NachwuchsForum

Das NachwuchsForum richtet sich an Wissenschaftler_innen in der Qualifikationsphase (Doktorand_innen sowie Post-Docs), die sich inhaltlich im Kontext der Schul-, Unterrichts- und Professionsforschung bewegen. Das Forum fokussiert die kollegiale Diskussion von Dissertations- und Habilitationsprojekten aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven sowie unter Berücksichtigung verschiedener methodischer Zugänge. Zudem bietet das NachwuchsForum auch die Möglichkeit, externe Wissenschaftler_innen aus der Schul-, Unterrichts- und Professionsforschung zu Vorträgen und Diskussionen einzuladen. Ferner werden bedarfsorientierte Fortbildungsangebote zu Forschungsmethoden oder auch Schlüsselkompetenzen angeboten und die Möglichkeit eröffnet, für das eigene Forschungsvorhaben relevante Themen einzubringen.

Alle, die Interesse daran haben, im Sinne eines konstruktiven Austausches, Forschungsarbeiten anderer Nachwuchswissenschaftler_innen zu unterstützen sowie Inspirationen für eigene Forschungsanliegen zu erhalten, sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Das Einbringen eines eigenen Beitrags und die aktive inhaltliche Mitgestaltung des NachwuchsForums sind zwar wünschenswert, jedoch nicht verpflichtend.

Wenn Sie Informationen über aktuelle Termine und Themen erhalten wollen, können Sie sich gerne in den Verteiler aufnehmen lassen. Über diesen erhalten Sie auch den Link zur Abstimmung für die nächste Sitzung.

Bei allgemeinen Fragen oder Anregungen zum NachwuchsForum wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin Sabrina Zourelidis. Bei Fragen zur inhaltlichen Ausgestaltung kontaktieren Sie bitte Dr. Melissa Windler.

 

Sitzungen im WiSe 2019/20

23. Oktober 2019: "Qualitative Forschungsmethoden und entsprechende Angebote des Methodenbüros" (Melanie Pierburg) und "Universitätsinterne Projektförderungen des CeLeB" (Melissa Windler)
Uhrzeit und Ort: 14.00 Uhr s.t., N 431
Aufgrund des eingeschränkten Platzangebots bitten wir um eine Anmeldung bei Dr. Melissa Windler.

 

 

Archiv NachwuchsForum