Fortbildungen und Workshops

Die Abteilung 2 des CeLeB bündelt das bestehende Angebote für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Universität Hildesheim mit Bezug zu den Themen der Schul-, Unterrichts- und Professionsforschung und ergänzt dieses zu einem systematischen und strukturierten Gesamtangebot. Hierbei soll soweit möglich auf Wünsche aus der Gruppe der Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler eingegangen werden.

Das Angebot unterstützt dabei, sich während der Promotionszeit bzw. der frühen PostDoc-Phase weiter zu qualifizieren, sich überfachliche, berufsrelevante Zusatzqualifikationen anzueignen und sich ein persönliches als auch berufliches Netzwerk zu erschließen oder um die eigenen Karriereziele zu reflektieren.

Aktuelle Veranstaltungen

Thema Zielgruppe Gebühr Termin und Ort Referent_in Anmeldung Anbieter
Rhetorikworkshop WiMis, Doktorand*innen & PostDocs kostenfrei 21.10.2019, 10:00 bis 14:00 Uhr (N 436) Gabrielle Thomas (Hannover) pkforsch(at)uni-hildesheim.de PK Unterrichtsforschung
Kompetenzmessungen in der Schule WiMis, Doktorand*innen & PostDocs kostenfrei 04.11.2019, 11:00 bis 15:00 Uhr (LN 304) Dr. Christoph Fuhrmann (Universität Wuppertal) pkforsch(at)uni-hildesheim.de PK Unterrichtsforschung
Praxeologie WiMis, Doktorand*innen & PostDocs kostenfrei 25.11.2019, 09:00 bis 13:00 Uhr (LN 304) Dr. Tobias Röhl (Universität Siegen) pkforsch(at)uni-hildesheim.de PK Unterrichtsforschung
Mixed Methods WiMis, Doktorand*innen & PostDocs kostenfrei 29.11.2019, 10:00 bis 14:00 Uhr (N 436) Prof. Dr. Judith Schoonenboom (Universität Wien) pkforsch(at)uni-hildesheim.de PK Unterrichtsforschung
Testpsychologische Diagnostik von Lernstörungen WiMis, Doktorand*innen & PostDocs kostenfrei 09.12.2019, 09:00 bis 13:00 Uhr (LN 304) Katharina Schirmbeck (Promotionskolleg, Universität Hildesheim) pkforsch(at)uni-hildesheim.de PK Unterrichtsforschung

Bei Wünschen oder Anregungen bzgl. weiterer Qualifizierungsveranstaltungen wenden Sie sich bitte an Sabrina Zourelidis.

Archiv

An der Universität Hildesheim bieten zudem folgende Einrichtungen überfachliche Qualifikationen an: