Archiv Informationen & Veranstaltungen

Care Leaver: Erwachsen werden ohne Eltern

Dass Jugendliche nicht in der Herkunftsfamilie leben, ist selten ein Thema auf dem Campus. Viele junge Menschen die im Heim, in der Pflegefamilie und...

„Akademische Beziehungen zu Russland aufrecht erhalten“

Die Universitäten in Hildesheim und Nowgorod kooperieren seit zehn Jahren. Die aktuellen politischen Beziehungen der beiden Länder sind wegen der...

Angst und Verunsicherung im Umgang mit Missbrauch / Fachkräfte fortbilden und Kinder stärken

Missbrauchsfälle in Internaten, kirchlichen Einrichtungen und in der Kinder- und Jugendarbeit haben die Öffentlichkeit erschüttert. Forscherinnen und...

Über Ländergrenzen hinweg aufwachsen und arbeiten

Wie Jugendliche, Paare, Erwachsene und ältere Menschen über Ländergrenzen hinweg aufwachsen, leben und arbeiten – damit befasst sich das...

Pflegen, putzen, pendeln: Lebenslagen von Hausangestellten

Im September 2014 tritt in Deutschland das Übereinkommen „Menschenwürdige Arbeit für Hausangestellte“ der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in...

Wege in die Wissenschaft

Eine Studie der Universität Hildesheim zeigt: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden in der Postdoc-Phase, also der Zeit nach der Promotion,...

Weichen stellen: Entscheidungsstress

Loslassen oder auf Nummer sicher gehen? Viele Eltern haben in den letzten Wochen ihre Kinder bei der Studienwahl unterstützt. Das spüren auch...

"Helfer werden erst gerufen, wenn´s schon brennt"

Uni-Professorin Melanie Fabla-Lamla im HAZ-Interview über Vertrauen und Teamarbeit in Schulen

Bitte mehr davon!

Thelma von Freymann legt Erzählungen vor

Plattform Inklusion

Wer im pädagogischen Alltag, ob an Schulen, in Jugendzentren und Stadtteilen, in der Kinder- und Jugendhilfe oder im Übergang von der Schule zum Beruf...

Niedersachsen fördert Projekte der Uni

Inklusion für die Schulsozialarbeit von Prof. Fabel-Lamla / Fallarbeit und Fallperspektiven von Peter Cloos

Ich bin sicher! Online-Befragung startet

Missbrauchsfälle in Internaten, kirchlichen Einrichtungen und in der Kinder- und Jugendarbeit haben die Öffentlichkeit erschüttert. Umso größer ist...

Care Leaver: Heimkinder müssen für ihr Recht auf Bildung kämpfen

DIE WELT über Kinder und Jugendliche, die nicht bei der Herkunftsfamilie aufwachsen. Sozialpädagogen der Uni Hildesheim erforschen Lebenslagen und...

Care Leaver: Übergänge ins Erwachsenenleben begleiten

Auf das Leben im Heim, in der Pflegefamilie und Wohngruppe folgt Unsicherheit: Care Leaver sind junge Menschen, die außerhalb ihres Elternhauses...

Wege ins Studium: Studierende sind Anker im Uni-Alltag

Seit einem Jahr gibt es die Anker-Peers – nun ziehen sie eine erste Bilanz. Die Studierenden der Universität Hildesheim beraten vor und während des...

Wie Care Leaver die Hochschulen erreichen

Aufwachsen im Heim, in der Pflegefamilie und Wohngruppe: Care Leaver sind junge Menschen, die außerhalb ihres Elternhauses aufgewachsen sind. Die Uni...

Gleichaltrige werden zu Ankern an der Uni / Studentische Anlaufstelle zieht nach einem Jahr eine Zwischenbilanz / Besuch verschiedener Einrichtungen

Studentische Berater der Uni Hildesheim gehen in Schulen, Freizeitheime und Stadtteiltreffes, um Schüler zu erreichen, die aus bildungsfernen...

Besetzung von Planstellen der Sozialen Arbeit

Unter Berücksichtigung von Studierenden der Universität Hildesheim.

Ehemalige Heimkinder an der Universität

Wissenschaftsministerium fördert Universität für Forschungsprojekt

Kirchgänger wollen keine Kunden sein

Die Universität befragt Gottesdienstbesucher

Die große Leere für Heimkinder nach der Erziehungshilfe

Nur ein Prozent der Jugendlichen aus Heimen oder Pflegefamilien studieren / Wissenschaftlerin fordert mehr Unterstützung nach Volljährigkeit

Studie Care Leaver: Jugendlichen fehlt es nach dem Heim an Unterstützung

HANNOVERSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG und LEIPZIGER VOLKSZEITUNG über Bildungswege von Jugendlichen, die Erziehungshilfen verlassen

Permanently Beta. Erfassen, Sortieren, Verwerfen – Ordnungssysteme in Organisationen

Organisationen sehen sich tagtäglich Herausforderungen gegenüber, für deren erfolgreiche Bearbeitung ihnen Ordnungssysteme offensichtlich von Nutzen...

Preschool-History-Conference

Kindergarten and preschool developments in Europe and North America – a historical and comparative approach to institutional change.

Organisationen gestalten

Seit 13 Jahren werden Führungskräfte in einem Weiterbildungsstudiengang an der Universität Hildesheim fortgebildet. Die Studierenden wählen einen der...

Grenzüberschreitend in der Pflege

Die Familie und lokale Pflegedienste können die Pflege von älteren Menschen nicht alleine abdecken, der Bedarf wächst. Johanna Krawietz untersucht,...

Die neue Wahlfreiheit

Die Bedeutung des Kita-Rechtsanspruchs für die Kinderbetreuung.

Eltern, Kinder und ihr Recht: Kita-Platz für Unter-Dreijährige

Ab August gilt für Ein- bis Dreijährige ein Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz. „Das ist ein Fortschritt in Richtung Wahlfreiheit“, sagt Kirsten...

Kindergarten and preschool developments in Europe and North America

A historical and comparative approach to institutional change

Öffnung des Ehegattensplittings

Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Ehegattensplitting für eingetragene Lebenspartnerschaften

Tagung der DGS-Sektion "Soziologie der Kindheit"

Vom 26. bis zum 28. September findet die Tagung der DGS-Sektion "Soziologie der Kindheit" in Hildesheim zum Thema "Kinder als Akteure - Agency und...

Gedenken an Prof. Dr. Burkhard Müller

Burkhard Müller wirkte am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim von 1983 bis 2004. Er erfreute sich in der...

Workshop Hausangestellte in Deutschland

Die Chancen des ILO-Übereinkommens 189 am 19.04.2013 in Berlin, Ver.di Bundesverwaltung.

Haushalt als Arbeitsplatz

Uni untersucht die Arbeit in den eigenen vier Wänden

Hilfe bei sexualisierter Gewalt in Schulen

„Pädagogische Institutionen müssen Schutzkonzepte entwickeln – mit eindeutigen Regelungen, wie sie bei Verdachtsfällen vorgehen. Wer ist vor Ort...

Wie der Privathaushalt als Arbeitsplatz gestaltet wird

Von der Hausarbeit über Kinderbetreuung bis zur Altenpflege: Wie der private Haushalt als Arbeitsplatz reguliert wird, untersuchen Forscher im Projekt...

Was kommt nach der Heimerziehung? Kaum Unterstützung beim Übergang ins Erwachsenenleben

In Deutschland wissen wir nur wenig darüber, was im späteren Leben aus den Kindern und Jugendlichen wird, die in öffentlicher Verantwortung...

Uni modernisiert Jugendhilfe

EU zahlt eine Million für Forschungsprojekt von acht Hochschulen

EU-Projekt gestartet: „Kinder wachsen grenzüberschreitend auf“

Kinder- und Jugendhilfe ist nationalstaatlich organisiert – dabei wachsen Kinder heute in Familien auf, die über Ländergrenzen hinweg reichen. Acht...

Forschungsworkshop

Die Regulierung des Arbeitsplatzes

Privathaushalt – Rechtswissenschaftliche und sozialhistorische

Perspektiven

Transnationale Organisierung von Hausangestellten

22.01.2013

Lisa-Marie Heimeshoff/Helen Schwenken, Kassel: Transnationale Organisierung von Hausangestellten: Die IAO-Konvention Menschenwürdige...

Gastvorträge am Bühler Campus

Die Berufungskommission zur Besetzung der W2/W3-Professur „Sozialpädagogik“ lädt zu folgenden Gastvorträgen am Bühler Campus ein:

Care: der ‚Kern von Familie?‘

08.01.2013

Karin Jurczyk, München: Care: der ‚Kern von Familie?‘

Doing Research - Empirische Studien und ihre Vertreter/-innen

Im Sommersemester 2013 wird ausgehend vom Promotionsgrogramm "Soziale Dienste im Wandel" eine Vorlesungsreihe mit dem Titel „Doing Research -...

Care, Dienstleistungsarbeit und Daseinsvorsorge

11.12.2012

Christel Riedel, Berlin: Care, Dienstleistungsarbeit und Daseinsvorsorge – vom Nutzen guter Infrastrukturen im Pflege- und...

Care im Wohlfahrtsstaat

27.11.2012

Julia Lepperhoff, Berlin: Care im Wohlfahrtsstaat

2,7 Millionen Euro für DFG-Graduiertenkolleg „Transnationale Soziale Unterstützung“

Verlängert und mit rund 2,7 Millionen Euro gefördert wird das DFG-Graduiertenkolleg „Transnationale Soziale Unterstützung“ der Universität Hildesheim....