Für AutorInnen

Als Angehörige der Universität Hildesheim können Sie selbständig oder gemeinsam mit KollegInnen anderer wissenschaftlicher Einrichtungen Ihre wissenschaftlichen Erträge im Universitätsverlag publizieren. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Beiträge elektronisch (als Open Access Publikation), als Printmedium oder Parallelveröffentlichung Print & Digital zu veröffentlichen.

Printmedien und elektronisches Publizieren:

  • Monografien
  • Konferenzbände
  • Buchreihen
  • Booklets (zum Beispiel: Projektberichte)
  • Zeitschriften

Sie können Ihre Arbeit als Einzelveröffentlichung oder nach Absprache mit den HerausgeberInnen in einer bestehenden Buchreihe des Universitätsverlags publizieren. Die Mitarbeiter des Universitätsverlags übernehmen kostenfrei die redaktionelle Betreuung (inkl. Lektorat und Gestaltung) Ihrer Beiträge. Nur die Druckkosten gehen zu Ihren Lasten.

Wir unterstützen und beraten Sie gern bei neuen Projekten oder der Überführung bestehender Publikationen und Publikationsreihen in unseren Verlag:

  • Wenn Sie sog. „graue Literatur“ in der Vergangenheit auf Ihren Institutsseiten elektronisch publiziert haben, besteht die Möglichkeit, diese Beiträge nachträglich in das Verlagsprogramm aufzunehmen und durch das Einpflegen in den HilDok-Publikationsserver im World Wide Web besser sichtbar zu machen (z. B. Weiterleitung an GVK, BASE, KVK, Google Books).
  • Wir nehmen bestehende Publikationsreihen (Print & Digital) in unser Verlagsprogramm auf und führen diese mit verlagseigenen ISBN/ISSN weiter. Damit entfällt für Sie künftig die redaktionelle Betreuung.
  • Werden Sie GründerIn einer neuen Buchreihe oder Zeitschrift (Print & Digital)!

Der Universitätsverlag Hildesheim bietet seinen Autorinnen und Autoren die Möglichkeit, Print-Publikationen im Rahmen unserer Kooperation mit der Georg Olms Verlagsbuchhandlung zu veröffentlichen. Der Universitätsverlag übernimmt dabei wie gewohnt die redaktionelle Betreuung Ihrer Publikationen, während der Druck, das Marketing und der Vertrieb in den Händen des Olms Verlags liegen.

Gern stellen wir Ihnen alle Verlagsleistungen mit exemplarischen Kosten- und Leistungsangeboten persönlich vor und unterstützen Sie bei Ihrer Wahl für Ihr individuelles Publikationsformat.

Ansprechpartner:

PD Dr. Mario Müller
Editorial Director Print & Digital Publishing

Tel. +49 5121 883-93084
Mail