E-Learning 2020 Logo

Digitale Lehre

 

 

Vorlesungen lassen sich durch Streaming oder Videoaufzeichnungen, Seminare vielleicht durch Videokonferenzen zum Teil ersetzen (siehe die Beispiele unter E-Learning-Werkzeuge). Doch Distance Learning oder E-Learning/-Teaching fordern bzw. ermöglichen auch andere Lehr-Lernformate.

Im Internet finden sich (zu) viele Seiten mit Hinweisen und Vorschlägen für Veranstaltungsformate ohne Präsenzanteile. Hier bieten wir Ihnen eine kleine Auswahl:

  • Die Seiten des Hochschulforums Digitalisierung bieten eine gute Übersicht, eine umfangreiche Linksammlung und Tipps für "Einsteiger".
  • Anregungen für die Digitale Lehre aus dem Zentrum für Digitalen Wandel
  • Umfangreiche Informationen zu allen Aspekten des digitalen Lehrens und Lernens gibt es auf E-teaching.org (Beachten Sie die Menüeinträge oben und rechts auf der Seite)
  • Ein Online-Seminar "Gute Online-Lehre - Praxistipps für den Einstieg" - insbesondere für Lehrende, die sich wenig oder gar nicht mit dem Thema Online Lehre beschäftigt haben.
  • Eine Kurze Liste mit den wichtigsten Dos and Don'ts der Online-Lehre erstellt von Alison Yang.

Probieren Sie aus, tauschen Sie sich aus!

Anwesenheitsplicht

In der derzeitigen Situation ist es für Studierende mit familiären Verpflichtungen, insbesondere für solche mit kleinen Kindern, schwierig an allen Veranstaltungen zu den vorgegebenen Zeiten teilzunehmen, da entsprechende Betreuungsangebote fehlen. Ein Seminar via Videochat ist anstrengend - mit einem Kleinkind auf dem Schoß nahezu unmöglich. Bitte handhaben Sie daher Anwesenheitspflichten im kommenden Semester möglichst großzügig und greifen Sie - wo immer möglich - auf asynchrone Formen der Kommunikation oder andere Formen des Leistungsnachweises zurück.

Hinweise für einzelne Lehrszenarien

Im Folgenden geben wir Hinweise, wie sich unterschiedliche Lehrszenarien digital umsetzen lassen, und beziehen uns dabei auf die an der Universität Hildesheim verfügbaren und unterstützten Werkzeuge. (Diese Liste befindet sich in Arbeit und wird kontinuierlich erweitert)

Es ist grundsätzlich zu empfehlen, einen Kommunikationskanal zu verwenden, der allen Beteiligten zugänglich ist. Auch sollte darauf geachtet werden, dass dieser mobil verfügbar ist. Teilen Sie Termine rechtzeitig Ihren Studierenden mit.

Vorlesung

Video aufzeichnen

Vorlesungen können Sie voraub aufzeichnen und anschließend online bereitstellen. Dazu haben Sie verschiedene Optionen:

  • Präsentationsaufzeichnung mit PowerPoint (Folien + Ton / Video)
  • Vorlesungsaufzeichnung mit OBS-Studio
  • Wenn Sie keine Folien oder Tafelbilder zeigen wollen, genügt schon ein Smartphone oder Tablet wie in dieser Anleitung dargestellt.

Anschließend können Sie die Aufzeichung über das Learnweb bereitstellen. Da Videodateien in der Regel sehr groß sind und der Speicherplatz im Learnweb begrenzt ist, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

  • Laden Sie sehr große Dateien nicht direkt ins Learnweb sondern in die Academic Cloud und setzen Sie dann einen entsprechenden Link ins Learnweb
  • Komprimieren Sie Videos und andere Lernmaterialien möglichst stark, auch wenn es dadurch zu Einbußen bei der Bildqualität kommt. Videodateien können ganz einfach nachträglich mit der freien Software HandBrake  komprimiert werden, folgen Sie dazu dieser Anleitung.

 

 

Live Video / Audio

Vorlesungen können auch als Livestream Video übertragen werden. Dies ermöglicht direkte Interaktion mit den Studierenden, stellt aber auch höhere Anforderungen an die Technik - wenn etwas hakt, verzögert sich die Veranstaltung oder einzelne Teilnehmer_innen verpassen Teile der Veranstaltung. Auch kann es in Stoßzeiten zur Überlastung der Server kommen.

Für den Livestream stellen wir eine Reihe von Webkonferenzlösungen zur Verfügung, die in dieser Übersicht aufgelistet sind.

 

Seminar

Webkonferenz (Video / Audio)

Synchrone Online-Veranstaltungen wie Seminare können mit Webkonferenzsystemen (Audio / Video) durchgeführt werden, dabei können auch Folien präsentiert und ein digitales Whiteboard genutzt werden.

Limitationen ergeben sich durch die Abhängigkeit von der verfügbaren Internet-Bandbreite. Hier ist für das kommende Semester mit hohen Auslastungsraten zu rechnen. Setzen Sie dieses Format darher nur dann ein, wenn sich aus der synchronen Kommunikation ein Mehrwert ergibt. Bitte beachten Sie in jedem Fall die allgemeinen Empfehlungen zu Webkonferenzen

Das Bevorzugte System für Webkonferenzen ist BBB

Je nach Szenario kann auch ein anderes System besser geeignet sein, Hinweise dazu finden Sie in dieser Übersicht der Webkonferenzlösungen

Textbasiert kommunizieren (termingebunden)

Viele Seminare zeichnen sich durch rege Diskussionen und Gespräche aus. Diese können auch digital textbasiert umgesetzt werden. Für die synchrone textbasierte Kommunikation gibt es u.a. folgende Optionen:

Textbasiert kommunizieren (zeitlich flexibel)

Textbasierte Kommunikation kann auch sehr gut asynchron stattfinden. Je nach Anwendungsfall eignet sich eines der folgenden Werkzeuge

  • Ein Forum für Ihre Veranstaltung im Learnweb
  • Etherpad ist ein kollaboratives Schreibwerkzeug mit dem gemeinsam an Texten gearbeitet werden kann. Etherpad Lite ist im Learnweb verfügbar. 
  • Im Learnweb könen Sie auch ein Wiki anlegen, um gemeinsam an Inhalten zu arbeiten.

Online Schulungen zu BBB Webkonferenzen

Um den Einstieg in die digitale Lehre mit dem Webkonferenzsystem BBB (BigBlueButton) zu erleichtern, bietet Frau Oelker von Cluster Digitalisierung ein Online Seminar an, in dem die wichtigsten Funktionen vorgestellt und Möglichkeiten zum Einsatz des Tools in der Lehre besprochen werden sollen.:

Diese Schulungen werden selbst auch als BBB-Webkonferenz veranstaltet und sind unter  https://bbb.uni-hildesheim.de/b/bir-phd-az3 zu erreichen. 

Weitere Informationen

Lotsen für die Digitale Lehre

An der Universität Hildesheim stehen Ihnen Kolleginnen und Kollegen als "Lotsen" bei der Konzeption von digitalen Veranstaltungen zur Verfügung (allerdings nicht für die technische Betreuung): 

Erstellen von Online Kursen (MOOCs, eLearning-Kurse) mit Screencasts, GIFs, Podcasts, kleinen Lernvideos; Einsatz von Kommunikationstools z. B. Zoom, WebEx, Jitis,...; Einsatz von interaktiven Tools wie Padlet, LearningApps, etc.; generelle Audience Response Systeme wie Feedbackr, Mentimeter etc.; mögliche Erweiterungen in Moodle und deren Einsatz im Unterricht (z. B. Videos, Wiki, Forum, etc.)

Professor Dr. Joachim Griesbaum

Foto Joachim Griesbaum

Kontakt:

Telefon: +49 5121 883-30308
Fax: +49 5121 883-30301
E-Mail Kontaktformular
Raum: L 115 - Altbau Bühler-Campus
Sprechzeit: Dienstag 14:00 Uhr -15:30 Uhr
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/fb3/institute/iwist/mitglieder/griesbaum/ Homepage

apl. Professor Dr. Thomas Mandl

Foto Thomas Mandl

Kontakt: (Institut für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie)

Telefon: +49 5121 883-30306
E-Mail Kontaktformular
Raum: L 106 - Altbau Bühler-Campus
Sprechzeit: siehe http://www.uni-hildesheim.de/~mandl/
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/fb3/institute/iwist/mitglieder/mandl/ Homepage

Kontakt: (Die Beauftragten des Senats - Datenschutz)

Telefon: +49 5121 883-30306
E-Mail Kontaktformular
Raum: L 106 - Altbau Bühler-Campus
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/fb3/institute/iwist/mitglieder/mandl/ Homepage
Alle Formen textbasierten Lehrens und Lernens: Social Reading, kollaboratives Schreiben etc., sowie Konzeption und Umsetzung von Podcasts in der Lehre

Dr. Guido Graf

Foto Guido Graf

Kontakt:

Telefon: +49 (0)5121 883-20506
E-Mail Kontaktformular
Raum: Hs 2A/102 Dom., Kulturcampus Domäne, Domänenstr. 1, 31141 Hildesheim - Hs 2a / Theater - Kulturcampus Domäne Marienburg
Sprechzeit: dienstags, 16.30-18.00 (online; nur nach vorheriger Anmeldung hier: https://www.uni-hildesheim.de/literaturinstitut/guido-graf/)
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/literaturinstitut/guido-graf/ Homepage
Online-Seminare

Professorin Dr. Julia Rieck

Foto

Kontakt:

Telefon: +49(0)5121 883 40510
E-Mail: rieck(at)bwl.uni-hildesheim.de
Raum: B 137 Spl - Gebäude B (Samelson-Campus)
Sprechzeit: dienstags, 11 - 12 Uhr, in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/fb4/institute/bwl/betriebswirtschaft-und-operations-research/mitglieder/universitaetsprofessoren/prof-dr-julia-rieck/ Homepage

Tätigkeitsbereiche:

  • Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik [Vorstand]
  • Inst. für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik - Abteilung Betriebswirtschaft und Operations Research [Vorstand]
  • Inst. für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik - Abteilung Betriebswirtschaft und Operations Research [Professorin]
  • Fachstudienberatung Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) [Fachstudienberaterin - Fachstudienberaterin und Berater für Anrechnungsfragen]
  • Ständige Kommission für das Qualitätsmanagement für Lehre und Studium im FB 4 [Studiengangsbeauftragte - B.Sc./M.Sc. WInf]
  • Prüfungsausschuss Wirtschaftsinformatik (BSc) [Studiengangsbeauftragte]
  • Prüfungsausschuss & Zulassungskommission Wirtschaftsinformatik (MSc) [Studiengangsbeauftragte]
  • Ständige Kommission für das Qualitätsmanagement für Lehre und Studium im FB 4 [Stellv. Studiengangsbeauftragte - B.Sc./M.Sc. IMIT]
  • Prüfungsausschuss IM/IT (BSc) [Stellv. Studiengangsbeauftragte]
  • Prüfungsausschuss & Zulassungskommission IM/IT (MSc) [Stellv. Studiengangsbeauftragte]
  • Prüfungsausschuss & Zulassungskommission IM/IT (MSc) [Vertreterin Gruppe Professoren_innen (P)]
  • Prüfungsausschuss Wirtschaftsinformatik (BSc) [Vertreterin Gruppe Professoren_innen (P) - Vorsitz]
  • Prüfungsausschuss & Zulassungskommission Wirtschaftsinformatik (MSc) [Vertreterin Gruppe Professoren_innen (P) - Vorsitz]
  • Prüfungsausschuss IM/IT (BSc) [Vertreterin Gruppe Professoren_innen (P)]
  • Fachbereichsrat Fachbereich 4 (7:2:2:2) [Stellvertreterin Gruppe Professoren_innen (Stellv. P)]
Webkonferenzsystem BBB (BigBlueButton): Im Learnweb für Lehrveranstaltungen sowie lehrveranstaltungsunabhängig für Sprechstunden, Prüfungen, Teams, Projekte...

Birgit Oelker

Foto Birgit Oelker

Kontakt:

Telefon: +49 5121 883-11820
Fax: +49 5121 883-11701
E-Mail Kontaktformular
Raum: Keßlerstr. - Keßlerstraße - Außenstelle
Sprechzeit: nach Vereinbarung

Tätigkeitsbereiche: