UB Newsletter 1/2014 (23.4.2014)

Inhalt dieser Ausgabe

1. Online-Reservierung für Gruppenarbeitsräume
2. Auskunft, Schulungen und Führungen
3. Neue Datenbanken
4. Energiespar-Kiste
5. Veranstaltungen (in) der Universitätsbibliothek
-------------------------------------------------------------------------------

+++ 1. Online-Reservierung für Gruppenarbeitsräume +++

Die UB-Gruppenarbeitsräume -  in der Mediothek  im 1. Stock -  bieten sich an, um mit Kommilitonen_innen Studieninhalte vor- und nachzubereiten.
Um einen dieser Räume zu reservieren, können  Sie ab sofort auf unsere Online-Anmeldung zurückgreifen. Mehr Infos finden Sie auf der UB-Homepage:
www.uni-hildesheim.de/bibliothek/

+++ 2. Auskunft, Schulungen und Führungen +++

Die Kollegen_innen der Auskunft sind Ihre Ansprechpartner_innen, damit Sie sich in der Bibliothek zurechtfinden. Sie können sich mit allen Anliegen gerne an die Auskunft wenden. Ergänzend dazu bieten wir Schulungen und Führungen an, um die Arbeitsmöglichkeiten vor Ort kennenzulernen: Wie nutze ich die Bibliothek? Was kann die Bibliothek für mich tun? Welche Suchstrategien und Quellen gibt es?
Wenn Sie möchten, vereinbaren Sie auch einen individuellen Beratungstermin mit uns.
Sie haben viele Möglichkeiten, die Vorzüge der Bibliotheksbenutzung kennenzulernen. Sprechen Sie uns an!
Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter:
http://www.uni-hildesheim.de/bibliothek/schulungen-und-hilfen/

+++ 3. Neue Datenbanken +++

Für eine umfassende Literatur-Recherche sollten Sie auf Datenbanken zurückgreifen, weil die Suche im  Bibliothekskatalog nur die ‚Spitze des Eisbergs‘ darstellt: Sie finden dabei  nur die Titel, die in der Bibliothek vorhanden sind und können nur in sehr begrenztem Umfang nach Aufsätzen suchen.
Eine Fachdatenbank, die im Bestreben auf Vollständigkeit die gesamte Fachliteratur aus den  Musikwissenschaften und den angrenzenden Disziplinen nachweist, ist die Répertoire International de Litterature Musicale (RILM). Ergänzend können Sie auch auf Oxford Music Online zurückgreifen. Diese Datenbank vereint mehrere
englischsprachige Fach-Enzyklopädien. Wenn Sie also einen Fachbegriff nachschlagen müssen oder in ein neues Thema einsteigen möchten, bietet es sich an, dort Begriffe nachzuschlagen, die teilweise mit Bildern und Musikbeispielen angereichert sind.
Näheres unter www.uni-hildesheim.de/bibliothek/literatursuche/datenbanken/datenbanken-fuer-die-musikwissenschaften/

Übrigens: Auf beide Datenbanken können Sie – wie auf alle Online-Medien (E-Journals, E-Books) – auch von zu Hause aus zugreifen, wenn Sie einen VPN-Client installiert haben.

+++ 4. Energiespar-Kiste +++

Die UB Hildesheim beteiligt sich an einer Energiespar-Initiative, die vom Umweltbundesamt und der No-Energy-Stiftung gefördert wird. An der Auskunft der Bibliothek stehen zwei Energiesparkisten zur Ausleihe bereit: Die Kiste enthält neben einem Messgerät und einem Verlängerungskabel eine ausführliche Bedienungsanleitung und Tipps
zum Energiesparen vom Umweltbundesamt.

Informationen zum Projekt finden Sie hier: www.no-energy.de
Tipps zum Energiesparen erhalten Sie unter: www.umweltbundesamt.de/energie/sparen.htm
Und bei Fragen zur Ausleihe der Energiesparkiste wenden Sie sich bitte an die Kollegen_innen der Auskunft.
 
+++ 5. Veranstaltungen (in) der Universitätsbibliothek +++

05. - 30. Mai: Ausstellung "Frauen in Naturwissenschaft und Technik"

21. Mai: Vortrag von Prof. i.R. Silvio Vietta - "Heidegger: Kulturkritik und neueste Debatten"

28. Mai: Buchpräsentation von Prof. Michael Gehler –„Europa – von der Utopie zur Realität“

02. Juni - 05. Juli: Ausstellung "30 Years English Drama Group"

   
       Literarischer Salon, immer um 18 Uhr in der Leselounge der Bibliothek

07. Mai: Lesung und Gespräch "Seidenweg. Sinems Entscheidung" von und mit Aygen-Sibel Çelik

21. Mai: Literarisches Gespräch zu einer Neuerscheinung "Vielleicht Esther. Geschichten" von Katja Petrowskaja

03. Juni: Lesung und Gespräch "Engel des Vergessens" von und mit Maja Haderlap

25. Juni: Dichter dran! Literarisches Gespräch zum Klassiker "Die Leiden des jungen W." von Johann Wolfgang von Goethe   

10. Juli: Lesung und Gespräch "V. Gedichte" von und mit Daniela Danz