Veröffentlichungen über das Schulmuseum der Universität Hildesheim

Die Stiftung Schulmuseum der Universität Hildesheim als Lern- und Begegnungsort

DÖRTHE BUCHHESTER und MARIO MÜLLER

In diesem Beitrag wird die Konzeption des im Jahr 2018 wiedereröffneten Schulmuseums der Stiftung Universität Hildesheim erläutert. Es werden vor allem die Schwerpunkte des außerunterrichtlichen Lernens und die Möglichkeiten der Einbindung des Schulmuseums in die Lehrsituation der Universität Hildesheim berücksichtigt.

Zuerst erschienen in:
Forschen.Lernen.Lehren an öffentlichen Orten – The Wider View. Eine Tagung des Zentrums für Lehrerbildung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster vom 16. bis 19.09.2019,
hg. von Martin Jungwirth, Nina Harsch, Yvonne Korflür und Martin Stein, Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien, 2020, S. 221–226.

Lebenslanges Lernen. Die neue Dauerausstellung im Schulmuseum der Universität Hildesheim

KIRA WILLMS

Es wird die Konzeption der im November 2018 neu eröffneten Dauerausstellung des Schulmuseums der Universität HIldesheim erläutert.

Zuerst erschienen in:
museums:zeit 2020 – Welches Engagement braucht das Museum: Ehrenamt, Freiwillige, Zeitspender?
Mitteilungsblatt [des Museumsverbands Niedersachsen und Bremen e. V.] N. F. 77 (2020)
S. 45–46.