Open Access

Open Access (OA) bedeutet nach der Berliner Erklärung vom 22. Oktober 2003 einen offenen und kostenfreien Zugang zu wissenschaftlichem Wissen unter Wahrung der Urheberrechte.

Es wird unterschieden nach dem «Goldenen Weg» (Erstveröffentlichung von Publikationen in Open Access Journals oder als Open Access Books) und «Grünen Weg» (Zweitveröffentlichung auf einem entsprechenden Publikationsserver).

Der Universitätsverlag bietet allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität Hildesheim eine kostenfreie redaktionelle Betreuung und Veröffentlichung ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse als Open Access Books oder Open Access Journals.