Prof. Dr. theol. habil. René Dausner

René Dausner, geb. 1975, Studium der katholischen Theologie und Germanistik in Bonn und Jerusalem, 2006 Promotion zum Dr. theol., 2015 Habilitation zum Dr. theol. habil. an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, bis 2018 Privatdozent und Akad. Oberrat am Lehrstuhl für Fundamentaltheologie.

Im Sommersemester 2017 sowie im Wintersemester 2017/18 nahm René Dausner die Vertretung der Professur für Systematische Theologie (Prof. Dr. Albert Franz) an der TU Dresden wahr. Am 1. Oktober 2018 wurde René Dausner zum Universitätsprofessor für Systematische Theologie an der Stiftung Universität Hildesheim ernannt.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Die Dissertation, die mit dem Preis der Universitätsgesellschaft Bonn ausgezeichnet worden ist, wurde ermöglicht durch ein Promotionsstipendium der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk. Die Publikation der Habilitationsschrift erfolgte im Jahr 2016 und wurde finanziert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Seit 2016 ist René Dausner Mitglied im Gesprächskreis "Juden und Christen" des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK).

Publikationen

Habilitation

Habilitation

Christologie in messianischer Perspektive. Zur Bedeutung Jesu im Diskurs mit Emmanuel Levinas und Giorgio Agamben. (= Studien zu Judentum und Christentum, Bd. 31). Paderborn 2016.

Rez.:

  • Heinrich Assel, Was heißt: sich im Namen »Jesus Christus« orientieren? Positionslichter deutschsprachiger Christologien, in: Verkündigung und Forschung (VuF) 63 (2/2018) 84-109: 107-109.
  • Ulrich Engel OP, in: Wort und Antwort 58 (4/2017) 188-190.
  • Gregor Maria Hoff, in: SaThZ 20 (2/2016) 266f.
  • Christoph Theobald, Jésus - Christ. Bulletin de théologie systematique (1), in: RSR 104/4 (2016) 569-603: 598-600.
Dissertation

Dissertation

Schreiben wie ein Toter. Poetologisch-theologische Analysen zum deutschsprachigen Werk des jüdisch-israelischen Dichters Elazar Benyoëtz (Studien zu Judentum und Christentum, hg. v. Josef Wohlmuth), Paderborn u.a. 2007 (Inaugural-Dissertation, 270 S.) (>> Weitere Informationen)

Rez.:

Herausgeberschaft

Herausgeberschaft

1. Remaining Challenges of the Second Vatican Council for the 21st Century. The Final Declarations of the International Congress. Hg. v. Christoph Böttigheimer, René Dausner. New York 2018.
2. Unendlichkeit. Transdisziplinäre Annäherungen, Band 1. Hg. v. Christoph Böttigheimer, René Dausner. Würzburg 2018.

  • Rez.: Christine Fischer, in: Concordia. Internationale Zeitschrift für Philosophie 75 (2019) 104.

3. Jesu Weg – unser Weg. Kommentierte Neuausgabe der »kleinen mystagogischen Christologie«. Hg. v. Florian Bruckmann, René Dausner, Erwin Dirscherl. Paderborn u.a. 2018.
4. “Abrir” el Concilio. Teología e Iglesia a los 50 años del Vaticano II. Hg. v. Christoph Böttigheimer, René Dausner. Maliaño (Cantabria) 2018.
5. "50 ans après le Concile, quelles tâches pour la théologie?" Diagnostics et délibérations de théologiens du monde entier. Hg. v. Christoph Böttigheimer, René Dausner. Namur - Paris 2017.
6. Vaticanum 21. Die bleibenden Aufgaben des Zweiten Vatikanischen Konzils im 21. Jahrhundert. Dokumentationsband zum Münchner Kongress „Das Konzil ‚eröffnen‘“. Hg. v. Christoph Böttigheimer, René Dausner. Freiburg i. Br. 2016.

  • Rez.: Jörg Bickelhaupt, in: Theologische Literaturzeitung 143 (11/2018) 1187-1189.

7. Das Konzil ‚eröffnen‘. Reflexionen zu Theologie und Kirche 50 Jahre nach dem II. Vatikanischen Konzil. Hg. v. Christoph Böttigheimer; René Dausner. Freiburg i. Br. u.a. 2016.
8. Theologien in ihrer kulturellen Prägung. Beiträge zum interreligiösen Dialog in Indien und Deutschland. Grundlagen – Probleme – Chancen. Hg. v. René Dausner, Joachim Eck. (= Eichstätter Theologische Studien, Neue Folge, Bd. 72). Regensburg 2014.

  • Rez.: StZ 233 (2015) 859f. (Franz Gmainer-Pranzl)
  • Rez.: ThPh 92 (2/2017) 317-320 (Isaac Padinjarekuttu).

9. Impulse für eine kompetenzorientierte Didaktik der Systematischen Theologie. Hg. v. René Dausner, Julia Enxing. (= Theologie und Hochschuldidaktik, Bd. 5). Münster 2014.

  • Rez.: ThRv 111 (4/2015) 335-337 (Kristin Rieppenhoff).

10. Im Angesicht der Anderen. Gespräche zwischen christlicher Theologie und jüdischem Denken. FS Josef Wohlmuth zum 75. Geburtstag, hg. v. Florian Bruckmann, René Dausner. (Studien zu Judentum und Christentum 25), Paderborn u.a. 2013.

  • Rez.: Irénikon 78 (1-2/2014) 337f. (N.E. = Nikolaus Egender).
  • Rez.: FrRu NF (4/2014) 291-294 (Stefan Hartmann).
  • Rez.: Istina 59 (2014) 335f. (Michel Quisinsky).

11. Zum Einsatz kommen. "Die Eselin Bileams und Kohelets Hund" von Elazar Benyoëtz vielstimmig gelesen zu seinem 75. Geburtstag. Hg. zus. m. Michael Bongardt. (= Jerusalemer Theologisches Forum 23). Münster 2012.
12. Glaubensverantwortung im Horizont der "Zeichen der Zeit". Hg. v. Christoph Böttigheimer, Florian Bruckmann unter Mitarbeit von René Dausner. (QD 248). Freiburg i. Br. 2012.
13. "Warum wirst du also lachen?" Festschrift des Grimmelshausen-Gymnasiums Offenburg zur 350-Jahrfeier (hg. zus. m. P. Barone, G. Wiedemer). Offenburg 2010 (304 S.)

Forschungsbeiträge

Forschungsbeiträge

  1. "Vor Gott und Menschen angenehm". Lessings Suche nach Wahrheit im Diskurs von Aufklärung und Religion, in: Stimmen der Zeit 237 (6/2019) 433-441.
  2. Menschwerdung. Phänomenologische Annäherungen an die Theologie der Offenbarung, in: Marco Kühnlein, Sebastian Kießig, Hg., Anthropologie und Spiritualität für das 21. Jahrhundert. Festschrift für Erwin Möde. (EST NF 80). Regensburg 2019 [in Drucklegung].
  3. Poetik des Unendlichen. Elazar Benyoëtz und die Theologie, in: Michael Bongardt, Hg., Zugrunde gegangen und hoch in die Jahre gekommen. Gabe zum 80. Geburtstag des Dichters Elazar Benyoëtz. Würzburg 2019, 163-174.
  4. Zur Idee des Unendlichen. Theologische Reflexion eines Hyperphänomens, in: Unendlichkeit. Transdisziplinäre Annäherungen, Band 1. Hg. v. Christoph Böttigheimer, René Dausner. Würzburg 2018, 181-193.
  5. Humanity and hospitality. An approach to theology in the times of migration, in: Scripta Instituti Donneriani Aboensis 28 (2018, vol. 28: The Ethnic and Religious Future of Europe), 51-67 (PDF)
  6. Gott und die Städte der Zuflucht. Theologie im urbanen Zeitalter, in: Florian Kluger, Hg., Flucht. St. Ottilien 2017, 181-212.
  7. Asylstädte – Flucht und Migration als theologische Herausforderung, in: Stimmen der Zeit 234 (9/2016), 579-588.
  8. Eigenständiger Lebensvollzug der Kirche. Zur Bedeutung der universitären Theologie (gem. m. Christoph Böttigheimer), in: Benjamin Leven, Hg., Unabhängige Theologie. Gefahr für Glaube und Kirche? Freiburg i. Br. 2016, 161-177.
  9. Christologie und die messianische Struktur der Jetzt-Zeit nach Giorgio Agambens Pauluslektüren, in: Kurt Appel; Erwin Dirscherl, Hg., Das Testament der Zeit. Die Apokalyptik und ihre gegenwärtige Rezeption. (QD 278). Freiburg i. Br. 2016, 112-133.
  10. Das Volk Gottes und die messianische Zeit. Zur dogmatischen Herausforderung von Nostra Aetate 4 im 21. Jahrhundert, in: Reinhold Boschki; Josef Wohlmuth, Hg., Nostra Aetate 4 – Wendepunkt im Verhältnis von Kirche und Judentum – bleibende Herausforderung für die Theologie. (= Studien zu Judentum und Christentum, Bd. 30). Paderborn u.a. 2015, 83-99.
  11. Realpräsenz und Diachronie. Die Eucharistielehre in zeittheoretischer Perspektive, in: Florian Bruckmann, Hg., Phänomenologie der Gabe. Neue Zugänge zum Mysterium der Eucharistie. Freiburg i.Br. 2015, 219-242.
  12. Das Volk Gottes als Topos des Zweiten Vatikanischen Konzils. Perspektiven und Herausforderungen nach fünfzig Jahren, in: Stimmen der Zeit 233 (5/2015) 291-301.
  13. Von der Ethik zur Exegese. Ein fundamentaltheologischer Beitrag zur Bibelhermeneutik im Anschluss an Emmanuel Levinas, in: Norbert Fischer; Jakub Sirovátka, Hg., Vernunftreligion und Offenbarungsglaube. Zur Erörterung einer seit Kant verschärften Problematik. (= Forschungen zur Europäischen Geistesgeschichte). Freiburg i. Br. u.a. 2015, 480-501.
  14. Die Einzigkeit der Beziehungen zwischen Juden und Christen. Ein Plädoyer für die Intensivierung des jüdisch-christlichen Gesprächs mit Impulsen aus "Evangelii Gaudium", in: Theologien in ihrer kulturellen Prägung. Beiträge zum interreligiösen Dialog in Indien und Deutschland. Grundlagen – Probleme – Chancen. Hg. v. René Dausner, Joachim Eck. (= Eichstätter Theologische Studien, Neue Folge, Bd. 72). Regensburg 2014, 59-77.
  15. „Jesus Christus und die Gottesherrschaft“. Eine kompetenzorientierte Erschließung der Christologie, in: Impulse für eine kompetenzorientierte Didaktik der Systematischen Theologie. Hg. v. René Dausner, Julia Enxing. (= Theologie und Hochschuldidaktik, Bd. 5). Münster 2014, 57-89.
  16. Oikonomia und Theologia. Ein Beitrag zur Archäologie der trinitarischen Gottesrede und deren eschatologischem Wahrheitsgehalt, in: Im Angesicht der Anderen. Gespräche zwischen christlicher Theologie und jüdischem Denken. FS Josef Wohlmuth zum 75. Geburtstag, hg. v. Florian Bruckmann, René Dausner. (Studien zu Judentum und Christentum 25), Paderborn u.a. 2013, 375-410.
  17. Spiritualität und Gegenwartsliteratur, in: Hirschberg 65 (3/2012) 178-185
  18. Kompetente Glaubenszeugen. Was sollen Religionslehrer leisten? (zus. m. Christoph Böttigheimer), in: Herder-Korrespondenz 65 (9/2011) 457-461
  19. Jenseits des Ironischen. Elazar Benyoëtz im Kontext jüdischen Denkens, in: M. Bongardt, Hg., Humor - Leichtsinn der Schwermut. Zugänge zum Werk von Elazar Benyoí«tz, Bochum 2010, 71-88
  20. Gott vor Augen, den Menschen im Blick. Koordinaten eines kompetenzorientierten Religionsunterrichts (zus. m. Georg Gnandt), in: Hirschberg 63 (4/2010) 230-237
  21. Die Literatur als Herausforderung und Impulsgeber der Theologie, in: Hirschberg 62 (10/2009) 616-623
  22. Messianisches Denken und Politische Theologie. Philosophische und jüdische Annäherungen an Paulus, in: Herder-Korrespondenz 63 (7/2009) 371-374
  23. Keine zufällige Beziehung. Daniel Kehlmann und die Theologie, in: Herder-Korrespondenz 63 (4/2009) 211-215
  24. Name und Übersetzung. Minimaltheologische Skizzen zu Walter Benjamin und Elazar Benyoëtz, in: Heinrich Assel, Hans-Christoph Askani, Hg., Sprachgewinn. Festschrift für Günter Bader (AHST 11), Berlin 2008, 234-256
  25. Das Erbe jüdischer Mystik bei Jürgen Habermas, in: Susanne Klinger, Jochen Schmidt, Hgg., Dem Geheimnis auf der Spur: Kulturhermeneutische und theologische Konzeptionalisierungen des Mystischen in Geschichte und Gegenwart (TKH 6), Leipzig 2007, 81-100
  26. Die hinterlassene Spur - Elazar Benyoëtz liest Franz Rosenzweig, in: Wolfdietrich Schmied-Kowarzik, Hg., Franz Rosenzweigs "neues Denken". Internationaler Kongreß - Kassel 2004, Bd. 2: Erfahrene Offenbarung - in theologos, Freiburg/Br.-München 2006, 892-910
  27. Zerbrechende Zeit. Zum Motiv der Zukünftigkeit im Werk von Elazar Benyoëtz, in: Akzente. Zeitschrift für Literatur 51 (1/2004) 48-54
Kleinere Beiträge

Kleinere Beiträge

  1. Josef Wohlmuth zum 80. Geburtstag. Christliche Theologie im Gespräch mit jüdischem Denken, in: ZfBeg (Zeitschrift für christlich-jüdische Begegnung im Kontext) (1/2-2018), 116-118.
  2. Elazar Benyoëtz: Vertrauen ins Deutsche?, in: feinschwarz.net – Theologisches Feuilleton (26.10.2018) (https://www.feinschwarz.net/elazar-benyoetz-vertrauen-ins-deutsche/
  3. Gem m. Christoph Böttigheimer: Einleitung zum ersten Band, in: Christoph Böttigheimer, René Dausner (Hg.), Unendlichkeit. Transdisziplinäre Annäherungen, Band 1: Konzeptionen des Unendlichen – eine europäische Kulturkonstante? Ein Forschungsprojekt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, herausgegeben von Christoph Böttigheimer, René Dausner, Barbara Kuhn, Michael Neumann, Würzburg 2018, 11–16.
  4. Gestures of Welcome. Theological Implications for Social Work with Refugees and Migrants, in: Soziale Vielfalt. Internationale Soziale Arbeit aus interkultureller und dekolonialer Perspektive. Hg. v. Monika Pfaller-Rott; Esperanza Gómez-Hernández; Hilaria Soundari. Wiesbaden 2018, 233-237.
  5. Elazar Benyoëtz - ein Leben für die deutsche Dichtung, in: ZfBeg (Zeitschrift für christlich-jüdische Begegnung im Kontext) (3/2017), 238-240.
  6. Introduction (gem. m. Ch. Böttigheimer u. P. Hünermann), in: Christoph Böttigheimer, René Dausner u.a., Hg., 50 ans après le Concile, quelles tâches pour la théologie? Diagnostics et délibérations de théologiens du monde entier. Namur - Paris 2017,11-22.
  7. Théologie et Magistère Épiscopal (gem. m. Ch. Böttigheimer), in: Christoph Böttigheimer, René Dausner u.a., Hg., 50 ans après le Concile, quelles tâches pour la théologie? Diagnostics et délibérations de théologiens du monde entier. Namur - Paris 2017, 42-46.
  8. Église et Judaïsme (gem. J. Wohlmuth), in: Christoph Böttigheimer, René Dausner u.a., Hg., 50 ans après le Concile, quelles tâches pour la théologie? Diagnostics et délibérations de théologiens du monde entier. Namur - Paris 2017, 56-61.
  9. Einführungen zum Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag, in: Messbuch 2018. Die vollständigen Messtexte für Sonn- und Feiertage nach den authentischen liturgischen Ausgaben der Bistümer des deutschen Sprachgebietes. Mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn- und Feiertagen. Lesejahr B. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2017, 275-354.
  10. Einführungen zum 6.-8. Sonntag im Jahreskreis, Aschermittwoch und 1. Fastensonntag, in: Messbuch 2017. Die vollständigen Messtexte für Sonn- und Feiertage nach den authentischen liturgischen Ausgaben der Bistümer des deutschen Sprachgebietes. Mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn- und Feiertagen. Lesejahr A. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2016, 171-215
  11. Bericht über den Studientag am 24.01.2017 an der Theologischen Fakultät (PDF)
  12. Einführungen zu den Hochfesten Dreifaltigkeitssonntag, Fronleichnam, Heiligstes Herz Jesu, Hl. Petrus und Hl. Paulus sowie zum 9.-11 Sonntag im Jahreskreis, in: Messbuch 2016. Die vollständigen Messtexte für Sonn- und Feiertage nach den authentischen liturgischen Ausgaben der Bistümer des deutschen Sprachgebietes. Mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn- und Feiertagen. Lesejahr C. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2015, 577-632; 658-666.
    Gast sein (Gedicht), in: Messbuch 2016. Lesejahr C. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2015, 606.
  13. Einführungen zum 2. Sonntag nach Weihnachten, zum Hochfest Erscheinung des Herrn, zu den Festen Taufe des Herrn und Darstellung des Herrn, zum Aschermittwoch sowie zum 1. Fastensonntag, in: Messbuch 2015. Die vollständigen Messtexte für Sonn- und Feiertage nach den authentischen liturgischen Ausgaben der Bistümer des deutschen Sprachgebietes. Mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn- und Feiertagen. Lesejahr B. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2014, 117-145; 170-180; 197-214.
    Worte, mehr oder weniger (Gedicht), in: Messbuch 2015. Lesejahr B. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2014, 125.
    Schwarz-nahe Nacht (Gedicht), in: Messbuch 2015. Lesejahr B. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2014, 134.
  14. Einführungen zum 15. – 18. Sonntag im Jahreskreis, in: Messbuch 2014. Die vollständigen Messtexte für Sonn- und Feiertage nach den authentischen liturgischen Ausgaben der Bistümer des deutschen Sprachgebietes. Mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn- und Feiertagen. Lesejahr A. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2013, 687– 724.
    Begegnung (Gedicht), in: Messbuch 2014. Lesejahr A. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2013, 696.
    Himmelreich (Gedicht), in: Messbuch 2014. Lesejahr A. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2013, 706.
    Berufung (Gedicht), in: Messbuch 2014. Lesejahr A. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2013, 715.
    Nachtgebet (Gedicht), in: Messbuch 2014. Lesejahr A. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2013, 724.
  15. Einführungen zu den Hochfesten Heiliger Josef, Bräutigam der Gottesmutter Maria / Verkündigung des Herrn / Geburt des heiligen Johannes des Täufers / Hl. Petrus und hl. Paulus, in: Messbuch 2013. Die vollständigen Messtexte für Sonn- und Feiertage nach den authentischen liturgischen Ausgaben der Bistümer des deutschen Sprachgebietes. Mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn- und Feiertagen. Lesejahr C. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2012, 231–239; 362–370; 644 – 662.
    Umkehrung (Gedicht), in: Messbuch 2013. Lesejahr C. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2012, 239.
    Frohbotschaft (Gedicht), in: Messbuch 2013. Lesejahr C. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2012, 370.
  16. Was bleibt? Die Fundamentaltheologie und die "Zeichen der Zeit" (zus. m. Christoph Böttigheimer), in: Christoph Böttigheimer, Florian Bruckmann, Hg., Glaubensverantwortung im Horizont der "Zeichen der Zeit". (QD 248). Freiburg i. Br. 2012, 501-504.
  17. Einführungen zu den Hochfesten der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria / der Erscheinung des Herrn / der Taufe des Herrn / der Darstellung des Herrn, in: Messbuch 2012. Lesejahr B. Die vollständigen Messtexte für Sonn- und Feiertage nach den authentischen liturgischen Ausgaben der Bistümer des deutschen Sprachgebietes. Mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn- und Feiertagen. Lesejahr C. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2011, 31-40; 126-146; 174-184.
    Voll der Gnade (Gedicht), in: Messbuch 2012. Lesejahr B. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2011, 40.
    C + M + B (Gedicht), in: Messbuch 2012. Lesejahr B. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2011, 134.
    Am Jordan (Gedicht), in: Messbuch 2012. Lesejahr B. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2011, 146.
    INFANS (Gedicht), in: Messbuch 2012. Lesejahr B. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2011, 184
  18. Einführungen zum 21.-24. Sonntag im Jahreskreis, in: Messbuch 2011. Lesejahr A. Die vollständigen Messtexte für Sonn- und Feiertage nach den authentischen liturgischen Ausgaben der Bistümer des deutschen Sprachgebietes. Mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn- und Feiertagen. Lesejahr C. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2010, 765-799.
    Mit beiden Händen (Gedicht), in: Messbuch 2011. Lesejahr A. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2010, 782
  19. Editorial, in: Cardo 8 (2010) 3.
  20. Der Sprachspieler - Elazar Benyoëtz liest in Bonn, in: Cusaner-Correspondenz (2/2009) 40-43.
  21. Der Rabbi der deutschen Sprache - Elazar Benyoëtz erhält das Österreichische Ehrenkreuz I. Klasse für Wissenschaft und Kunst - Robert Menasse hält die Laudatio, online-Publikation: www.theologie-und-literatur.de/aktuelles/
  22. Einführungen zum 2.-6. Sonntag im Jahreskreis (inkl. Darstellung des Herrn), in: Messbuch 2010. Die vollständigen Messtexte für Sonn- und Feiertage nach den authentischen liturgischen Ausgaben der Bistümer des deutschen Sprachgebietes. Mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn- und Feiertagen. Lesejahr C. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2009, 157-222.
    Begegnung (Gedicht), in: Messbuch 2010. Lesejahr C. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2009, 201.
    Kephas (Gedicht), in: Messbuch 2010. Lesejahr C. Begründet von Eleonore Beck; hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2009, 212.
  23. Einführungen zu Weihnachten bis Neujahr, in: Messbuch 2009. Die vollständigen Messtexte für Sonn- und Feiertage nach den authentischen liturgischen Ausgaben der Bistümer des deutschen Sprachgebietes. Mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn- und Feiertagen. Lesejahr B. Hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2008, 59-133.
    lichtwärts (Gedicht), in: Messbuch 2009. Lesejahr B. Hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2008, 89f.
    Kranz und Krone (Gedicht), in: Messbuch 2009. Lesejahr B. Hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2008, 109
  24. Einführungen vom 2. bis. 7. Sonntag der Osterzeit, in: Messbuch 2008. Die vollständigen Messtexte für Sonn- und Feiertage nach den authentischen liturgischen Ausgaben der Bistümer des deutschen Sprachgebietes. Mit der Feier der Gemeindemesse und der Wort-Gottes-Feier an Sonn- und Feiertagen. Lesejahr A. Hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2007, 403-412; 422-482 [Das Impressum wurde versehentlicht nicht aktualisiert].
    Wir steuern dem Tag zu (Gedicht), in: Messbuch 2008. Lesejahr A. Hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2007, 482.
    Liebe (Gedicht), in: Messbuch 2008. Lesejahr A. Hg. v. Dorothee Sandherr-Klemp und Susanne Sandherr. Kevelaer 2007, 463.
  25. Bericht über die Tagung „Eucharistie – aktuelle Herausforderungen“. Symposium zu Ehren von Prof. em. Dr. Josef Wohlmuth vom 21. bis 23.6.2013 auf Burg Rothenfels am Main, in: Studienjahr 2012/13 an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn. Korrespondenzblatt der Freunde und Förderer, hrsg. von der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn. Bonn 2013, 62-66.
  26. Editorial, in: Cardo 3 (2005) 3.
  27. Brüderlichkeit - Ein Hauptsatz und zwei Nebensätze, in: Konturen. Rothenfelser Burgbrief 2005, 29-31.
  28. Elazar Benyoëtz: Zur Einführung, in: Akzente. Zeitschrift für Literatur 51 (1/2004) 33.
  29. Editorial, in: Cardo 1 (2002) 3.
Rezensionen
  1. Susannah Heschel, Jüdischer Islam. Islam und jüdisch-deutsche Selbstbestimmung. (Fröhliche Wissenschaft, Bd. 106). Berlin 2018, in: ZfBeg (Zeitschrift für christlich-jüdische Begegnung im Kontext) (3/2018) 314-316.
  2. Robert E. Wood, The Beautiful, the True & the Good. Studies in the History of Thought. – Washington, D.C. 2015, in: Theologische Revue 115 (1/2019) 49f.
  3. Kurt Appel, Hg., Preis der Sterblichkeit. (= QD 271). Freiburg i. Br. 2017, in: Theologische Revue 114 (2018) 234-237.
  4. Irmtraud Fischer u.a., Hg., Der „jüdisch-christliche“ Dialog veränderte die Theologie. Ein Paradigmenwechsel aus ExpertInnensicht. Wien 2016, in: Theologische Revue 114 (2/2018) 162-165.
  5. Bernhard Casper, Grundfragen des Humanen. Studien zur Menschlichkeit des Menschen. Paderborn u.a. 2014, in: Theologische Revue 112 (2016) 322f.
  6. Verena O. Lobsien, Jenseitsästhetik. Literarische Räume letzter Dinge. Berlin 2012, in: Theologische Revue 111 (2015) 455f.
  7. Fritz, Martin; Fritz, Regina, Hg., Sprachen des Glaubens. Philosophische und theologische Perspektiven. (= Theologische Akzente, Bd. 7). Stuttgart 2013, in: Theologische Revue 110 (4/2014) 319f.
  8. Christian Strecker, Joachim Valentin, Hg., Paulus unter den Philosophen. (= ReligionsKulturen, Bd. 10). Stuttgart 2013, in: Theologische Revue 110 (1/2014) 48-50.
  9. Hubert Frankemölle, Josef Wohlmuth, Hg., Das Heil der Anderen. Problemfeld „Judenmission“. (Quaestiones disputatae 238). Freiburg i. Br. 2010. 555 S., in: Freiburger Rundbrief (4/2013) 304–307.
  10. Georges de Schrijver, The Political Ethics of Jean-François Lyotard and Jacques Derrida. Leuven u. a.: Peeters 2010. 421 S. (Bibliotheca Ephemeridum Theologicarum Lovaniensium, 236), in: Theologische Revue 108 (6/2012) Spp. 497f.
  11. Bernhard Casper, Angesichts des Anderen. Emmanuel Levinas - Elemente seines Denkens (Studien zu Judentum und Christentum), Paderborn u.a. 2009, in: Freiburger Rundbrief 18 (3/2011) 220-223
  12. Emmanuel Levinas, Anspruchsvolles Judentum. Talmudische Diskurse. Aus dem Französischen von Frank Miething, Frankfurt a.M. 2005, in: Philosophisches Jahrbuch der Görres-Gesellschaft 116 (1/2010) 165-168
  13. "Lasst Euch warnen: Denn des vielen Büchermachens ist kein Ende", in: Neuer Theologischer Literaturdienst 5 (2004) 5 [Rez.]
Interviews

Professor Dr. theol. habil. René Dausner

Foto

Contact:

Telephone: +49 5121 - 883 11504
Fax: +49 5121 - 883 11505
email contact form
Room: W3-007 - Gebäude W (Tilsiter Straße) - Hauptcampus
Consultation time: in der vorlesungsfreien Zeit: 17.07.: 10-11h, 26.07.: 12-13h sowie 4.9.: 10-11h nach vorheriger Anmeldung per Mail
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/en/fb1/institute/institut-fuer-kath-theologie/mitglieder/professur-fuer-katholische-theologie-und-religionspaedagogik-mit-schwerpunkt-systematische-theologie/ Homepage

Fields of work:

  • Department of Catholic Theology [Professors]
  • FB-übergreifender Prüfungsausschuss Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption (B.A.) [Delegates (Professors) - Fachbereich 1]
  • FB-übergreifender Prüfungsausschuss Masterstudiengänge Lehramt (M.Ed. G/HR) [Delegates (Professors) - Fachbereich 1]

Aktuelles

2019

Theologieprofessor René Dausner: Privataudienz beim Papst

Im Frühjahr hat der Papst den Theologen Professor René Dausner zur Privataudienz empfangen. Der Universitätsprofessor für Katholische Theologie und Religionspädagogik überreichte dem Kirchenoberhaupt aktuelle theologische Publikationen. Im Interview spricht Dausner über die Begegnung mit dem Papst.

>> WEITER

Sprechstunden im Sommersemester 2019

Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit,

jeweils nach vorheriger Anmeldung per Mail::

  • Mittwoch, 17.07.2019: 10.00-11.00 Uhr
  • Mittwoch, 26.07.2019: 12.00-13.00 Uhr
  • Mittwoch, 04.09.2019: 11.00-12.00 Uhr

Rezensionen

Soeben ist eine spanische Rezension zu dem Band "Unendlichkeit" erschienen, den Prof. Dr. René Dausner gemeinsam mit Prof. Dr. Christoph Böttigheimer bei Könighausen & Neumann herausgegeben haben.

2018

Interview

Prof. Dr. René Dausner im Interview mit Radio Vatikan / Vatican News zur Zukunft von Nostra aetate 4 (7.11.2018)

__MEHR www.vaticannews.va/de/kirche/news/2018-11/konzil-juden-kirche-nostra-aetate-interview-deutschland.html

Vortrag von Prof. Dausner an der Gregoriana Universität, Rom

Die 18. Brenninkmeijer-Werhahn-Lecture, die am 7.11.2018 an der Päpstlichen Gregoriana Universität in Rom stattfand, hatte die Frage nach einer Fortschreibung von Nostra Aetate zum Thema. Neben Prof. Dr. Israel Yuval von der Hebrew University in Jerusalem und Dr. Maretta Sarotta von der KU Leuven hielt Prof. Dr. René Dausner von der Universität Hildesheim einen Vortrag, in dem er zukünftige Perspektiven für Nostra Aetate und den jüdisch-christlichen Dialog skizzierte.

Bericht über die 18. Brenninkmeijer-Werhahn Lecture in Rom

"Der Hildesheimer Fundamentaltheologe René Dausner, der einen Teil seines Studiums in Jerusalem ab-solvierte, sagte, Nostra aetate sei einer der weltweit am intensivsten rezipierten Texte des Konzils. Das gelte gerade für das vierte Kapitel, in dem die Be-ziehungen zwischen Judentum und Christenheit als „einzigartig und unvergleichbar zu den Beziehungen mit anderen nichtchristlichen Religionen“ dargestellt würden. Gerade darin liege die Chance für eine weitere gemeinsame Aufarbeitung, aber auch für jeden Dialog mit anderen Religionen. Dausner warnte davor, über den gewiss notwendigen Dialog mit dem Islam „die Beziehungen im christlich-jüdischen Gespräch zu vernachlässigen“. Nostra aetate bleibe „visionär“ für das Verhältnis zwischen der katholischen Kirche und dem jüdischen Volk und habe nach wie vor wachsende Relevanz.

Aus: KNA-ÖKI 13.11.2018, 19.