Der Open Access-Publikationsfonds an der Stiftung Universität Hildesheim

Die Stiftung Universität Hildesheim fördert seit dem Jahr 2017 Open Access-Publikationen ihrer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bis zu einer Höhe von 1.500 Euro pro Beitrag.

Sie können einen Antrag auf einen Publikationskostenzuschuss nach Annahme des Manuskripts durch den Verlag bzw. die Herausgeber_innen der Zeitschrift per Web-Formular (Anmeldung im Intranet erforderlich) stellen, wenn Ihr Beitrag die Förderrichtlinien erfüllt. Bitte fügen Sie Ihrem Antrag eine Rechnung bzw. ein Kostenangebot des Verlags in digitaler Form bei.

Zum Antrags-Formular

Die Bibliothekskommission der Stiftung Universität Hildesheim wird zeitnah über Ihren Antrag entscheiden. Über das Ergebnis werden Sie per E-Mail informiert.

Bei einem positiven Bescheid leitet die Universitätsbibliothek die von Ihnen eingereichte Rechnung zur Begleichung des Publikationskostenzuschusses an das Dezernat 2 weiter.