Studienstart musik.welt

Dienstag, 01. März 2022 um 10:00 Uhr

Das berufsbegleitende Studium "musik.welt - Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung" nimmt Bewerbungen entgegen

Sind Sie musikalisch aktiv? Haben Sie Interesse, sich auf die Vielfalt der Musik einzulassen und Ihren Blick zu weiten? Sind Sie Musiker:in und haben Ihren Abschluss im In- oder Ausland erworben? Der berufsbegleitende Studiengang „musik.welt“ am Center for World Music startet ab dem Wintersemester 2022/23 in eine neue Runde.

Regelstudienzeit: 2 Jahre
Bewerbungszeitraum: 1. März bis 1. Juni 2022
Eignungsprüfungen: 16. bis 18. Juni 2022
Studienstart: 15. Oktober 2022 in Hildesheim

Übersicht

Seit 2011 haben 120 Studierende aus über 30 Herkunftsländern das Weiterbildungsstudium „musik.welt – Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung“ absolviert. Dieser Masterstudiengang ist anwendungsbezogen und vermittelt einen diversitätsbewussten Umgang mit Musik in Theorie und Praxis. Die Heterogenität der Studiengruppe sowie das von- und miteinander Lernen sind zentrale Bestandteile des Studiums und ermöglichen einen Perspektivwechsel. Bewerber:innen sollten Interesse daran haben, sich auf Neues einzulassen. Ein Teil des Studiums besteht zum Beispiel darin, ein bislang unbekanntes Instrument zu erlernen. Weitere Inhalte sind Musikethnologie, Musikpädagogik, Community Music, Projektmanagement und viele musikpraktische Workshops u.a.m. Das Weiterbildungsstudium richtet sich unabhängig von Alter und Herkunft an alle, die mit dem Medium Musik arbeiten, wie z.B. Musiker:innen, Komponist:innen, Schullehrkräfte, Sozialpädagog:innen, Musikvermittler:innen. Das Studium findet in Teilzeit statt und eignet sich auch für Berufstätige. Die Veranstaltungszeiten für das gesamte Studium sind ab April 2022 öffentlich einsehbar.

Bewerben

Bewerbungszeitraum 01.03. – 01.06.2022
Eignungsprüfung 16. – 18.06.2022 Der persönliche Termin wird zwei Wochen im Voraus mitgeteilt
Bewerbungsunterlagen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Nachweis über 1,5 Jahre Berufstätigkeit in der musikalischen/musikvermittelnden Praxis
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Nachweis über abgeschlossenes Grundstudium (beglaubigte Übersetzung der Kopie. Abschlüsse anderer Hochschulsysteme werden anerkannt)

Es fallen Studiengebühren an. Informationen zu Stipendiumsmöglichkeiten der Stiftung Niedersachsen erhalten Sie nach erfolgreicher Vorauswahl.

Adresse Center for World Music
-Bewerbung „musik.welt“-
Stiftung Universität Hildesheim
Universitätsplatz 1
31141 Hildesheim
Kontakt Morena Piro
Tel: 05121 883 92360
piromo@uni-hildesheim.de