UB Newsletter 3/2013 (28.10.2013)

Inhalt dieser Ausgabe

1. Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek
2. Bib-App, Online-Tutorials, Bücher für Studierende
3. Follow-Me-Printing und WLAN
4. Führungen durch die Mediothek
5. Veranstaltungen "Literarischer Salon" im Wintersemester 2013/14:

  • MI 20.11.2013 "Blumenberg" von Sibylle Lewitscharoff: Literarisches Gespräch zu einer Neuerscheinung
  • MI 04.12.2013 "Strom" von Hannah Dübgen: Lesung und Gespräch
  • MI 08.01.2014 "Hoppe" von Felicitas Hoppe: Lesung und Gespräch
  • MI 22.01.2014 „Dichter dran! : Unterm Rad“ Literarisches Gespräch zu einem Klassiker   

-------------------------------------------------------------------------------

+++ 1. Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek +++

Die Universitätsbibliothek (UB) hat ihre Öffnungszeiten für Sie erweitert und ist zu den folgenden Zeiten für Sie geöffnet:
Montag - Freitag: 9-21 Uhr
Samstag: 10-18 Uhr
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

+++ 2. Bib-App, Online-Tutorials, Bücher für Studierende +++

Nutzen Sie die folgenden Angebote für Ihr Studium:   

a) "BibApp"

Mit der BibApp holen Sie sich die Universitätsbibliothek auf Ihr Smartphone. Die App ermöglicht Ihnen den Zugriff auf den Katalog und ihr Nutzerkonto. Auf diese Weise können Sie orts- und zeitunabhängig mit Ihrem Smartphone recherchieren und Ihre entliehenen Medien verwalten. Die BibApp ist für iPhone, iPad (ab iOS 5) sowie für Android-Geräte ab Version 3.0 verfügbar. Sie finden die BibApp im iTunes AppStore oder auf GooglePlay mit der Suche "bibapp" oder über folgende Links:
   
[iTunes AppStore] https://itunes.apple.com/de/app/bibapp-hi/id603466643
[GooglePlay] https://play.google.com/store/apps/details?id=de.eww.bibapp.hi
   
b) "Online-Tutorials"
Die Tutorials bieten Ihnen kapitelweise Einblicke in alle Schritte der Bibliotheksbenutzung und des wissenschaftlichen Arbeitens. Wenn Sie eine Hausarbeit erstellen, lohnt sich z.B. ein Blick auf das Kapitel "Recherchestrategien".
Eignen Sie sich eigenständig Kenntnisse an, frischen Sie Ihre Fertigkeiten aus - und zwar hier:
http://bib-infolit.de/HI

a) "Bücher für Studierende"
Dieser Service richtet sich - wie der Name schon sagt - an unsere Studierenden. Es ist sehr ärgerlich, wenn Sie dringend benötigte Literatur nicht in der Bibliothek vorfinden - sei es, dass sie gerade ausgeliehen oder noch nicht vorhanden ist. Daher kaufen wir für Sie die Titel, die Sie für Ihre schriftliche Prüfung benötigen.
Sie füllen unser Online-Formular mit den Informationen zu dem gewünschten Titel aus, wir kümmern uns um deren Bestellung und stellen sie zeitnah bereit.
Alle notwendigen Informationen und das Formular finden Sie unter:
https://www.uni-hildesheim.de/bibliothek/buecher-fuer-studierende/

+++ 3. Follow-Me-Printing und WLAN +++

Wichtige Hinweise für das Drucken und den WLAN-Zugang:
a) Drucken mit dem Follow-Me-Printing-System   
An der gesamten Hochschule drucken Sie mit Hilfe des Follow-Me-Printing-Systems. Sobald Sie sich an einem  Rechner mit Ihrer Kennung vom Rechenzentrum (RZ) angemeldet haben, senden Sie Ihre Druckaufträge an die "followme"-Drucker und holen sie an allen Multifunktionsgeräten der Universität ab. Sie können z.B. vom Rechnerpool des Rechenzentrums (E-Gebäude, 1. Stock, Raum 02) Druckaufträge an den "followme-Drucker" abschicken und in der Bibliothek mit Hilfe Ihres Studierendenausweises ausdrucken. Alternativ begeben Sie sich in das RZ-Druckzentrum, wo Sie  Unterstützung bei allen Fragen zum Drucken erhalten:
   
    I-Gebäude,  1. Untergeschoss, Raum 01
    Montags - Freitag: von 8-17 Uhr

Ausführliche Informationen zum Kopieren, Drucken und Scannen finden Sie auf der Seite des Rechenzentrums:
https://www.uni-hildesheim.de/rz/uni-card/kopieren-scannen-drucken/

b) WLAN mit dem EDUROAM-Netzwerk
Mit Ihrer RZ-Kennung melden Sie sich an den Internet-PCs in der Bibliothek oder den PCs in den Rechnerpools des RZ an und haben u.a. Zugriff auf Internet und Microsoft Office.
Sie können aber auch Ihr eigenes Laptop mitbringen und mit WLAN selbstständig in Ihrer gewohnten Arbeitsumgebung schreiben, surfen und recherchieren. Verwenden Sie hierfür das EDUROAM-Netzwerk. Das Rechenzentrum hält nicht nur Sprechzeiten zur WLAN-Einrichtung vor:
E-Gebäude, 1. Stock, Raum 17, Dienstag+Donnerstag: 9-13:15 Uhr
sondern hat auch für die gängigen Betriebssystem Konfigurationsanleitungen erstellt:
https://www.uni-hildesheim.de/rz/netzzugang/wlan/

+++ 4. Führungen durch die Mediothek +++

Die Universitätsbibliothek ergänzt ihr Angebot an wissenschaftlicher Literatur durch eine umfangreiche Sammlung von Medien, die in der Mediothek aufgestellt sind. Das Spektrum bei CDs reicht von klassischer Musik über Jazz und (in geringem Umfang) Pop-Musik bis zu Hörbüchern – auch in englischer, französischer und spanischer Sprache. Auf ca. 9000 DVDs stehen Spielfilme und Dokumentationen zu unterschiedlichen Themen für Sie zur Ausleihe bereit.
Die Mediothek ist aufgrund ihrer räumlichen Abgeschiedenheit ein gern besuchter Arbeitsort, der viele Arbeitsmöglichkeiten bietet.
U.a. finden Sie dort ebenfalls Internet-Rechner und Sie haben die Möglichkeit zu scannen. Wenn Sie einen Ort für Ihre Lerngruppe suchen oder in größerer Runde ein Referat vorbereiten möchten, können Sie in der Mediothek Gruppenräume nutzen.
Um das Potential der Arbeitsortes Bibliothek voll auszuschöpfen, bieten wir zu folgenden Zeit Führungen durch die Mediothek an:

    Mo 11.11.2013: 09:00 Uhr
    Do 14.11.2013: 15:00 Uhr

Eine Voranmeldung ist erwünscht. Schauen Sie doch persönlich vorbei oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

    05121-883 93030
    medien(at)uni-hildesheim.de

+++ 5. Veranstaltungen "Literarischer Salon" im Wintersemester 2013/14 +++

Auch dieses Semester hat das Lese- und Schreibzentrum des Instituts für Deutsche Sprache und Literatur die Veranstaltungsreihe "Literarischer Salon" organisiert. Im Wintersemester können Sie sich auf Besprechungen von Sibylle Lewitscharoffs "Blumenberg" und Hermann Hesses "Unterm Rad" freuen. Zudem erwarten wir Hannah Dübgen, die Ihren Debütroman "Strom" vorstellen wird. Besonders freuen dürfen Sie sich auf Felicitas Hoppe,
Georg-Büchner-Preisträgerin 2012:

  • MI 20.11.2013 "Blumenberg" von Sibylle Lewitscharoff: Literarisches  Gespräch zu einer Neuerscheinung
  • MI 04.12.2013 "Strom" von Hannah Dübgen: Lesung und Gespräch
  • MI 08.01.2014 "Hoppe" von Felicitas Hoppe: Lesung und Gespräch
  • MI 22.01.2014 „Dichter dran! : Unterm Rad“ Literarisches Gespräch zu einem Klassiker   

Wir weisen auf alle Veranstaltungen gesondert hin und empfehlen ebenfalls die Seiten des Instituts für Deutsche Sprache und Literatur:
http://www.uni-hildesheim.de/fb3/institute/idsl/leseschreibzentrum/literarischer-salon/