Neuigkeiten

12.08.2017 „Das Archiv ist lebendig“ – Instrumente treffen auf Musikerinnen

Üblicherweise darf man Vitrinen in Museen nicht öffnen, anfassen verboten. Das Ensemble „Quartett PLUS 1“ holt Instrumente aus den Vitrinen des Center for World Music. Die Musikerinnen erwecken eine Universitätssammlung zum Leben. „Das Archiv ist nicht tot – es ist lebendig“, sagt die...

01.08.2017 Voneinander lernen: Musik kann Menschen verbinden

Musik kann Menschen trennen – oder verbinden. Ein Team vom Center for World Music der Universität Hildesheim setzt auf die verbindende Kraft der Klänge und bildet Fachleute aus, um die musikalische Vielfalt zu erhalten. Der Studiengang „musik.welt" startet im Wintersemester 2017/18 zum vierten Mal....

14.07.2017 Deutsch-Französische Sommerschule "Musik und die Flüchtlingskrise im gegenwärtigen Europa"

Das CNRS – EHESS, Centre Georg Simmel in Paris und das Center for World Music der Universität Hildesheim veranstalten vom 10. bis 16. September 2017 eine Sommerschule in Bayonne, Frankreich, zum Thema: Analyser la Musique dans les camps de migrants de l’Europe d’aujourd’hui / Musik und die...

03.07.2017 Bands und Ensembles für das CREOLE FESTIVAL gesucht!

Das Center for World Music ist in diesem Jahr Kooperationspartner des Creole Festivals, welches vom 9.-11. November 2017 im Pavillion Hannover ausgerichtet wird. Bis zum 31. Juli 2017 können sich Bands für das Festival bewerben

28.06.2017 Hinter Glas - Eine Installation für Publikum, Streichtrio, Feldaufnahmen & Instrumente aus allen Winkeln der Erde

Das „Quartett PLUS 1“ ist zu Gast im Center for World Music der Universität Hildesheim. Die Instrumente der Sammlung Rolf Irle treffen auf drei Streicherinnen. An einem Wochenende, für insgesamt 16 Stunden, laden die Musikerinnen zur interaktiven Ausstellung ein.

26.06.2017 Bewerbungen für die nächste Runde des Studiengangs „musik.welt" möglich

Der Studiengang „musik.welt - Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung" wird im Wintersemester 2017/18 zum vierten Mal starten.

26.06.2017 Internationaler Doktorandenworkshop: Musik – mehr als Unterhaltung

Um aus ihrer Forschung zu berichten, reisen junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Cape Coast, Athen, New York und Belgrad nach Hildesheim: Während des Internationalen Doktorandenworkshops am Center for World Music der Universität Hildesheim tauschen sie sich über Forschungsmethoden und...

12.06.2017 Yael Deckelbaum: Konzert und Workshop am 22.6.

Gedenkstätte Ahlem, das Center for World Music, Universität Hildesheim, und radio leinehertz 106.5 holen israelische Künstlerin nach Hannover und Hildesheim

09.05.2017 Omid & Friends am 12. Mai 2017 im Center for World Music

Das außergewöhnliche Ensemble konnte seine Premiere an einem ungewöhnlichen Ort feiern. Die Musiker des "musik.welt"-Netzwerks spielten ihre Stücke das erste Mal auf dem Festival ARTS'ifices auf dem Chateau de la Hulpe.  Nun kommt die Band, die anschließend auf Tour gegangen ist,...

08.05.2017 US-Generalkonsul Richard Yoneoka zu Gast an der Universität Hildesheim

Der US-Generalkonsul Richard Yoneoka hat sich über die Forschung und Lehre am Zentrum für Bildungsintegration und am Center for World Music informiert. „Es gibt hier an der Universität Hildesheim eine hervorragende Sammlung von Musikinstrumenten und Wissenschaftler, die den kulturellen Reichtum und...