Deutsch-Französischer Doppelmaster Kulturvermittlung / Médiation culturelle des arts

Herzlich willkommen auf den Seiten des deutsch-französischen Doppelmasters Kulturvermittlung / Médiation culturelle des arts, der seit 2001 von der Universität Hildesheim und der Aix-Marseille Université angeboten wird. Unser binationaler Studiengang wird durch die Deutsch-Französische Hochschule in Saarbrücken gefördert, ebenso wie unser daran angeschlossenes internationales Promotionskolleg Kulturvermittlung / Médiation culturelle de l'art, das Ihnen u.a. die Möglichkeit einer deutsch-französischen Promotion bietet.

Wenn Sie sich für ein Studium auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg in Hildesheim entscheiden, dann entscheiden Sie sich für ein Studium mit guter und individueller Betreuung. Eine solche Betreuung bedeutet auch den Zugriff auf unser internationales Netzwerk zu interessanten Partner-Institutionen und -Initiativen, die im Rahmen unserer Tätigkeit als UNESCO-Lehrstuhl Cultural Policy for the Arts in Development entstanden sind und somit dann auch Ihnen zur Verfügung stehen. Verschaffen Sie sich hier einen weiteren Einblick zu Themen und Team des Instituts für Kulturpolitik oder sprechen Sie uns gerne direkt an. 

Zu allen Fragen zu Bewerbung und Studienverlauf nutzen Sie doch bitte zunächst unseren ausführlichen Leitfaden. Sollten Fragen hier nicht beantworten werden, wenden Sie sich gerne an die Programmkoordination.

Wichtige Information: Der Laufzettel für die Dokumentation der besuchten Lehrveranstaltungen ist hier herunterzuladen und eigenständig zu führen und zu sichern: Laufzettel Studienjahr 1 Hildesheim sowie Laufzettel Studienjahr 2 Hildesheim. Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen eine anregende Lektüre! 

Zusätzliche Information sind auf der Seite der Studienberatung zu finden.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne per Mail oder telefonisch an die Programmkoordination wenden.

INFOTAG: Montag, 11. April 2022, 9 Uhr, Online auf https://bbb.uni-hildesheim.de/b/jul-qb9-rha-9g5 

Informationen der zentralen Studienberatung der Universität Hildesheim erhalten Sie hier.

In diesem Sinne: Bonne découverte!