das Lernen läuft, das soziale Miteinander fehlt

Wie erleben Studierende den Studienalltag während der Corona Pandemie? Nach der im Juli 2020 von einem Wissenschaftsteam der Universität Hildesheim…

Wissenschaftler*innen der Universität Hildesheim entwickeln Plattform zum Thema Schutzkonzepte

In der Kinder- und Jugendhilfe sind sie längst gesetzlich verankert, aber auch in anderen pädagogischen Organisationen, in denen Menschen leben und…

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Lebenssituation von Studierenden / Online-Umfrage

Ein Forschungsteam des Instituts für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim und der Universität Münster startet eine erneute…

BMBF-Verbundprojekt „Onlinecampus Pflege“ startet: Digitaler Weiterbildungsraum für Pflegekräfte

HILDESHEIM/OSNABRÜCK/LÜBECK. Die fortschreitende Digitalisierung verändert die Arbeits- und Berufswelt Pflegender grundlegend und bedarf einer…

Aufholen Corona: Wie Jugendliche die vergangenen Monate erlebt haben

Starke Generationensolidarität bei jungen Menschen. Schröer ist Professor für Sozialpädagogik an der Universität Hildesheim und Vorsitzender des…

#ausderWissenschaft Folge 1: Gibt es eine Generation Corona? (Dorothee Kochskämper und Dr. Sascha Oswald)

In der ersten Folge der neuen Podcastreihe "Aus der Wissenschaft", einem Gemeinschaftsprojekt der Universität Hildesheim mit dem lokalen…

Wenn drei schon einer zu viel sind: Jugendliche im Corona-Dilemma

Uni Studie: Sehr viel weniger soziale Begegnungen mit Gleichaltrigen. Wissenschaftler*innen der Universitäten Hildesheim und Frankfurt/Main haben…

Projektsemester 2020/2021: Abschlussveranstaltung am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik

Abschlussveranstaltung der Praxisprojekte aus dem 3.Fachsemester des Bachelorstudiengangs Sozial- und Organisationspädagogik 2020/2021.

Kentler-Fall: Bundesweite Ermittlungen - Forscher*innen sind Pädophilie-Netzwerk auf der Spur

Das Wirken des einstigen Professors für Sozialpädagogik und einst anerkannten Sexualwissenschaftlers Helmutt Kentler wird nun auf Antrag des Landes…

Vergleich im Fall von Missbrauch - Kentler-Experiment - Opfer entschädigt

Forscher*innen der Universität Hildesheim hatten sich im vergangen Jahr genauer mit der Angelegenheit befasst und ein weitreichendes staatliches…

Digitales Kolloquium "Wunsch und Wirklichkeit deutscher Bildungspolitik – Steuerung auf dem Prüfstand"

Wie kann – und muss – Politik das Schulwesen in Zukunft steuern? Ist Bildungsgerechtigkeit (noch) das Ziel? Wer sind die entscheidenden Akteure der…

Ängste Jugendlicher nehmen zu - Zweite Umfrage zu Folgen der Corona-Pandemie auf junge Menschen liegt nun vor

Junge Menschen sind in der Covid-19-Pandemie von psychischen Problemen, Vereinsamung und Zukunftsängsten betroffen. Bereits eine erste Umfrage, an der…

Jugendliche fühlen sich durch die COVID-19-Pandemie stark belastet

Junge Menschen sind in der COVID-19-Pandemie von psychischen Problemen, Vereinsamung und Zukunftsängsten betroffen. Das gilt besonders für diejenigen…

Wie tickt die Generation Tiktok? - Das Thema Gesundheit steht für Jugendliche im Fokus

Reicht der Blick auf die Plattform aus, um die Digital Natives in der Corona-Krise zu verstehen? „Es gibt ein hohes Verantwortungsbewusstein in der…

Täglich singt das Murmeltier - Britische Lockdown-Songs im heimischen Wohnzimmer

Die Hildesheimer Sozialpädagogin Severine Thomas sagt: „Es gibt ein hohes Verantwortungsbewusstsein in der Pandemie, aber auch eine große Frustration…

Fehlender Austausch macht jungen Menschen zu schaffen

Anna Zellin, ehemalige Studentin der Sozial- und Organisationspädagogik an der Uni Hildesheim, leitet die Junge Selbsthilfe in Hildesheim und…

Wie Kinder den Lockdown erleben: Uni-Studie -Tragende Struktur des Alltags fehlt

Im Jahr 2020 starteten Wissenschaftler vom Hildesheimer Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung in Kooperation mit der Uni Frankfurt und…

Wie aus Inklusion Zukunft wird - 50 Jahre Förderzentrum Bockfeld

„Inklusion kann man nicht aus dem Hut zaubern, die muss man entwickeln, und die muss man leben.", sagt Bernd Kolberg, Verbandsgeschäftsführer des…

Inst. für Sozial- und Organisationspädagogik

Universität Hildesheim
Department of Social and Organisational Education
Universitätsplatz 1
31141 Hildesheim
Homepage: Homepage

Visitors:

Lübeckerstr. 3
(Eingang über Lüneburger Str.)