Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs

Die Abteilung Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs nimmt als Schnittstelle der vielfältigen interdisziplinären Forschungsaktivitäten an der Universität Hildesheim übergreifende Koordinations- und Vernetzungsaufgaben wahr. Ziel der Arbeit der Abteilung 2 ist die Initiierung, Förderung und Unterstützung interdisziplinärer Kooperation und Projekte, die Bündelung von Forschungsaktivitäten und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der Bildungsforschung.

Zu den Maßnahmen zählt die Organisation unterschiedlicher Veranstaltungsformate, wie dem Forum Bildungsforschung, den Hildesheimer Gesprächen zur Fachdidaktik und dem NachwuchsForum sowie die Herausgabe der online-Schriftenreihe "Hildesheimer Beiträge zur Schul- und Unterrichtsforschung". Weitere Schwerpunktsetzungen liegen auf den Förderlinien des CeLeB und dem Fallarchiv HILDE, in dem authentische Unterrichtsvideos zur Forschung und Lehre genutzt werden können.

Ankündigungen aus der Abteilung 2 "Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs"

Hildesheimer Gespräche zur Fachdidaktik - "Theologisieren mit Kindern im Religionsunterricht" 
Termin: 02. Dezember 2019 (12:15 Uhr)
Veranstaltungsort: Universität Hildesheim (N 006)

Weitere Informationen folgen in Kürze!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hildesheimer Videotage "von 1 bis 1" 
Termin: 26. und 27. März 2020
Veranstaltungsort: Universität Hildesheim

Weitere Informationen finden sind auf unserer Veranstaltungsseite abrufbar!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

5. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung  - "Bildung in der digitalen Welt" Welche Kompetenzen brauchen Schülerinnen und Schüler, Studierende und Dozierende?
Termin: 26. und 27. Juni 2020
Veranstaltungsort: Universität Hildesheim

Weitere Informationen folgen in Kürze!