Forschen & Publizieren

Forschungsdatenmanagement

Nach den Leitlinien zum Umgang mit Forschungsdaten an der Universität Hildesheim sind Forscher_innen verpflichtet, ihre Forschungsdaten mindestens zehn Jahre lang aufzubewahren. Die Universitätsbibliothek empfiehlt dabei, sich an dem Grundprinzip „zugänglich, wenn möglich, eingeschränkt, wenn nötig, zu orientieren.

Wir unterstützen Sie mit verschiedenen Angeboten bei der Planung und Durchführung Ihrer Forschungsprojekte sowie der Archivierung und Veröffentlichung Ihrer Forschungsdaten und Forschungsergebnisse. Die Universitätsbibliothek veranstaltet Workshops und Coffee Lectures, hilft beim Datenmanagementplan und stellt Speichermöglichkeiten bereit.

Im Bereich Forschungsdatenmanagement finden Sie Informationen zum Umgang mit Forschungsdaten im Zuge Ihrer Forschung. Dies umfasst sowohl die Services an der Universität als auch knappe Übersichten zu den wichtigen Themen zu Ihrem eigenen Forschungsdatenmanagement, von der Projektplanung bis zur Datenveröffentlichung oder auch einer Nachnutzung der Daten.

Open Access

Open Access nutzen

Open Access-Angebote ermöglichen es Nutzer_innen, im Internet publizierte Beiträge und Daten unentgeltlich und ohne Zugangsbeschränkungen einzusehen. In den FAQ der Universitätsbibliothek finden Sie Hilfe zur Orientierung.

Open Access publizieren

In der Rubrik Publizieren finden sie die Angebote der Universitätsbibliothek, wissenschaftliche Ergebnisse von Angehörigen der Universität Hildesheim dauerhaft und frei zugänglich im Internet zur Verfügung zu stellen.

Open Access an der Universität Hildesheim

Mit den Leitlinien zum Open Access-Publizieren und der Unterzeichnung der Berliner Erklärung durch den Präsidenten Wolfgang-Uwe Friedrich am 27. Oktober 2016 unterstützt die Universität Hildesheim die umfassende und frei zugängliche Repräsentation des Wissens im World Wide Web.

Publizieren

HilDok-Publikationsserver

Möchten Sie Ihren Beitrag selbstständig elektronisch veröffentlichen, dann nutzen Sie den HilDok-Publikationsserver.

Universitätsverlag

Für eine umfassende Betreuung von elektronischen und gedruckten Publikationen nutzen Sie bitte die Angebote des Universitätsverlags.

Publikationsfonds

Finanzielle Unterstützung bei der Publikation von Artikeln in Open Access-Zeitschriften bietet der Publikationsfonds der Universität Hildesheim.

HilData

Mit HilData werden digitale Daten (Bilder, Videos etc.) verwaltet und – falls gewünscht – mit selbstdefinierten Zugangsvoraussetzungen der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Abschlussarbeiten

Bachelor- und Masterarbeiten, die mit der Note „sehr gut“ bewertet wurden, können im Portal für Abschlussarbeiten innerhalb des Intranets der Universität Hildesheim eigenständig publiziert werden.