Eva Bode

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Eva Bode hat ihren B.A. in Angewandte Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen erlangt und studiert jetzt M.A. Kulturvermittlung mit dem Hauptfach Theater an der Universität Hildesheim. Im Jahr 2016 hat sie ein DAAD-gefördertes Auslandssemester an der University of Cape Coast, Ghana, am Institut für Theater- und Filmwissenschaft und im Anschluss ein Praktikum am National Theatre Accra absolviert. Im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Kultureinrichtungen sammelte sie Arbeitserfahrungen in der Presseabteilung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, im Goethe-Institut Estland, beim DISKURS - Festival für performative Künste und beim Festival THEATERMASCHINE.

Am Center for World Music ist sie seit Juli 2017 als wissenschaftliche Hilfskraft mit der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betraut.