Historische Unterrichtsstunde für Große und Kleine

Zielgruppe: Vorschulkinder bis 99 Jahre
Inhalt: Kurze Einführung in die Schulzeit vor 100 Jahren, historische Unterrichtsstunde zu unterschiedlichen Themen (je nach Wunsch: Märchen, Kräuter & Nutzpflanzen, Luther & die Reformation, Deutsche Gedichte und Reime): Besucherinnen und Besucher drücken (wieder) die Schulbank
Dauer: 60 Minuten




Angebote für Kindergruppen & Schulklassen



Schule früher: eine Zeitreise für (Vor)Schulkinder

Zielgruppe: Kindergartengruppe Vorschulalter/ 1. – 2. Klasse
Inhalt: Historische Zeitreise (mit Verkleiden, Kurzfilm zum Unterricht vor 100 Jahren, Schulranzen heute und früher, Ausprobieren von Schreiben mit dem Griffel auf einer Schiefertafel, Stationen zur Einschulung früher und heute)
Dauer: 45 bis 60 Minuten


Unterrichtliche Zeitreise

Zielgruppe: 3. – 5. Klasse
Inhalt: Zeitreise in ein historisches Klassenzimmer vor 100 Jahren (Kennenlernen von Lehrer_innen- und Schüler_innenrolle, Schulmaterialien, Ausprobieren von Schreiben mit dem Griffel auf einer Schiefertafel, Kurzfilm zum Unterricht vor 100 Jahren)
Dauer: ca. 60 Minuten


Unterrichtliche Zeitreise mit anschließender Museumsrallye

Zielgruppe: 3. – 5. Klasse
Inhalt: Programm der „Unterrichtlichen Zeitreise“ zuzüglich Stationenlernen zur „Schule vor 100 Jahren“ (mit Fibeln, Zeugnissen, Schulranzen, Fleißkärtchen und Schultüte)
Dauer: ca. 120 Minuten


Wir gehen auf Zeitreise!

Zielgruppe: 3. – 4. Klasse
Voraussetzung: Das Thema „Schule vor 100 Jahren“ ist bereits bekannt durch den Unterricht.
Inhalt: Historische Zeitreise ins Schulleben unter Einsatz eines Films mit anschließendem Rollenspiel (Verkleiden)
Dauer: ca. 120 Minuten


Märchenstunde im historischen Klassenzimmer

Zielgruppe: 2. – 3. Klasse
Inhalt: Kennenlernen des historischen Klassenzimmers, Einblicke in eine typische Schulstunde rund um das Jahr 1900, Thematisierung der Märchen der Gebrüder Grimm mit dem Fokus auf das Märchen „Der Wolf und die sieben Geißlein“, anschließende Stationsarbeit
Dauer: 90 – 120 Minuten


MatHilde geht zur Schule: Eine mathematische Mitmachausstellung

 Sonderausstellung bis zum 28.2.2020

Zielgruppe: 3. – 12. Klasse
Inhalt: Ausstellung zu Rechenverfahren von früher bis heute: Wie multiplizierten die Ägypter, wie die Rechenmeister? Wie lehrten die Griechen Geometrie, wie lernten die Kinder Mengenlehre? Hier erlebt man Aufgaben aus 2000 Jahren Mathematikunterricht.
Dauer: 120 Minuten