Führungen und Workshops

Historische Unterrichtsstunde für Große und Kleine
Die Veranstaltung „Historische Unterrichtsstunde“ enthält: Informationen und Rollenspiele zum Thema Schule vor 100 Jahren. Die Schule vor 100 Jahren wird selbst neu entdeckt und erfahren.
Es gibt historische Unterrichtsstunden zu folgenden Themen: 
  • Märchen
  • Kräuter & Nutzpflanzen
  • Luther & die Reformation
  • Deutsche Gedichte und Reime
Zielgruppe: für Vorschulkinder bis 99 Jahre
Dauer: 60 Minuten
Lehrer*innenbildung in der DDR
Die Veranstaltung „Lehrer*innenbildung“ enthält: 
  • eine Einführung in die Struktur sowie Inhalte der Lehrer*innenbildung in der DDR
  • einen Überblick über die Phasen der Lehrer*innenbildung bis 1989
  • einen Vergleich zwischen der Lehrer*innenbildung in der DDR und der heutigen Ausbildung von Lehrkräften
  • Stationenlernen zu der Thematik „Lehrer*innenbildung in der DDR – Geschichte, Struktur, Inhalte“
Zielgruppe: für Schüler*innen der Klassen 9 bis 13
Dauer: 60 Minuten (oder wahlweise 90 Minuten mit anschließendem Stationenlernen)
Schule früher: Eine Zeitreise für (Vor-)Schulkinder
Thema: Die Zeitreise für (Vor-)Schulkinder führt zurück in die Zeit der Schule vor 100 Jahren.
Folgende Inhalte werden behandelt: 
  • das Verkleiden als Schüler*innen und Lehrer*innen (zzt. coronabedingt leider nicht möglich)
  • ein Kurzfilm zum Unterricht vor 100 Jahren
  • ein Vergleich der Schulranzen von heute und früher 
  • das Ausprobieren von Schreiben mit dem Griffel auf einer Schiefertafel
Zielgruppe: für Kinder im Vorschulalter bis zur 2. Klasse
Dauer: 45 bis 60 Minuten
Unterrichtliche Zeitreise
Thema: In dieser Veranstaltung begeben sich die Schüler*innen auf eine Zeitreise in die Schule vor 100 Jahren.
Dies beinhaltet: 
  • das Kennenlernen des historischen Klassenzimmers 
  • das Kennenlernen von Lehrer*innen- und Schüler*innenrolle
  • das Kennenlernen von alten Schulmaterialien
  • das Ausprobieren von Schreiben mit dem Griffel auf einer Schiefertafel
  • ein Kurzfilm zum Unterricht vor 100 Jahren
Zielgruppe: Schüler*innen der Klassen 3 bis 5
Dauer: 60 Minuten
Unterrichtliche Zeitreise mit anschließender Museumsrallye
Thema: Diese Veranstaltung enthält das Programm der „Unterrichtlichen Zeitreise“ zuzüglich des Stationenlernens zur „Schule vor 100 Jahren“.
Das Stationenlernen informiert über: 
  • Fibeln
  • Zeugnisse
  • Schulranzen
  • Fleißkärtchen
  • Schultüten
Zielgruppe: Schüler*innen der Klassen 3 bis 5
Dauer: 120 Minuten

 

Wir gehen auf Zeitreise!
Thema: Diese Führung setzt voraus, dass den Schüler*innen das Thema „Schule vor 100 Jahren“ bereits durch den Unterricht bekannt ist.
Diese Führung beinhaltet: 
  • eine historische Zeitreise ins Schulleben
  • einen Kurzfilm über die Schule vor 100 Jahren 
  • ein Rollenspiel mit Verkleidungen
Zielgruppe: für Schüler*innen der Klassen 3 bis 4
Voraussetzung: Das Thema „Schule vor 100 Jahren“ ist bereits bekannt durch den Unterricht.
Dauer: 120 Minuten
Märchenstunde im historischen Klassenzimmer
Die Veranstaltung „Märchenstunde im historischen Klassenzimmer“ enthält: 
  • das Kennenlernen des historischen Klassenzimmers
  • Einblicke in eine typische Schulstunde rund um das Jahr 1900
  • das Kennenlernen des historischen Klassenzimmers
  • die Thematisierung der Märchen der Gebrüder Grimm (mit dem Fokus auf das Märchen „Der Wolf und die sieben Geißlein“)
  • Stationsarbeit
Zielgruppe: für Schüler*innen der Klassen 2 bis 3
Dauer: 120 Minuten

Der Museumskoffer

Schulgeschichte zum Ausleihen: Ein Museumskoffer zum Anfassen und Erleben.

Nichts kann einen Besuch bei uns im Schulmuseum ersetzen, aber besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Deshalb bringt der Museumskoffer ein kleines Stück Schulmuseum in den Klassenraum.

Neben Schiefertafeln und Griffeln im Klassensatz enthält er natürlich auch einen Ranzen und weiteres Arbeitsmaterial. Denn die Geschichten, die wir sonst im Schulmuseum erzählen, müssen ja auch ihren Weg in die Schule von heute finden.

Der Museumskoffer richtet sich an Schulklassen und kann im Schulmuseum gegen eine Gebühr von 20 Euro ausgeliehen werden. Außerdem wird ein Pfand von 30 Euro erhoben, der bei der Rückgabe zurückerstattet wird.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Das Digitale und interaktive Schulmuseum

Wir haben unsere Angebote im Schulmuseum digital angepasst und entwickeln sie stetig weiter.

Besuchen sie unsere digitale Sammlung von Exponaten, erfahren sie durch unsere Filme etwas über die Schule von vor 100 Jahren oder nehmen sie mit Ihrer Schulklasse an Führungen durch das Schulmuseum teil. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Entdecken Sie hier unsere digitalen Angebote!

Neu im Programm ist unter folgendem Link unsere interaktive Märchenführung.