Diggin‘ Up Music

Mittwoch, 17. Februar 2021 um 12:26 Uhr

Musikethnologie Als Baustelle - Eine Festschrift des Center for World Music anlässlich Raimund Vogels' 65. Geburtstag

Dieser Band ist eine Festschrift zum 65. Geburtstag von Raimund Vogels, der seit zwanzig Jahren als Professor für Musikethnologie an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover tätig ist und seit zehn Jahren als Direktor das Center for World Music an der Stiftung Universität Hildesheim leitet. In dieser Zeit hat er als musikethnologischer ,Baumeister’ und ‚Brückenbauer’ zahlreiche Projekte und Aktivitäten an der Schnittstelle von Forschung, Kulturerhalt und Musikvermittlung durchgeführt. Sein Verständnis von Musikethnologie als einer gesellschaftspolitischen Praxis, die Musik als ein Werkzeug zur kulturellen Vielfalt und gesellschaftlichen Integration betrachtet, hat wichtige Impulse inner- und außerhalb des Faches geliefert und seinen wissenschaftlichen Nachwuchs nachhaltig geprägt. „Diggin’ Up Music – Musikethnologie als Baustelle“ versammelt Beiträge seinen ehemaligen und aktuellen Doktorand*innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen, in denen die vielfältigen Themen, Ansätze und Perspektiven musikethnologischen Arbeitens zum Ausdruck kommen.

 

ISBN: 978-3-487-15977-5
Verlag: Universitätsverlag Hildesheim
Verlagsort: Hildesheim
Herausgeber*innen: Michael Fuhr, Kerstin Klenke, Julio Mendívil
Dokumentart: Buch (Monographie)
Sprache: Deutsch und Englisch
Jahr der Fertigstellung: 2021
Veröffentlichende Institution: Universitätsverlag Hildesheim, Georg Olms Verlag Hildesheim
Preis: 78,00€ (Print)