Zugriff auf Datenbanken und elektronische Zeitschriften von zu Hause und unterwegs mit Shibboleth

Shibboleth-Logo

Die UB Hildesheim bietet Zugriff auf eine Vielzahl von elektronischen Ressourcen wie Datenbanken und elektronische Zeitschriften. Allerdings sind diese i.d.R. nur für das Computernetz der Universität freigeschaltet. Als Universitätsangehörige können Sie die elektronischen Ressourcen auch von zu Hause aus oder von unterwegs nutzen. Dazu  haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Sie richten sich einen VPN-Zugang ein - Dazu ist die Installation spezieller Software notwendig, folgen Sie bitte der Anleitung.
  • Sie nutzen unseren neuen Dienst Shibboleth - Dieser funktioniert an jedem beliebigen PC mit Internetanschluss. Sie benötigen lediglich ihre normalen Anmeldedaten vom Rechenzentrum (für eMail, Learnweb und PWA).


So nutzen Sie Shibboleth

  • Shibboleth ist nur für Angehörige der Universität Hildesheim verfügbar
  • Schauen Sie auf unsere Liste oben rechts, ob die gewünschte Ressource schon für Shibboleth freigeschaltet ist
  • Rufen Sie die Shibboleth Login-Seite des Dienstanbieters auf. (Die Bezeichnung variiert zwischen den Anbietern: "Shibboleth-Login", "Login via your institution", "Institutional Login", "Login via Athens or your institution" etc.)
  • Jetzt müssen Sie angeben, dass Sie der Universität Hildesheim angehören. Dazu wählen Sie zunächst das Land (Deutschland / Germany) und dann unter Institution die Universität Hildesheim (University of Hildesheim). Auch hierbei werden Sie bei unterschiedlichen Anbietern deutsch- bzw. englischsprachige Bezeichnungen vorfinden.
  • Sie werden nun umgeleitet auf eine Login-Seite der Universität Hildesheim. Hier geben Sie Ihre Anmeldedaten ein (wie für eMail oder Learnweb).
  • Nach dem Anmelden erhalten sie ggf. noch Informationen zum Datenschutz und den übermittelten Daten (s.u.) und bekommen dann Zugriff auf die gewünschte elektronische Ressource

 

Datenschutz

Bei einer Anmeldung über Shibboleth wird Ihr Passwort dem Anbieter der elektronischen Ressource nicht mitgeteilt. Der Anbieter erfährt lediglich, dass Sie Mitglied der Unviersität Hildesheim sind und welcher Statusgruppe (Studierende, Dozenten, Verwaltungsmitarbeiter) Sie angehören. Welche Informationen genau übermittelt werden, wird Ihnen angezeigt, wenn Sie sich das erste Mal bei einem Anbieter über Shibboleth anmelden oder wenn Sie die Checkbox "Zu übermittelnde Daten anzeigen" aktivieren.

 

Welche Anbieter ermöglichen ein Login via Shibboleth?

Schauen Sie bitte auf die Liste oben rechts.

 

Wo finde ich das Shibboleth-Login?

So sehen die Login-Seiten einiger Anbieter aus:

EBSCO:

 

JSTOR:

 

Oxford Journals (hier wird die Login-Option erst beim Aufruf
eines einzelnen Artikels angeboten):

 

SpringerLink

Dann "Universität Hildesheim" auswählen (die Nutzung der Suchfunktion
wird empfohlen):

 

 Was ist noch zu beachten?

  • Ihr Browser muss ein Redirect und die Speicherung von Cookies erlauben.
  • Eine Logout-Funktion ist derzeit nicht vorhanden. Schließen Sie deshalb an öffentlich zugänglichen Rechnern nach Ende Ihrer Sitzung den Browser und leeren den Browser-Cache.
  • Externe Nutzerinnen und Nutzer, die nicht der Universität angehören, können Shibboleth nicht nutzen. Für sie sind jedoch alle lizenzierten Ressourcen vor Ort in der Bibliothek weiterhin verfügbar.
  • Die Übermittlung Ihrer Daten an die Shibboleth-gesicherte Webanwendung erfolgt unmittelbar zum Zeitpunkt der Anmeldung. Bei der ersten Anmeldung bei einer Webanwendung, oder wenn Sie die Checkbox "Zu übermittelnde Daten anzeigen" aktivieren, erhalten Sie vor der Übertragung Ihrer Daten eine Übersicht aller übertragenen personenbezogenen Informationen. Wenn Sie nicht mit der Übertragung der angezeigten Daten an den Diensteanbieter einverstanden sind, können bzw. sollten Sie den entsprechenden Dienst nicht nutzen.
  • Bei erfolgreicher Anmeldung wird ein Browser-Cookie lokal auf Ihrem Rechner gespeichert. Damit haben Sie nach der Anmeldung so lange Zugang zu allen an das Shibboleth-System angeschlossenen Webanwendungen, bis Sie den Browser schließen. Zur Abmeldung von allen Anwendungen müssen Sie daher den Browser komplett beenden. Darauf sollten Sie besonders dann achten, wenn auch andere Personen den zur Shibboleth-Anmeldung verwendeten Rechner benutzen.

Wenn Probleme auftreten ...

  • Prüfen Sie, ob Ihr Browser Cookies, JavaScript und Redirect erlaubt (Redirect ist eine Weiterleitung im Internet. Dabei wird eine Seite von einer anderen URL abgerufen, als der ursprünglich eingegebenen).
  • Überprüfen Sie ggf. sehr restriktive Firewall-Einstellungen auf Ihrem Rechner.
  • Das Firefox-Plugin "NoScript" sollte für die betreffenden Seiten deaktiviert werden. Dies gilt auch für Erweiterungen mit ähnlicher Funktion für andere Browser.
  • Ist Ihre RZ-Kennung evtl. abgelaufen oder wurde wegen eines Kartenverlustes erneuert? Wenden Sie sich in solchen Fällen bitte an das Rechenzentrum der Universität.
  • Wenn Sie aus dem Dienst der Universität ausscheiden oder Ihr Studium beendet haben, wird Ihr RZ-Account ungültig - Shibboleth können Sie dann nicht mehr nutzen.
  • Wenden Sie sich bei weiteren Problemen bitte an die Auskunft: E-Mail
    Beschreiben Sie kurz Ihr Problem und nennen Sie bitte auch den Dienstanbieter, bei dem Schwierigkeiten auftraten.