UB Newsletter 1/2017 (9.1.2017)

Inhalt dieser Ausgabe

1.      Teamo – der neue Team-Monitor der UB 

2.      Neue leistungsstärkere PC-Arbeitsplätze im Erdgeschoss

3.      Einführung des Discovery Systems „HilKat“

4.      Magazin Mediothek

5.      Neue eBooks aus dem UTB-Verlag

6.      Bücher für Studierende

7.      Veranstaltungen in der UB


***1. Teamo – der neue Team-Monitor der UB***

Der neue Team-Monitor im Gruppenarbeitsraum F101 der UB Hildesheim ermöglicht es Dokumente, Webseiten, Bilder und Videos drahtlos vom Smartphone, Tablet oder Laptop auf einem großen Bildschirm zu teilen. Die gemeinsame Bearbeitung von Lerninhalten wird für alle Gruppenmitglieder einfacher und übersichtlicher.  Zusätzlich ist die Anzeige von mehreren Mobilgeräten auf einem Bildschirm möglich. Die Verbindung zum Monitor ist ganz leicht einzurichten: URL im Browser eingeben oder QR-Code mit dem Smartphone scannen und schon ist die Verbindung hergestellt.


***2. Neue leistungsstärkere PC-Arbeitsplätze im Erdgeschoss***

Die PC-Arbeitsplätze im Erdgeschoss der UB wurden neu ausgestattet. Die Arbeitsplätze verfügen ab sofort über leistungsstarke Rechner mit SSD-Laufwerken und sind mit neuen Full-HD Monitoren ausgestattet.


***3. Einführung des Discovery Systems "HilKat"***

Ab sofort steht Ihnen unsere neue Literatursuchmaschine HilKat für die Recherche zur Verfügung. In HilKat finden Sie neben unserem Buch- und Medienbestand auch eine große Anzahl von Aufsätzen aus Zeitschriften und Büchern. Dank des modernen Designs können Sie in HilKat auch auf Smartphones problemlos recherchieren.

Besuchen Sie HilKat auf hilkat.uni-hildesheim.de und entdecken Sie die neuen Möglichkeiten.

Die Literatursuchmaschine HilKat wird laufend weiterentwickelt. Wir freuen uns daher über alle Anregungen, Rückmeldungen, Hinweise auf Fehler und Fragen zu unserem neuen Katalog - entweder über den eingebauten Feedback-Button oder per Mail an auskunft(at)uni-hildesheim.de

Der alte Katalog steht Ihnen auch weiterhin unter katalog.uni-hildesheim.de zur Verfügung.


***4. Magazin Mediothek***

Der Bestand der ehemaligen Medienausleihe am Hauptcampus (früher: AMI-Medienzentrum) wird nun unter dem Namen „Magazin Mediothek“ von der Universitätsbibliothek betreut. Mehr als 20.000 Datenträger (VHS und DVD) stehen den Studierenden, Lehrenden und Forschenden der Stiftung Universität Hildesheim zu Forschungs- und Lehrzwecken zur Verfügung. Die Medien können über den Katalog der UB bestellt werden und liegen am darauf folgenden Öffnungstag ab 12 Uhr an unserer Leihstelle für Sie  zur Abholung bereit.


***5. Neue eBooks aus dem UTB Verlag***

Die Universitätsbibliothek hat ihr eBook-Angebot um Titel aus dem UTB-Verlag erweitert. Mit den 'utb-studi-e-books' werden Lehr- und Handbücher für die Studierenden und Wissenschaftler_innen aller Fachgebiete zur Verfügung gestellt.

UTB-studi-e-book erlaubt den Zugriff auf den Volltext aller verfügbaren eBücher, einschließlich einer Volltextsuche, auch über die ganze digitale Bibliothek hinweg. Für Nutzer, die ein eigenes Benutzerkonto angelegt haben, sind das Speichern von Lesezeichen und das unbegrenzte Kopieren von Text kostenlos möglich. Außerdem können sie eigene Notizen zu jeder beliebigen Textstelle anlegen und Textpassagen in Literaturverwaltungssysteme wie bspw. citavi oder endnote exportieren. Pro Login-Vorgang sind 30 Seiten Druck oder pdf-Download möglich.


***6. Bücher für Studierende***

Das Serviceangebot 'Bücher für Studierende' wird auch im Jahr 2017 zur Verfügung stehen!

Zur Erinnerung: Für schriftliche Prüfungsleistungen können Studierende der Universität Hildesheim in jedem Semester max. 10 Anschaffungsvorschläge über ein Online-Bestellformular einreichen. Nachdem wir ihren Anschaffungsvorschlag erhalten haben, prüfen wir diesen anhand fest definierter Kriterien - und Sie erhalten umgehend eine Mail über unsere Erwerbungsentscheidung.

Wir melden uns ebenfalls per Mail, sobald Ihr Anschaffungsvorschlag für Sie bereitliegt.

http://www.uni-hildesheim.de/bibliothek/buecher-fuer-studierende/

 

***7. Veranstaltungen in der UB***

Bis zum Ende des Wintersemesters haben Sie noch die Chance, dienstags ab 18.45 Uhr folgende  Veranstaltungen unserer Vortragsreihe „Wissen im Webspace 2“ zu besuchen:

10.01.2017  

E-Science: editing & publishing enriched scholarly publications online: the RESuME platform

Frédéric Allemand and Daniéle Guido,DEIS, Rectorate, University of Luxembourg

 

17. Januar 2017

Wissen neu organisieren: Social Reading and Writing im (Schul-)Unterricht

Dr. Guido Graf, Universität Hildesheim, Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft

 

24. Januar 2017

Schülerinnen und Schüler bei Whatsapp, Instagram und Facebook: Was geht Schule das an?

Moritz Becker, Dipl. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH), Verein smiley e. V., Dozent der Niedersächsischen Landesmedienanstalt

Die Veranstaltungen finden jeweils in der Leselounge statt.

 

Auch zum Literarischen Salon finden noch zwei Veranstaltungen in unserer Leselounge statt.

11.01.2017   18.00 Uhr

Marion Poschmann: „Geliehene Landschaften“  | Lesung und Gespräch

 

25.01.2017    18.00 Uhr 

E.T.A. Hoffmann: „Das fremde Kind“ | Dichter dran! Literarisches Gespräch zu einem Klassiker