UB Newsletter 1/2013 (8.4.2013)

Inhalt dieser Ausgabe

1. Semesterbeginn: neue Öffnungszeiten


2. Neue Dauerschließfächer


3. Neue Literatur in der UB

 a) Projekt "Bücher für studierende" verlängert!

 b) Literatur zum wissenschaftlichen Arbeiten


4. Arbeitsmöglichkeiten mit eigenem Notebook


5. Ausstellungen der Universitätsbibliothek 

 16.04.2013 18:00 Uhr Ausstellungseröffnung der Beiträge zum Fotowettbewerb "Buch im Fokus"


6. Veranstaltungen in der Universitätsbibliothek

 Veranstaltungsreihe "Literarischer Salon" des Lese- und Schreibzentrums

 

-------------------------------------------------------------------------------

 

+++ 1.Semesterbeginn: neue Öffnungszeiten +++

Ab dem 08. April gelten wieder folgende Semesteröffnungszeiten:

Mo - Fr von 09:00 bis 21:00 Uhr und Sa von 10:00 bis 16:00 Uhr.

 

+++ 2.Neue Dauerschließfächer +++

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, haben wir 70 neue Dauerschließfächer angeschafft und in der Kataloghalle aufgestellt.  Sie dienen der Aufbewahrung von persönlichen Lernunterlagen und sind vorrangig für die Studierenden gedacht, die eine Abschlussarbeit fertigstellen müssen. Die Schließfächer können Sie für den Zeitraum von vier Wochen belegen und auch verlängern. Die Benutzung ist kostenlos.

  

+++ 3.Literaturversorgung in der UB +++

 a) Projekt "Bücher für studierende" verlängert!

 In der vorlesungsfreien Zeit sind die Studierenden mit der Anfertigung schriftlicher Arbeiten beschäftigt. Entliehene oder in der Bibliothek nicht vorhandene Literatur kann dabei für Ärgernis sorgen.
Daher erwerben wir Ihnen auch weiterhin die gewünschten Bücher und stellen sie nach der Lieferung umgehend für Sie bereit:

www.uni-hildesheim.de/index.php;

Diesen Service bieten wir Ihnen bis zum Ende des Sommersemesters 2013 an!


b) Neue Literatur in der UB 

Die Bibliothek aktualisiert ihre Literatur zu den Bereichen „Wissenschaftliche Schlüsselkompetenzen“ und „Hochschulwesen/Beruf/Ausbildung“.
Sie interessieren sich für einen Auslandssemester? Sie möchten wissen, welche Aspekte bei einem Vorstellungsgespräch oder bei einem Vortrag zu beachten sind?
Dann werden Sie in dem Bereich INF 350 und INF 360 fündig.


+++ 4. Arbeitsmöglichkeiten mit eigenem Notebook +++

In der Universitätsbibliothek stehen Ihnen Internet-PCs mit Textverarbeitungsprogrammen sowie

Multifunktionsgeräte zum Scannen, Drucken, Kopieren zur Verfügung. 

Nicht nur in der Bibliothek arbeiten immer mehr Studierende gerne mit eigenen Notebooks, Netbooks, Tablets und Smartphones. Für eine effektive Nutzung entsprechender Geräte bietet die Universität Hildesheim verschiedene technische Möglichkeiten an: 

Universitätsangehörige können sich auf ihren Rechnern einen Internetzugang per WLAN-Verbindung einrichten. Die Installation eines VPN-clients ermöglicht den ortsunabhängigen Zugriff auf alle elektronischen Ressourcen, die anderenfalls nur im Campus-Netz zugänglich sind. Sie können sich auch die
Druckertreiber für das "Follow-me Drucksystem" der Universität auf Ihrem lokalen Computer oder Laptop installieren und über eine VPN- oder WLAN-Verbindung den Druckjob absenden und ihn später an einem der Multifunktionsgeräte ausdrucken lassen.

Diese 3 Hilfsmittel (WLAN, VPN-Client, Druckertreiber) ermöglichen es Ihnen, selbstständig und komfortabel mit Ihrem eigenen Rechner zu arbeiten. Voraussetzung für die Nutzung ist grundsätzlich ein gültiger Rechenzentrums-Account.

Die KollegenInnen des Rechenzentrums bieten Unterstützung in Form von Konfigurationsanleitungen und WLAN-Sprechstunden an:

www.uni-hildesheim.de/index.php

Im Zuge der steigenden Nutzung mobiler Endgeräte möchten wir Sie bitten, Rücksicht auf die übrigen NutzerInnen zu nehmen und führen Telefongespräche ausserhalb der Bibliothek zu führen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

+++ 5. Ausstellung in der Universitätsbibliothek +++

16.04.2013 18:00 Uhr Ausstellungseröffnung der Beiträge zum Fotowettbewerb "Buch im Fokus" 

Am Dienstag (16.4.13) eröffnen wir um 18 Uhr die Ausstellung unseres Fotowettbewerbs "Buch im Fokus".
In der Kataloghalle werden für die Dauer von 4 Wochen (16.4.2013 - 17.05.2013) die Siegerbeiträge und
weitere Fotos präsentieren. 


+++ 6. Veranstaltungen in der Universitätsbibliothek +++
 

Veranstaltungsreihe "Literarischer Salon" des Lese- und Schreibzentrums

Auch im kommenden Semester finden in der Leselounge der Bibliothek Veranstaltungen des "Literarischen Salons" statt. Das Lese- und Schreibzentrum lädt einmal im Monat zu literarischen Gesprächen und Buchvorstellungen ein.

Dieses Mal werden Bas Böttcher und Teresa Präauer zu Gast sein. Wir freuen uns Ihre Teilnahme!

23.04. Lesung: Bas Böttcher - "Spoken Word Poetry"

15.05. "Dichter dran!" - Literarisches Gespräch zu einem Klassiker: Georg Bücher - "Lenz" 

29.05. Lesung: Karen Susan Fessel - "Jenny mit o"

05.06. Lesung: Teresa Präauer - "Der Herrscher aus Übersee"

10.07. Literarisches Gespräch zu einer Neuerscheinung: Eduard Habsburg - "Lena in Waldersbach"