EBSO-Datenbanken

Über folgende URL sind die Datenbanken zu erreichen: search.ebscohost.com

Nachfolgend erhalten Sie weitere Informationen zum Profil der einzelnen Datenbanken.

Literary Reference Center

"Literary Reference Center" (LRC) bietet umfassende Informationen zu mehreren Tausend Schriftstellern und ihren Werken mit dem Schwerpunkt anglo-amerikanische Literatur. LRC enthält über 10.000 Zusammenfassungen literarischer Werke, 130.000 Autorenbiographien, 75.000 Aufsätze zur Literaturwissenschaft und 500.000 Buchrezensionen aus über 300 Zeitschriften.
Als Primärtexte sind 25.000 Gedichte und 11.000 Kurzgeschichten enthalten. Die Treffer sind als Volltexte (HTML oder PDF) zugänglich, können also direkt am Bildschirm gelesen oder ausgedruckt werden (überwiegend in englischer Sprache). Die Suchoberfläche der Firma EBSCO entspricht dem neuesten Stand der Technik und bietet umfangreiche Recherchemöglichkeiten: u.a. können Suchergebnisse dauerhaft gespeichert und exportiert werden; ein persönlicher Benachrichtigungsdienst unterrichtet über neue Treffer zum Forschungsthema u.v.m.
Titelliste
Weitere Informationen auf den Seiten des Anbieters
Tutorial (Powerpoint, in englischer Sprache)

Humanities International Complete

"Humanities International Complete" enthält neben bibliographischen Daten aus über 2000 ausgewerteten Zeitschriften den Volltext aus Hunderten von Zeitschriften, Büchern und anderen internationalen Publikationen zum Themenschwerpunkt Geisteswissenschaften. Die verfügbaren Volltexte sind größtenteils so in anderen Datenbanken nicht zu finden. Es werden überwiegend englischsprachige Quellen berücksichtigt.
Fachgebiete: Sprach- und Literaturwissenschaften, Historische Wissenschaften, Kunstwissenschaften, Architektur, Theologie, Philosophie,
sonstige philologisch-kulturwissenschaftliche Richtungen, Politische Wissenschaften, sonstige und interdisziplinäre Sozialwissenschaften.
Titelliste (PDF)
Weitere Informationen auf den Seiten des Anbieters

MLA International Bibliography

Die MLA International Bibliography ist die wichtigste Bibliographie zu den Bereichen Literatur, Linguistik (inklusive Kunst- und Zeichensprachen) und Folkloristik aller modernen Philologien. Folgende Themenbereiche werden berücksichtigt: Sprache, Literatur, Linguistik, Folkloristik, Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Klassische Philologie, Orientalistik/Sonstige Sprachen, Romanistik, Slavistik. Ergänzend werden Gebiete der übrigen Geisteswissenschaften erfasst.
Rund 4.400 Zeitschriften werden laufend, daneben repräsentativ Sammelschriften, Serien, Kongressberichte, Festschriften, Nachschlagewerke, Nachweise aus den Dissertation abstracts und in geringerem Maße auch Monographien für diese Bibliographie der Sekundärliteratur ausgewertet. Nicht enthalten sind Primärliteratur (außer: kritische Editionen) und Rezensionen (außer: längere review articles).
Die MLA International Bibliography umfasst einen Berichtszeitraum ab 1926 und enthält mehr als 2 Mio. bibliographische Nachweise. Sie hat einen jährlichen Zuwachs von ca. 45.000 Zitaten.
Weitere Informationen auf den Seiten des Anbieters
Titelliste